info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
uc point |

UC Point präsentiert neues cloud-basiertes UCC Management-Tool

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


• User Adoption steigern, Ausfälle vermeiden • Installation in nur drei Minuten • Kostenloser 21-Tage-Test ab sofort verfügbar

Köln, 4. Mai 2015. UC Point, führender Anbieter von globalen UCC Services, stellt zum Auftakt der Microsoft Ignite-Messe in Chicago ein neues Produkt vor: UCP RAM ist ein raffiniertes Management-Tool für Unified Communications- und Collaborations-Lösungen, inbesondere Skype for Business (ehemals Microsoft Lync) und Enterprise Voice. Dank UCP RAM erkennen Unternehmen kritische Zustände von Media Gateways, Survivable Branch Appliances (SBA’s) und Session Border Controllern (SBC’s) so früh, dass sie reagieren können, bevor es zum Ausfall kommt. Außerdem wissen sie immer genau, welche verfügbaren Skype for Business-Features von ihren Usern bereits genutzt werden. So können sie die User Adoption zielgenau verbessern.



UCP RAM steht für Reporting, Analytics und Monitoring. Es ist eine softwarebasierte Applikation, die in der Cloud betrieben wird. Die Installation im Netzwerk dauert nur drei Minuten. Danach sammelt ein intelligentes Interface Daten aus verschiedenen Quellen und entfernt – für den Kunden transparent – die sensiblen Informationen. Die Daten werden gesichert in ein deutsches Data Center übermittelt und in ein zugangsgeschütztes Portal eingespeist. Darin kann der Kunde zum einen seine Netzwerk-Komponenten in Echtzeit überwachen und zum anderen einfach interpretierbare Reports abrufen – zum Beispiel über Veränderungen in der Skype for Business-Nutzung seiner Mitarbeiter.



Vergleichbare UCC Management-Tools betrachten meist nur Skype for Business-Umgebungen. UCP RAM ist dagegen eine ganzheitliche Lösung für das komplette Enterprise Voice-Ökosystem mit folgenden Extras:



Skype for Business-Management

• User Adoption, Mitarbeiterproduktivität & Kapazitätsplanung zielgenau steuern

• Nutzerverhalten während Migration zu Skype for Business von A-Z auswerten

• Call Center-Nutzung (RGS) in Form von Wall Boards & Agentenstatus visualisieren

Enterprise Voice-Monitoring

• agentless Gateway-, Session Border Controller- & SBA-Monitoring

Netzwerk-Qualitätsmessung

• Permanente Netzwerkanalyse auf Basis eines geeichten, unabhängigen Messverfahrens

Design-Features

• Keine störende Integration ins VoIP-System

• "Open Kitchen" Approach – einsehbare, transparente und überprüfbare Datenübermittlung



Gemessen an den Angeboten der Marktbegleiter gibt es zwei Highlights unter den Features: das Gateway-Monitoring inklusive Health Check mit Zustands- und Telemetriedaten und die permanent laufende Netzwerkanalyse auf Basis der Fingerprint-Methode. Diese Key Features sind gleichzeitig unverkennbare Alleinstellungsmerkmale auf dem Markt. Ab sofort können Unternehmen die Vorzüge des neuen UC Point-Produktes in einem kostenlosen 21-Tage-Test kennenlernen. In dieser Zeit ist UCP RAM bereits in vollem Umfang verfügbar. Aber erst nach drei Wochen muss sich das Unternehmen entscheiden, ob es UCP RAM langfristig bei sich einsetzen möchte.



UCP RAM kombiniert mit dem weltweiten Rund-um-die-Uhr-Support von UC Point ist die ideale Gesamtlösung für Unternehmen, um Skype for Business (ehemals Lync) und Enterprise Voice gewinnbringend einzusetzen. So identifizieren Kunden nicht nur Schwachstellen in ihrem Netzwerk, sondern eliminieren diese auch gleich mit Hilfe der zertifizierten UC Support Engineers von UC Point. Unternehmen reduzieren mit dieser Herangehensweise Ausfälle auf ein Minimum. Manager freuen sich über sinkende Betriebskosten und die Belegschaft über eine reibungslos laufende Kommunikationsplattform.



Über UC Point

UC Point, gegründet 1998, ist ein führender Anbieter von globalen Unified Communications & Collaborations Services. Das Dienstleistungsangebot umfasst sowohl Managed Services als auch weltweiten 24/7 Premier Support. UC Points Fernwartungstool Remote Appliance wurde als eine der besten Unified Communications-Lösungen mit dem IT Innovationspreis 2015 ausgezeichnet. Seit Anfang an unterstützt UC Point vor allem international aufgestellte Unternehmen, die an mehreren Standorten Skype for Business (ehemals Lync) benutzen. Im Jahr 2012 wurde das Unternehmen dafür von Microsoft als weltweit erster Geschäftspartner zum "Global Premier Support Partner" gekürt. Heute zählt UC Point mit ihrem Kundenportfolio, das sich über mehr als 50 Länder erstreckt, zum Marktführer im Skype for Business- und Enterprise Voice-Segment. Weitere Informationen unter: www.uc-point.com/de



Beim Abdruck der Pressemeldung bitten wir freundlicherweise um die Zusendung eines Belegexemplars. Herzlichen Dank!



Ein druckfähiges Foto finden Sie in unserem Online-Bildarchiv.

Abmeldung vom UC Point-Presseverteiler ist hier möglich.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Astrid Löhr (Tel.: +49 221 66999216), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 616 Wörter, 4851 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema