info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
www.brautmobil.de |

Brautmobil.de präsentiert internationale Brautmode in den eigenen vier Wänden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 3.8)


Leipzig. Als einer der ersten mobilen Brautmodenausstatter Deutschlands präsentiert das Leipziger Start-Up Unternehmen Brautmobil.de seit März 2015 Kauf- und Leihkleider sowie passende Accessoires.

Die Besonderheit. Der Verkauf erfolgt in den eigenen vier Wänden oder an einem Ort der Wahl der Braut, die sich traut. Während die Zukünftige meist Stunden oder sogar Tage in diversen Brautmodengeschäften umherirrt, um das perfekte Brautkleid zu finden, können sich Kunden von Brautmobil.de auf dem eigenen Sofa entspannt zurücklehnen und sich von Claudia Möbius und Sebastian Klevenow professionell beraten lassen.



Die Jungunternehmer sind in Sachen Brautmode längst nicht mehr jungfräulich, sondern bringen mehr 10 Jahre Erfahrung im klassischen Brautmodenverkauf mit. Auf dem Weg zur persönlichen Traumhochzeit hat das Unternehmerpaar deshalb nicht nur ausgewählte Brautmode im Gepäck, sondern auch reichlich Fachkompetenz und das notwendige Einfühlungsvermögen.



Im kleinen Kreis, ganz persönlich oder in Form einer geselligen Brautkleidparty können die bevorzugten Kleider in den Größen 32 bis 54 sowie passende Accessoires in den eigenen vier Wänden anprobiert, bestaunt und natürlich gekauft werden. Nach dem Motto "Liebe kommt an", setzten Claudia Möbius und Sebastian Klevenow in Puncto Qualität höchste Ansprüche. Ein ausgefallenens und umfangreiches Sortiment namhafter Hersteller und Designer in Kombination mit hochwertigen Stoffen und mehreren Stilrichtungen, machen das mobile Brautmodenangebot nicht nur zum Hingucker, sondern auch zu einem Highlight, das sitzt! Unter anderem reihen sich Marken wie Amelie, Mode de Pol sowie The Sposa Group unter die Anwärter für den schönsten Tag im Leben.



Vor der Anprobe kommt die Auswahl. In einem persönlichen Vorgespräch werden persönliche Vorstellungen zum Brautkleid besprochen. Gleichzeitig erfolgt die virtuelle Vorauswahl der potentiellen Brautmode aus dem Webkatalog von brautmobil.de in den Kategorien klassisch, romantisch und modern. Anschließend erfolgt die Vereinbarung eines Anprobetermins mit der Fachverkäuferin und Vorfreudestifterin Claudia Möbius.



Übrigens: wer ein Kleid auf Zeit sucht, findet bei Brautmobil.de auch eine große Auswahl an Leihkleidern, die sich Braut von Welt für mindestens fünf Tage ausleihen kann. Individuelle Änderungen am Brautkleid sind selbstverständlich möglich.



Anprobetermine können von Montag bis Samstag, unabhängig von Öffnungszeiten, telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Im Umkreis von bis zu 200 Kilometern liefert das Team von Brautmobil die Wa(h)re Liebe kostenlos und ist neben der Beratung auch bei der Anprobe gern behilflich. Den Bund fürs Leben kann das Team von Brautmobil zwar nicht garantieren, dafür aber für eine Naht, die hält!



Verliebt, verlobt - Brautmobil.de!



Nähere Informationen finden Sie unter www.brautmobil.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sebastian Klevenow (Tel.: 0341-59164791), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3124 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema