info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interoute Germany GmbH |

Michael Hartmann wird neuer Country Manager für Deutschland und Österreich bei Interoute

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Michael Hartmann ist seit dem 1. Mai 2015 Country Manager für Deutschland und Österreich bei Interoute, dem Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Services-Plattform. In dieser Position beerbt er Jens Tamm, der in dieser Position vier Jahre erfolgreich die Geschäfte in Deutschland und Österreich steuerte und ab sofort als VP Enhanced Computing Solutions für die Koordinierung von internationalen Hostingprojekten verantwortlich ist.



- Hartmann war zuletzt Vice President Business Development beim Schweizer eCommerce- und CMS-Dienstleister Nemetos
- Vorgänger Jens Tamm wird Vice President Enhanced Computing Solutions

Michael Hartmann ist seit dem 1. Mai 2015 Country Manager für Deutschland und Österreich bei Interoute, dem Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Services-Plattform. In dieser Position beerbt er Jens Tamm, der in dieser Position vier Jahre erfolgreich die Geschäfte in Deutschland und Österreich steuerte und ab sofort als VP Enhanced Computing Solutions für die Koordinierung von internationalen Hostingprojekten verantwortlich ist.
Hartmann verfügt über mehr als 20 Jahre Vertriebs- und Managementerfahrung und hat in den zurückliegenden vier Jahren beim Schweizer Softwareunternehmen Nemetos als VP Business Development die globale Expansion vorangetrieben. "Wir freuen uns, einen Manager von Michael Hartmanns Kaliber für die Position des Country Managers in den so wichtigen Märkten Deutschland und Österreich gefunden zu haben", erklärt Jan Louwes, Executive VP Sales & Marketing, Enterprise Sales bei Interoute. "Hartmann soll die Interoute auf ihrem Wachstumskurs weiter voranbringen und kann in dieser Region mit Deutschland als stärkster Volkswirtschaft Europas und integralem Bestandteil des Interoute-Netzes entscheidende Akzente setzen", so Louwes.

Hartmann hatte in seiner vorherigen Position bei Nemetos die strategische Leitung der Geschäftsentwicklung inne. Unter seiner Führung leisteten die zuständigen Vertriebs-, Entwicklungs- und Projektleiterteams jährliche Wachstumsraten im zweistelligen Bereich und Nemetos entwickelte sich zu einem der größten europäischen Anbieter für eCommerce- und CMS-Lösungen. Einen Teil seiner weitgreifenden Branchenkenntnis erwarb Hartmann in seiner vorherigen Position bei DKTComega, einem dänischen Produzenten von Bauteilen für den Glasfaserausbau, der im FTTx-Bereich spezialisiert ist. Hier leitete Hartmann über zwei Jahre den Marktausbau in der DACH-Region und verantwortete unter anderem die Neueinführung von Produkten sowie den Aufbau neuer Sales-Channels. Neben seiner hohen Kompetenz in Management und Vertrieb bringt Michael Hartmann internationale Arbeitserfahrung aus unterschiedlichen globalen Märkten und Branchen mit: Von der Erdölindustrie bis hin zu High-Tech Telekommunikationsunternehmen, von seiner Heimat Dänemark bis Nicaragua und über die Schweiz hat ihn sein Weg nun nach Deutschland geführt.
Dabei liegt dem Diplom Kaufmann, der selbst in Aarhus (DK), New Jersey (USA) und Roskilde (DK) studiert hat, auch der Nachwuchs am Herzen: er betreute internationale MBA Studenten der Copenhagen Business School im Rahmen eines Mentoringprogramms. Für die ganz Kleinen engagiert sich Michael Hartmann, der selbst Vater einer Tochter ist, vor allem in der Wintersaison, wenn er ihnen als ehrenamtlicher Skilehrer die ersten Schwünge beibringt. Über Interoute Interoute ist Eigentümer und Betreiber einer der europaweit größten Cloud Services Plattformen. Sie umfasst ein Glasfasernetz mit einer Gesamtlänge von über 67.000 km, zehn Rechenzentren für das Hosting von Daten und 31 für diesen Zweck errichtete Colocationzentren sowie Direktanbindungen an weitere 195 Rechenzentren von Partnern in Europa. Die umfassende Unified ICT-Plattform nutzen Unternehmen weltweit, darunter alle großen, etablierten europäischen Telekommunikationsunternehmen und alle großen Betreiber in den USA, Ost- und Südostasien, Institutionen des öffentlichen Sektors, und Universitäten. Sie alle sehen in Interoute einen idealen Partner für Computing, Konnektivität und Kommunikation sowie die Entwicklung neuer Services. Interoutes Unified ICT-Strategie hat sich bei Unternehmen bewährt, die eine skalierbare, sichere und leistungsfähige Plattform für ihre Sprach-, Video-, IT- und Datendienste benötigen. Außerdem liefert sie Betreibern internationale Transit- und Infrastruktur-Dienste mit hoher Kapazität. Mit einem fest etablierten Geschäftsbetrieb in Europa, Nordamerika und Dubai ist Interoute darüber hinaus Besitzer und Betreiber moderner Stadtnetze in allen europäischen Geschäftsmetropolen. http://www.interoute.de Firmenkontakt
Interoute Germany GmbH
Julia Gebert
Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
+49 (0)30 254311736
+49 (0)30 254311727
Julia.Gebert@interoute.com
www.interoute.de


Pressekontakt
Agentur Frische Fische
Nadine Agostini
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
+49 (0)30 61675559
nadine.agostini@frische-fische.com
www.frische-fische.com



Web: http://www.interoute.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Gebert (Tel.: +49 (0)30 254311736), verantwortlich.


Keywords: Interoute, Michael Hartmann, Cloud, Glasfasernetz, Hosting

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 4746 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Interoute Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interoute Germany GmbH lesen:

Interoute Germany GmbH | 22.11.2016

Interoute schafft zwei digitale Anschlussstellen, um Datenverkehr durch das neue Seekabel SEA-ME-WE 5 nach Europa zu bringen

Kleinmachnow, 22.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, ist ab sofort doppelt mit dem neuen Seekabel South-East Asia – Middle East – Western Europe 5 (SEA-M...
Interoute Germany GmbH | 16.11.2016

Interoute eröffnet Standort in Miami

Kleinmachnow, 16.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat einen neuen Standort in Miami eröffnet. Der neue Point-of-Presence (PoP) erweitert als vierter Stan...
Interoute Germany GmbH | 15.11.2016

Ford France wählt Interoute für Hosting, Security, Konnektivität und Services für Unternehmenswachstum

Kleinmachnow, 15.11.2016 - nteroute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat die Zusammenarbeit mit Ford France um weitere drei Jahre verlängert und ausgebaut. Interoute stellt ...