info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blue Martini |

Führende Unternehmen bestätigen den unmittelbaren Nutzen der eCRM-Anwendungen von Blue Martini

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Blue Martini Software stellt seinen erfolgreichen Wertschöpfungsprozess dar


SAN MATEO, Kalifornien (8. Oktober 2001) - Blue Martini Software Inc. (NASDAQ: BLUE), Anbieter von Anwendungen für External Customer Relationship Management (eCRM), veröffentlicht die Ergebnisse seiner jüngsten Studie zur Wertschöpfung bei seinen Kunden. Diese konnten innerhalb kürzester Zeit ihre Einnahmen steigern, ihre Kosten senken und mit Geschäftspartnern und Kunden über Multiple Touch Points gewinnbringende Beziehungen aufbauen. So ergab die Untersuchung, dass die Kunden von Blue Martini im Vergleich zum Branchendurchschnitt dreimal so viele Kundenbeziehungen aufbauten, ihre Verfahrenskosten erheblich senkten und die Umsetzungszeiten für Änderungen ihrer Websites um das Zehnfache verkürzten.

Blue Martini Software stellte darüber hinaus seinen Wertschöpfungsprozess dar, der Programmen und Verfahrensoptimierungen zur Unterstützung der Kunden besteht, und der die Planung, Implementierung und Umsetzung von eCRM-Projekten umfasst. Mithilfe dieses Prozesses und der mehrfach ausgezeichneten eCRM-Software von Blue Martini können dessen Kunden die Vorteile für ihre Wertschöpfung unmittelbar nutzen.

Der Wertschöpfungsprozess von Blue Martini umfasst die folgenden Schlüsselelemente:

 zuverlässige Produkt-Features wie z.B. marktführende Out-of-the-Box-Funktionen, analysegestütztes Targeting, Multiple Touchpoints, integriertes Content Management und branchenspezifische Lösungen;

 konsequente Branchenausrichtung durch spezielle Expertenteams, auf branchenspezifischen Prozessen basierende Anwendungen und Entwicklung von maßgeschneiderten Verfahrensoptimierungen;

 bewährte Implementierungsmethoden mit Überprüfung von Architekturelementen, Codes, Risiken und Inbetriebnahmebereitschaft;

 Blue Martini Express Bundles zur raschen Implementierung zielgerichteter Lösungen;

 wertsteigernde Zusammenarbeit mit Partnern zur Systemintegration; und

 Rentabilitätsanalysen vor und nach der Implementierung.

„Im heutigen Geschäftsleben ist die Wertschöpfung einer Software-Lösung für ein Unternehmen genauso relevant wie deren Leistungsmerkmale und Funktionen“, meinte Laurent Pacalin, Vice President of Marketing von Blue Martini Software. „Der Wertschöpfungsprozess der Blue Martini Software liefert die Tools und die Informationen, welche Entscheidungsträger im Technologiebereich benötigen, um ihre Unternehmen zum Erfolg zu führen.“

„Unsere Kunden wägen ihre Investitionen im Technologiebereich immer sorgfältiger ab“, so Peter Koltis, Partner bei Andersen. „Blue Martini erfüllt die Bedürfnisse seiner Kunden nach rascher Implementierung und unmittelbarer Wertschöpfung. Die Zusammenarbeit von Andersen und Blue Martini Software stellt einen Schritt hin zur Wertsteigerung und zur direkten Rentabilität von eCRM-Lösungen dar.“

An der Studie zur Wertschöpfung nahmen zahlreiche Kunden von Blue Martini teil. Führende Unternehmen wie Virgin Wines und Young & Rubicam San Francisco (Y&R SF) erzielten mit den eCRM-Anwendungen von Blue Martini Verbesserungen ihrer finanziellen Lage sowie ihrer Verfahrensabläufe.

OTN mit höherer Effizienz und verbessertem Kundenservice
OTN, eine Tochtergesellschaft von Bristol Myers Squibb, liefert eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für Onkologie-Praxen, u.a. vertreibt das Unternehmen Krebs-Medikamente. Vor der Nutzung der Blue Martini eCRM-Application Suite gewann OTN seine Kundeninformationen auf fast 30 unterschiedlichen Wegen. Dann erkannte das Unternehmen, dass durch eine Umstellung von manueller auf elektronische Erfassung von Kundeninformationen Kosten gesenkt und Serviceleistungen besser an den jeweiligen Kunden angepasst werden konnten.

Seit der Implementierung der Blue Martini eCRM-Application Suite erzielte OTN folgende Verbesserungen:

 erhöhte Effizienz im Content Management

 verkürzte Umsetzungszeit für das Hinzufügen von Inhalten und Produkten auf die Website: von 10 Werktagen auf wenige Stunden

 geringere Abhängigkeit von IT-Ressourcen

 Einsparungen gegenüber üblichen Implementierungskosten

 Kostensenkung für den Kundenservice

„Blue Martini konnte uns als einziges Unternehmen ein wirklich integriertes Vertriebssystem über verschiedene Kanäle bieten“, sagte Sue Dubman, Vice President und Chief Information Officer bei OTN. „Aus diesem Grund bildet dieses System die technologische Grundlage unseres gesamten Kundenservice. Die Investitionen in die Anwendungen von Blue Martini machen sich bereits in erheblichem Umfang bezahlt.“

Virgin Wines baute mit der Personalisierung seiner Website Kundenbeziehungen zu 12 Prozent seiner Nutzer auf
Virgin Wines, eine Tochtergesellschaft der Virgin Group, verfügt mit mehr als 10.000 Weinen über die umfangreichste Online-Weinkellerei in Großbritannien. Die Website wurde im Juni 2000 gestartet und berät auf Grundlage der Blue Martini eCRM-Application Suite seine Kunden mit Hilfe eines virtuellen Wein-Beraters bei der Suche und dem Kauf von Weinen, die den jeweiligen Geschmackspräferenzen entsprechen. Dank der Implementierung der Blue Martini eCRM-Application Suite erzielt man bei Virgin Wines folgende Verbesserungen:

 weit über 50 Prozent der Kunden kauften mehrfach ein;

 der Kundenkreis der vergrößerte sich um 300 Prozent;

 der Kauf und die Implementierung von Blue Martini machte sich innerhalb der ersten 12 Monate zu nahezu 100 Prozent bezahlt;

 der Anstieg der Verkaufszahlen überstieg die Prognosen und die

 Kosten für Content Entry und Content Management sanken um 67 Prozent.

„Virgin Wines konnte seit seinem Launch Kundenbeziehungen zu mehr als 12 Prozent seiner Website-Benutzer aufbauen - dreimal so viele wie der Branchendurchschnitt von 3,8 Prozent und erheblich mehr als der Wert von 4 Prozent, den Virgin Wines vor der Nutzung der Anwendungen von Blue Martini erreichte“, so Rowan Gormley, CEO von Virgin Wines. „Die Funktionen von Blue Martini für Targeting, Personalisierung, Cross- und Up-Selling sowie die Möglichkeit, unseren Kunden eine enorme Auswahl zu präsentieren, haben zu dieser hohen Rate an Kundenbeziehungen geführt.“

Young & Rubicam senkt Analyse-Kosten durch virtuelle Zielgruppen
Young & Rubicam San Francisco ist ein Geschäftsbereich der weltweit operierenden Werbeagentur Young & Rubicam (Y&R). Y&R SF verwendet eine Campaign Management-Lösung von Blue Martini Software sowohl für den internen Gebrauch als auch in der Kundenbetreuung. Die Kosten für die Durchführung eines Zielgruppen-Tests einer Werbekampagne können sich auf bis zu 100.000 US-Dollar belaufen, wobei für die Koordination eines weltweiten Teams ca. drei Wochen benötigt werden. Y&R SF schätzt, dass mit Blue Martini derartige Tests in ungefähr drei Tagen bei einem Kostenaufwand von 5.000 bis 10.000 US-Dollar abgewickelt werden können.

„Young & Rubicam erstellt Konzepte für einige der namhaftesten Marken der Welt. Diese Unternehmen erzielen nur dann eine erkennbare Wertschöpfung durch Werbeinvestitionen, wenn sie ihre Kunden genau bestimmen, ihre Werbebotschaften testen und den Erfolg ihrer Kampagnen messen können“, meinte Austin McGhie, President und CEO von Y&R SF. „Die Anwendungen von Blue Martini für digitales Marketing stellen eine äußerst effiziente und kostengünstige Möglichkeit zur Erstellung und Umsetzung von Werbekampagnen dar.“

Die Studie zur Wertschöpfung wurde anhand von Befragungen zahlreicher Blue Martini-Kunden aus verschiedenen Branchen erstellt.

Über Blue Martini Software

Blue Martini Software Inc. (NASDAQ: BLUE) mit Sitz in Kalifornien ist der führende Anbieter von internetbasierten Customer Relationship Management (eCRM)-Lösungen. Das Unternehmen wurde 1998 von Monte Zweben in den USA gegründet und baut seine Aktivitäten im europäischen Markt aus. eCRM-Lösungen von Blue Martini stehen hinter einer Vielzahl europäischer Websites.

Accenture, Andersen, Cap Gemini Ernst & Young, Conchango, Inforte, eFORCE und Plaut arbeiten in Europa als Partner mit Blue Martini Software zusammen, um ihren Kunden Integration und Beratung anbieten zu können. Bis heute hat Blue Martini Software mehr als 120 Berater in ganz Europa auf seine Applikationen geschult. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Paris, München, Maidenhead (Großbritannien), Stockholm, Mailand und Amsterdam.

Zu den Kunden von Blue Martini Software gehören u.a. die Canadian Tire Corporation, Harley-Davidson, die Iomega Corporation, Levi Strauss & Co., Oce Technologies, Oncology Therapeutics Network (OTN), die Polaroid Corporation, PublixDirect und Saks Fifth Avenue.
Blue Martini wurde u.a. ausgezeichnet mit: Crossroads OSA-List Award für die beste auf Java basierende E-Commerce Suite 2001, Forbes Fastest Growing Companies 2001 und Computerworld´s Emerging Companies to Watch in 2001.

Die BlueMartini 4 eCRM-Anwendungssuite ist seit kurzer Zeit auch in Deutsch verfügbar. Sie hilft Unternehmen, ihre Kunden und Geschäftspartner zu verstehen, gezielt anzusprechen und mit ihnen über mehrere Medien zu interagieren. Die Suite umfasst vier Anwendungen: Blue Martini Marketing, Blue Martini Commerce (Handel), Blue Martini Channels (Vertriebskanäle) und Blue Martini Service. Diese Anwendungen können für bestimmte Geschäftsanforderungen einzeln oder als komplettes Business-Paket eingesetzt werden, u.a. zur Verwaltung von Katalogen, Inhalten, Transaktionen, Kampagnen, Analysen sowie zur Personalisierung.

Weitere Informationen sind unter www.bluemartini.com abrufbar.

Kontakt:

Weber Shandwick Worldwide
Kerstin Kitzmann/ Caudia Scheiderer
e-mail:cscheiderer@
webershandwick.com
tel.:+49 (0) 89-38 38 79-37
fax:+49 (0) 89-38 38 79-38

Weber Shandwick Worldwide
Antonienstrasse 1
D-80802 München


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Scheiderer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1206 Wörter, 9953 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blue Martini lesen:

Blue Martini | 29.07.2002

Deutscher Einzelhandel: Zukunft Multi-Channel CRM

Die Befragung zeigt, dass in Deutschland bereits 50 Prozent der befragten Händler Customer Relationship Management-Lösungen im Einsatz haben. In Frankreich sind es 57 Prozent und in Großbritannien 67 Prozent. Spitzenreiter beim Einsatz von CRM-Lö...
Blue Martini | 20.04.2002

BLUE MARTINI SOFTWARE ÜBERNIMMT CYBRANT CORPORATION

Die Übernahme erweitert das Kundenregister von Blue Martini um namhafte Unternehmen wie Hewlett-Packard, Legato, Navigation Trimble und XEROX. Applikationen von Cybrant bieten enorme Möglichkeiten zur Kosteneinsparung für Organisationen, die Ablä...
Blue Martini | 07.11.2001

BLUE MARTINI SOFTWARE STÄRKT PRÄSENZ IN DEUTSCHLAND

MÜNCHEN (7. November 2001) - Blue Martini Software Inc. (NASDAQ: BLUE) hat drei neue deutsche Partner für System-Integration und Consulting in Deutschland gewonnen: Eckhardt & Partners, SHE Informationstechnologie AG und Conchango. Alle bringen ein...