info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Der nächste 100-Prozenter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wenn Brokerhäuser wie Macquarie einer Aktie eine Verdopplung zubilligen, dann steckt in der Regel eine gute Story hinter dem Unternehmen. Für Prairie Mining, http://bit.ly/1Mkc6eG trifft dies zu. Ben Crowley und Hayden Bairstow kennen sich aus bei Bergbau-Gesellschaften und bei Kohle. ...



Wenn Brokerhäuser wie Macquarie einer Aktie eine Verdopplung zubilligen, dann steckt in der Regel eine gute Story hinter dem Unternehmen. Für Prairie Mining, http://bit.ly/1Mkc6eG trifft dies zu.

Ben Crowley und Hayden Bairstow kennen sich aus bei Bergbau-Gesellschaften und bei Kohle. Nicht umsonst sind sie Analysten bei dem renommierten und großen australischen Broker Macquarie Securities. Anfang Mai nahmen die Experten das australische Kohle-Unternehmen Prairie Mining (ISIN: AU000000PDZ2) unter die Lupe. Fazit: Ein Kurspotenzial auf Sicht von 12 Monaten von 94,4 Prozent, ausgehend von einem aktuellen Kurs von 18 australischen Cent.
Wie kommen die Macquarie-Analysten zu diesem Ergebnis? Die Experten haben für das Prairie Mining Lublin-Projekt in Polen ein Explorationsziel von bis zu 1576 Millionen Tonnen Kohle-Ressourcen erkannt. Erst jüngst konnte das Unternehmen die Konzession um 54 Quadratkilometer erweitern. Den neuen Grund testete bereits in den 1970-er und 1980-er Jahren der polnische Staat. Dabei konnte in 17 von 22 Bohrlöchern Kohle nachgewiesen werden.

Auf ihrer Konzession hat Prairie in letzter Zeit mit sieben Bohrungen die extrem gute Qualität der Kokskohle und Kraftwerkskohle im Lublin-Projekt bewiesen. Dies hat die Macquarie-Experten besonders überzeugt. Auch wenn Crowley und Bairstow ihre Kohlepreis-Prognose um 30 Prozent herunter genommen haben, ergibt dies für die Prairie Mining-Aktie noch ein Kursziel von 35 australischen Cent.

Den Produktionsbeginn erwarten die Analysten zwar erst im Verlauf 2019 und wirtschaftlich signifikant erst 2020. Dennoch steckt in dem sehr guten Lublin-Projekt sehr viel Potenzial. Das Kursziel der australischen Broker basiert auf der abdiskontierten Cash-flow-Methode. Da die Abbaukosten aufgrund sehr guter vorhandener Infrastruktur relativ niedrig gehalten werden können, sieht die Rechnung sehr positiv aus. Gehen die Erwartungen der Macquarie-Analysten auf, dürften sich Investoren, die heute bei Prairie einsteigen, langfristig über nette Kursgewinne freuen. WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN! TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER! Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV & Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich kostenlos zur Verfügung. Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen. Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen. www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch


Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info



Web: http://www.resource-capital.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: +41 71 354 8501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 541 Wörter, 4144 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016

Pershing Gold sichert sich weitere Finanzierung für 'Relief Canyon'

Der angehende US-Edelmetallproduzent Pershing Gold (ISIN: US7153022048 - NASDAQ / TSX: PGLC - https://www.youtube.com/watch?v=3SiN7IfasfM&t=17s -) kann für die geplante Wiederinbetriebnahme seiner 'Relief Canyon'-Mine im Nordwesten Nevadas ab...
Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016
Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016

Caledonias Goldverkäufe von Simbabwes Währungsreform nicht betroffen

Der Goldproduzent Caledonia Mining (ISIN: JE00BD35H902 / TSX: CAL - https://www.youtube.com/watch?v=CJLcxp9ZlOc -) hat darauf hingewiesen, dass die Goldverkäufe der simbabwischen 'Blanket'-Mine, an der die Gesellschaft eine 49 %-Beteiligung hält...