info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Zastrow & Kollegen |

Mit der Sonne um die Wette strahlen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Dr. Zastrow & Kollegen: Mit professioneller Zahnreinigung und Bleaching zu gesunden, weißen Zähnen


 

 

Wiesloch, den 12. Mai 2015:  Gesund und strahlend weiß – so sollen die perfekten Zähne sein. Dr. Frank Zastrow, Zahnarzt, Oralchirurg und Inhaber der Praxisklinik Dr. Zastrow & Kollegen, erklärt, wie eine professionelle Zahnreinigung und das In-Office-Bleaching diesen Wunsch unterstützen.



 

 

Die Sonne zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht und wir „zeigen Zähne“.

Gesunde und weiße Zähne gelten als sympathische Zeichen von Gesundheit und Erfolg.  Weshalb jeder von uns gerne strahlend weiße Zähne hat. Doch die Zahnfarbe variiert von Mensch zu Mensch. Das liegt nicht immer an der Häufigkeit, Intensität und Sorgfalt der Zahnpflege. So haben manche Menschen von Natur aus hellere Zähnen als andere, obwohl sie manchmal vielleicht ihre Zähne weniger gut pflegen. Abgesehen von genetischen Ursachen verfärben sich die Zähne im Alter und durch Genussmittel wie Kaffee, Tee oder Rotwein, das Rauchen oder die Einnahme von Medikamenten. Die Zahnmedizin unterscheidet hier innere und äußere Verfärbungen. Äußere Verfärbungen, die durch Auflagerungen von Farbstoffen entstehen, sind oft mittels einer professionellen Zahnreinigung zu entfernen. Bei inneren Verfärbungen kann ein professionelles Bleaching helfen.

 

Zeit für einen gründlichen „Zahnputz“

 

Tägliches Zähneputzen ist die Basis für gesunde Zähne: am besten nach jedem Essen mindestens zwei Minuten lang Zähne putzen sowie die Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder speziellen Interdentalbürstchen reinigen. Allerdings: Auch in den Furchen, Grübchen und Kontaktstellen der Zähne, wo die Zahnbürste nur schlecht hinkommt, siedeln sich Bakterien an, die zu Parodontitis und Karies führen können. Eine professionelle Zahnreinigung mit speziellen Ultraschall- und Pulverstrahlgeräten und Handinstrumenten kann die Zähne gründlicher und effektiver von schädlicher Plaque befreien als Zähneputzen allein.

 

„Um den Zahnschmelz zu stärken, tragen wir im Anschluss an die professionelle Zahnreinigung einen flouridhaltigen Lack auf und sorgen für eine glatte Oberfläche der Zähne, an der schädlicher Belag und Verfärbungen schlechter haften bleiben. Saubere und glatte Zähne strahlen meist schon heller“, weiß  Zahnarzt Dr. Frank Zastrow M.Sc..

 

In-Office-Bleaching: schonend aufgehellte Zähne

Gegen die bereits im Zahnschmelz eingedrungenen Verfärbungen bietet die Praxisklinik Dr. Zastrow & Kollegen das sogenannte In-Office-Bleaching an. Diese Art der Zahnaufhellung ist besonders wirkungsvoll.

 

„Vor jeder Zahnaufhellung untersuchen wir ihre Zähne gründlich, denn unbehandelte Karies, undichte Füllungen oder Zahnschmelzdefekte schließen ein Bleaching aus“, erklärt Dr. Zastrow M.Sc..

„Wir empfehlen eine professionelle Zahnreinigung im Vorfeld, denn erst nach einer Entfernung sämtlicher Zahnbeläge können wir den gewünschten Helligkeitsgrad bestimmen und die Zähne

gleichmäßig aufhellen. Da wir Ihre Zähne genau kennen, kann die Konzentration des benötigten Aufhellungsmittels genau festgelegt werden.“

 

Die zu bleachenden Zähne werden mit einem Wangenexpander so freigelegt, dass der Zahnarzt das Aufhellungsmittel gut auftragen kann und das empfindliche Zahnfleisch geschützt bleibt. Durch spezielle Lichteinwirkung wird der Bleichvorgang ausgelöst: Im Zahnschmelz eingelagerte Verfärbungen werden durch einen Oxidationsprozess zerstört und die behandelten Zähne erscheinen direkt nach der Behandlung heller.

Dieser Vorgang muss in einer Behandlungssitzung mehrfach wiederholt werden – abhängig von der Tiefe der Verfärbungen.

 

 

Vorteile eines In-Office-Bleachings:

 

·         Schnell sichtbare Ergebnisse

·         Tiefe Verfärbungen lassen sich aufhellen

·         Kurzes, intensives Bleaching dank optimiertem Wirkstoff

·         Exakte Helligkeitsbestimmung für ästhetische Harmonie mir Zahnkronen, Füllungen und Brücken

·         Lange Haltbarkeit

·        Dank Kontrolle des Zahnarztes ist die Gefahr von Zahnfleischschäden oder Zahnschäden sehr gering

 

„Die Wirkung eines In-Office-Bleachings wie wir es bei uns in der Praxisklinik anwenden, ist stärker als die von frei erhältlichen Präparaten.  Bei den Mitteln aus der Drogerie oder dem Supermarkt ist der Aufhellungsgrad von vornherein begrenzt und hält selten lange an“, fasst Dr. Zatrow M.Sc. zusammen.

 

http://www.zahnarzt-dr-zastrow.de/Fuer_Patienten/Aesthetische_Zahnbehandlung

 

Die Zahnarztpraxis Dr. Zastrow & Kollegen in Wiesloch vereint die vier Aspekte „Ästhetik, Gesundheit, Funktion und Wohlbefinden“ miteinander: Vertrauensvolle Beratung wird mit dem Einsatz moderner Instrumente und Behandlungsmethoden kombiniert. Neben einer professionellen Diagnostik liegt der Schwerpunkt der Fachpraxis auf der zahnärztlichen Implantologie und Oralchirurgie. Die enge Zusammenarbeit mit qualifizierten Meisterlaboren bürgt für ästhetische und langlebige Behandlungsergebnisse. Die Zahnarztpraxis, die nur wenige Kilometer südlich von Heidelberg liegt, ist durch die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) sowie die Deutsche Gesellschaft für orale Implantologie (DGOI) als „Supervisions- und Hospitationspraxis“ zertifiziert. Dr. Frank Zastrow M. Sc., Fachzahnarzt für Oralchirurgie und leitender Zahnarzt der Praxis Dr. Zastrow & Kollegen, ist international für sein innovatives Verfahren des Knochenaufbaus und des Sinuslifts mit Eigenknochen bekannt und hält regelmäßig Vorträge und Kurse zu dieser Thematik. Seine Mission des ganzheitlichen Behandlungskonzeptes: „Unsere Patienten sollen sich sowohl in unserer Praxis als auch mit ihrem Behandlungsergebnis wohlfühlen.“

 

Kontakt:

Dr. Zastrow & Kollegen

Heidelberger Stra. 36

69618 Wiesloch

 

Tel.: 06222 / 521 27

Mail: info@zahnarzt-dr-zastrow.de

Web: www.zahnarzt-dr-zastrow.de

 

Pressekontakt:

 

LMS Consulting

Claudia Stannek

PR & Marketing Manager

 

Tel.: 069 / 247 526 913

Mail: claudia.stannek@lms-consulting.de

 

Bildunterschrift:

 

Eine Professionelle Zahnreinigung und ein Bleaching lassen Zähne wieder strahlen / © Dr. Zastrow & Kollegen



Web: http:// www.zahnarzt-dr-zastrow.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Stannek (Tel.: 069 / 247 526 913), verantwortlich.


Keywords: Professionelle Zahnreinigung, PZR, Bleaching, In-Office-Belaching, Zähne bleichen, weiße Zähne, gesunde Zähne, Zähne professionell reinigen, Zähne richtig putzen, Zahnarzt in Wiesloch, Zahnarzt Heidelberg, Professionelle Zahnreinigung Heidelberg

Pressemitteilungstext: 771 Wörter, 7821 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Dr. Zastrow & Kollegen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Zastrow & Kollegen lesen:

Dr. Zastrow & Kollegen | 10.12.2015

Dr. Zastrow & Kollegen: Wer hat Angst vorm Zahnarzt?

Ein weitverbreitetes Phänomen Der typische, unverwechselbare Geruch einer Zahnarztpraxis, das schrille Geräusch des Bohrers – wer geht schon gerne zum Zahnarzt?  Für Angstpatienten, die unter Zahnarztangst leiden, stellt ein Zahnarztbesuch je...
Dr. Zastrow & Kollegen | 29.10.2015

Implantologie: Innovative Methode des Knochenaufbaus mit Eigenknochen reist um die Welt

  Herausforderung Knochenaufbau mit Eigenknochen   Ob ein Knochenaufbau (Augmentation) des Ober- oder Unterkiefers notwendig ist, hängt zum einem von der Qualität der Knochen ab – sowie davon, ob es aufgrund längerer Zahnlosigkeit bereits zum...
Dr. Zastrow & Kollegen | 04.09.2015

Im Dämmerschlaf den Zahnarzt verschlafen

Der Dämmerschlaf Beim Dämmerschlaf, auch als Analog-Sedierung bekannt, wird das Bewusstsein weitestgehend ausgeschaltet, so dass man seine Umgebung nicht mehr bewusst wahrnimmt und auch keine Schmerzen mehr verspürt.Dieser Zustand wird durch die K...