info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gerstbach Business Analyse GmbH |

Großartiger Erfolg des 2. BA Camps 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein ungewöhnliches Veranstaltungsformat: Gerstbach Business Analyse begeistert mit zweitem BA Camp

Wien, 11.05.2015, Am vergangenen Freitag und Samstag (08.-09.Mai) begeisterte Gerstbach Business Analyse mit ihrem zweiten BA Camp. Diese Un-Konferenz stand ganz im Zeichen des Mottos "Probleme lösen, Chancen nutzen. Was können Business Analysten dazu beitragen, damit Unternehmen mehr Nutzen schaffen?"

Nach einer fantastischen Keynote von der international bekannten Speakerin Lynda Girvan aus Großbritannien und vier Experten-Workshops verwandelte sich das BA Camp zu einer Unkonferenz. Dabei handelt es sich um ein neues Veranstaltungsformat, dessen Inhalte maßgeblich durch die Teilnehmer mitgestaltet werden. Denn: Im Gegensatz zu einer klassischen Konferenz sind bei einer Unkonferenz alle Teilnehmer aufgefordert sich selbst einzubringen. Aus dem Plenum vorgeschlagene Themen werden dann in sogenannten rund 45-minütigen "Sessions" von den Interessierten vorgetragen und diskutiert.



Zu diesem 2. BA Camps, das bereits am Freitagvormittag startete und neben einen gemeinsamen Mittagessen eine Abendveranstaltung beinhaltete, kamen rund siebzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa und netzwerkten untereinander. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ingrid und Peter Gerstbach, Business Analyse und Design thinking Experten mit langjährigen Erfahrungen im Bereich der Unternehmensberatung. Spritzig und gekonnt führten sie die Teilnehmer durch die zwei tägige Veranstaltung und sorgten dadurch nicht nur für eine gute Stimmung, sondern auch für eine gelungene, außergewöhnliche und inspirierende Unkonferenz. Gemeinsam nahmen sie Themenvorschläge der Teilnehmenden entgegen und erstellte mit diesen die Agenda.



Einer der Teilnehmer dazu: "Ich war zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal, mit dabei und schätze es sehr mich in ungezwungener Atmosphäre zu interessanten Themen austauschen zu können. Besonders gefreut hat es mich in diesem Jahr auch selbst eine Session anbieten zu können. Diese war sehr gut besucht und es wurde heiß diskutiert."



Sessiontitel waren u.a. "Wie viel BA steckt in der IT?" oder "Das BA House of Excellence", oder aber auch "Gamechanger?". Besonderer Beliebtheit erfreute sich in diesem Jahr die von Ingrid Gerstbach gebotene Session unter dem Titel "Design thinking und Innovation im Unternehmen". Dazu kamen die Teilnehmer zusammen und erkundeten gemeinsam das Thema Design Thinking. "Eine Session muss eben nicht immer nur frontal gehalten werden", betont Gerstbach.

Weitere Informationen zum zweiten BA Camp erhalten Sie im Web unter http://ba-camp.org/bacamp15/rueckblick.

Das nächste BA Camp findet vom 12.05.-13.05.2016 in Wien statt, der Kartenvorverkauf startet bereits am 18.05.2015 unter http://ba-camp.org.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ingrid Gerstbach (Tel.: +4369917187878), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 389 Wörter, 3166 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gerstbach Business Analyse GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gerstbach Business Analyse GmbH lesen:

Gerstbach Business Analyse GmbH | 04.05.2015

BA Camp 2015 von 08.-09.05.2015 in Wien

Trendthema Business Analyse – die Lücke füllen zwischen Unternehmensberatung und Projektmanagement im Unternehmen: Schon zum zweiten Mal findet in Wien das BA Camp statt. Diese (Un)Konferenz am 8. und 9. Mai 2015 trägt das Motto "Business Analys...
Gerstbach Business Analyse GmbH | 10.02.2015

BUSINESS ANALYSE CAMP am 8./9.5.2015 in Wien

Standort: Spr. Schlößl Strasse: Tivoligasse 73 Ort: 1120 - A-Wien (Deutschland) Beginn: 08.05.2015 08:00 Uhr Ende: 09.05.2015 18:00 Uhr Eintritt: 252.00 Euro (zzgl. 19% MwSt) Buchungswebseite: http://ba-camp.org/ Die Lücke füllen zwischen Unter...