info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bestattungen Martin Meister Stuttgart |

Bestattungsinstitut Martin Meister Stuttgart - für alle Religionsgemeinschaften und Weltanschauungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Stuttgart 12.05.2015. Bestattungsinstitut Martin Meister Stuttgart macht keine Unterschiede. Würdevolle Bestattungen für alle Religionsgemeinschaften und Weltanschauungen.

Wir, das Bestattungsinstitut Martin Meister Stuttgart erledigt für Sie alle organisatorischen Angelegenheiten, die für die würdevolle Verabschiedung (Erdbestattung oder Feuerbestattung) Ihres geliebten Familienmitgliedes nötig sind.



Sie brauchen sich um nichts zu sorgen. Wir kümmern uns um alles.



Wir erledigen alles, sodass sie lediglich zur Trauerfeier erscheinen müssen.



Der Ablauf kann folgendermaßen aussehen:



Im Beratungsgespräch stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten der Bestattung (Erdbestattung oder Feuerbestattung) vor. Es besteht die Möglichkeit, einen Sarg und bei einer Feuerbestattung zusätzlich eine Urne sowie die Form der Aufbahrung (geschlossen oder geöffnet), auszuwählen. Zusätzlich können Sie bei uns die Trauerfloristik, Musik, einen Geistlichen (Pfarrer, Pastor) oder ein weltlicher Trauerredner, eine Traueranzeige oder ein Nachruf bei uns in Auftrag gegeben.



Wir als Bestattungsinstitut erledigen für Sie folgende Angelegenheiten:



Hier stellen wir Ihnen einen kurzen Auszug aus unseren schriftlich behördlichen Tätigkeiten vor, die wir für Sie erledigen bzw. ausführen:



• die Beantragung der Sterbeurkunden,



• das Abmelden beim Finanzamt,



• die Abmeldung bei der Krankenkasse



• die Abmeldung bei der Pflegeversicherung



• die Benachrichtigung des Nachlassgerichts,



• Beantragung der Sterbequartalvorschusszahlung für den hinterbliebenen Ehepartner



• usw.



Die Bestattungskultur hat sich verändert. Es stehen heute sehr viele Optionen zur Verfügung.



Als letzte Ruhestätte entstehen alternativ zum Friedhof andere Bestattungsorte. So ist es beispielsweise möglich, in einem Wald (Friedwald oder der "Oase der Ewigkeit"), in einem Olivenhain in Italien, in der Nord- oder Ostsee beigesetzt zu werden. Ferner gibt es die Wahl zwischen dem Verstreuen auf einer Schweizer Alm, per Rakete in den Himmel geschossen zu werden, die Fluss- oder Seebestattung oder die Erstellung eines Diamanten aus den Ascheresten des Verstorbenen.



Der Bestatter stellt der Familie des Verstorbenen verschiedene Produkte und Formen der Bestattung vor.



Einen seriösen Bestatter erkennen Sie an einem transparenten Kostenvoranschlag, der alle Tätigkeiten und Kosten vor der Bestattung errechnet. Weiterhin drängt der vertrauenswürdige Bestatter nicht zum Kauf eines bestimmten Produkts, sondern stellt verschiedene Lösungen vor.



Bitte fragen Sie nach Inhalten, die Sie nicht verstanden haben.



Als seriöses Bestattungsinstitut in Stuttgart haben wir Zeit für Sie und beantwortet in aller Ruhe Ihre Fragen.



Gern führen wir Ihre Wünsche aus.



Tel: 0711 - 411 91 90



Ihr Bestattungsinstitut Martin Meister.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr M. Meister (Tel.: 0711 – 411 91 90), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3153 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema