info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
m.i.k. IT GmbH |

Reduzierung von Versicherungsgebühren durch GPS-Tracking mit mikGTSBau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Bislang haben sich die Versicherungen gesträubt, Nachlässe auf Bruchversicherungen für z.B. Diebstahl zu vergeben, wenn ein Telematik System in einem Fahrzeug, einem Kran oder einer Baumaschinen verbaut war. Anders reagiert die Allianz seit kurzem. 



Erste Informationen von Kunden zeigen, dass die Versicherung für einen Baukran durch geschicktes Verhandeln günstiger wurde, wenn ein GPS-Tracker von mikGTSBau verbaut wird.

Die Bewegung der Versicherungen hat enormen Einfluss auf die Telematik Branche und den Verkauf von Telematik Modulen. Dieser Umstand hat den Geschäftsführer der m.i.k. IT Gmbh Robert Klinger dazu veranlasst, direkt bei der Allianz nachzufragen inwieweit Rabatte eingeräumt werden, wenn ein Kunde sein Fahrzeug mit einem Telematik-Modul ausstattet.

Folgende Antwort kam am 12.05.2015 von Thomas Kloos (Allianz Generalvertretung, Raiffeisenstr.11, 63110 Rodgau): 

Zum Thema Baumaschinen: Nach Rücksprache mit dem Kundengruppen Management der Fachabteilung sind Rabatte möglich, aber immer Einzelfallentscheidung, z. B. Kundenverbindung (Anzahl der Verträge/ Beitragsvolumen, Wert und Standort der Maschine etc.). Pauschale Nachlässe sind im Hause Allianz nicht angedacht.“ 

Dies ist zwar nicht die Antwort, die sich die Versicherungsnehmer wünschen, aber sie zeigt auf, dass Bewegung in den Versicherungen da ist und es Möglichkeiten gibt, Versicherungen durch Telematik Module und der Verwendung von mikGTSBau zu senken.

 

Robert Klinger

Geschäftsführer der  m.i.k. IT GmbH

Ruedorfferstraße 9

83022 Rosenheim

Tel: 08031 / 35 23 23-0

Fax: 08031 / 35 23 23-19

E-Mail: communication@mik-it.de

Web: http://mik-it.de

 

Kontakt Allianz Generalversicherung:

Thomas Kloos

Raiffeisenstr. 11

63110 Rodgau

thomas.kloos@allianz.de



Web: http://mik-it.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lena Christl (Tel.: 08031/3523230), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 2013 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: m.i.k. IT GmbH

m.i.k. IT GmbH ist ein innovatives IT-Unternehmen und hat sich auf (kombinierte) Lösungen und Systemintegration von RFID und GPS-Tracking spezialisiert.

Der Focus wurde auf folgende Bereiche gesetzt:

Teilnehmermanagementsystem, Eventlösungen und -services mit RFID
RFID-Fachplanung und Systemintegration z.B. in Logistik und Produktion
Lösungen und Services für GPS-Tracking mit Schwerpunkt Bauindustrie
Weglaufschutz für demente Personen in Heimen sowie Monitoring von betreuten Wohneinheiten
Softwareentwicklung für eigene Projekte und Individualentwicklung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von m.i.k. IT GmbH lesen:

m.i.k. IT GmbH | 04.08.2015

Sicherung von Baustellenampeln mit GPS-Tracker

    Alleine in Google gibt es schon über 6.000 Meldungen zum Thema „Diebstahl Baustellenampel“ – das zeigt, dass dies ein wichtiges Thema ist. Auch wenn oft „nur“ die Batterien gestohlen werden, kann GPS-Tracking helfen, indem rechtzeiti...
m.i.k. IT GmbH | 05.05.2015

Barrierefreie Besuchererfassung auf Veranstaltungen

Damit sind neben der Zugangskontrolle zum Event auch Online-Statistiken über Besucherverhalten ständig verfügbar. Dies funktioniert auch ohne Stolperfallen oder enge Durchgänge, die bei herkömmlicher RFID-Technik vorhanden sind und die Besucher ...
m.i.k. IT GmbH | 19.05.2010

Euro ID Award 2010 - m.i.k .IT GmbH gewinnt den European Auto ID Award 2010

Durch schnelle Entscheidungen, kurze Kommunikationswege und die ständige Weiterentwickelung individueller GPS- und RFID-Lösungen, zählt die m.i.k IT GmbH - seit über 5 Jahren - zu den führenden Anbietern in seiner Branche. Mit m.i.k. IT Kur...