info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Apeiron Philosophieberatung |

Präzise Denken lernen: Philosophie und philosophische Beratung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In der Hektik des Alltags geht das tiefere Denken oft unter. Zu Vieles, das erledigt werden muss, zu Vieles, das mehr Zeit kostet, als einem lieb ist. Die Auseinandersetzung mit Dingen, die einen unabhängig von aller Alltagstätigkeit beschäftigen, bleibt so zwangsläufig außen vor. Dabei verliert man oft viel zu schnell den Blick für Details und Herangehensweisen, die sich vom Gewohnten und vermeintlich Bewährten abheben.

Die Philosophie geht da einen anderen Weg. Als Wissenschaft von den Grundlagen des Denkens und Handelns hat sie die Aufgabe, gerade dort Lösungen zu eruieren, wo im Alltag oft Zeit und Muße fehlen. Nichts desto trotz ist es gerade das alltägliche Handeln, für das sie mit ihren eigenen Mitteln Lösungen schaffen kann, die andernfalls unberücksichtigt bleiben würden.

Philosophische Beratung will genau hier konkrete Leistung erbringen. Die geschulte philosophische Auseinandersetzung mit Fragen und Konstellationen, welche eine methodisch strukturierte und wissenschaftlich gesicherte Herangehensweise des Denkens erfordern, ist das zentrale und originäre Feld philosophischer Beratung. Eine thematische Begrenzung besteht dabei nicht. Wissenschaftlich fundierte philosophische Arbeit leistet jederzeit eine präzise und detailgenaue Auseinandersetzung mit den jeweiligen Fragestellungen, ohne dabei in andere wissenschaftliche Disziplinen verfallen zu müssen. Die Auseinandersetzung mit der Philosophie versetzt in die Lage, Wollen und Handeln möglichst lückenlos und stringent begründen und rechtfertigen zu können, sowie grundlegende, allgemeingültige, sowie widerspruchsfreie Regeln und Maßstäbe für Entscheidungen zu finden und zu benennen.

Apeiron Philosophieberatung, gegründet von der Bonner Philosophin Renate Miethner, beschäftigt sich mit eben dieser Thematik. Die dezidiert philosophisch ausgerichtete Beratungsagentur bietet Unternehmern, Führungskräften, Journalisten, Politiktreibenden und Privatpersonen ihre Leistungen in Einzelschulungen und Seminaren. Zusätzlich zur konkreten Beratung publiziert Apeiron den "Philosophiemonatsbrief", eine kostenlose digitale Publikation, die auf der Unternehmenshomepage abgerufen und abonniert werden kann.

(Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten)

***

Renate Miethner studierte Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhems-Universität Bonn und arbeitete ausführlich über Kant und die erkenntnistheoretischen Ansätze des deutschen Idealismus. Seit 2005 praktiziert sie mit Ihrer Agentur Apeiron philosophische Beratung.

***

Apeiron Philosophieberatung
Renate Miethner
Nordstrasse 48
53111 Bonn

Tel. 0228 97 66 403

www.philosophieberatung.de
pr@philosophieberatung.de



Web: http://www.philosophieberatung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Miethner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 251 Wörter, 2289 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Apeiron Philosophieberatung lesen:

Apeiron Philosophieberatung | 03.05.2006

Kostenloser Monatsbrief für Philosophie

Für den Philosophiemonatsbrief Mai hat sich die Herausgeberin Renate Miethner mit Fragen des öffentlichen Forderns auseinandergesetzt und sie aus philosophischer Perspektive genauer untersucht. Forderungen, die zwischen Staat, Gesellschaft und I...