info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interoute Germany GmbH |

Interoute Cloud Connect sorgt für mehr Geschwindigkeit und Flexibilität in der Cloud

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Service-Plattform, kündigt heute die Einführung von Interoute Cloud Connect (ICC) an. ICC ist eine vollständig gemanagte Multi-Service-Plattform, die beim Kunden vor Ort zum Einsatz kommt und die direkte Ausspielung von Services als virtualisierter Software in der kundeneigenen Umgebung ermöglicht. Ein Hypervisor steuert auf einer einzigen, lokalen Hardware-Plattform eine Vielzahl virtueller Anwendungen wie WAN-Optimierung, Firewalls oder Security Devices in der Cloud. ICC verwandelt so reine Verbindungsdienste in intelligente Rechenleistung.



- Multi-Service-Plattform wird vor Ort installiert
- Ermöglicht direkte Ausspielung von Services als virtualisierte Software in kundeneigener Umgebung
- ICC verwandelt Verbindungsdienste in Rechenleistung, erhöht Flexibilität der IT-Abteilung massiv

London, Interoute, Besitzer und Betreiber von Europas größter Cloud Service-Plattform, kündigt heute die Einführung von Interoute Cloud Connect (ICC) an. ICC ist eine vollständig gemanagte Multi-Service-Plattform, die beim Kunden vor Ort zum Einsatz kommt und die direkte Ausspielung von Services als virtualisierter Software in der kundeneigenen Umgebung ermöglicht. Ein Hypervisor steuert auf einer einzigen, lokalen Hardware-Plattform eine Vielzahl virtueller Anwendungen wie WAN-Optimierung, Firewalls oder Security Devices in der Cloud. ICC verwandelt so reine Verbindungsdienste in intelligente Rechenleistung. Damit eröffnet die Lösung IT-Verantwortlichen vollkommene Flexibilität, wenn es um die örtliche Verteilung virtueller Maschinen geht, da lokale Anwendungen einfach in Cloud-Infrastrukturen verschoben werden können.

Kurze Latenzzeiten und maximaler Überblick für die IT-Abteilung
Joel Stradling, Research Director bei Current Analysis, sagt: "Unternehmen stehen auf ihrem Weg zu virtualisierten Netzwerken und Informationstechnologien vor der Herausforderung, gute Netzwerk-Performance, Agilität und Sicherheit zu erreichen. Interoutes neues Produkt deckt diesen Bedarf optimal durch eine Vielzahl an NFV-Kapazitäten, wie optimierter Traffic und Akzeleration, die in öffentlichen Clouds verfügbar sind. All dies wird von Interoutes SDN-fähigem MPLS Netzwerk untermauert. Die Interoute gibt beim SDN WAN ein starkes Tempo vor - zusammen mit ihren beachtlichen Netzwerk-Kapazitäten ist das absolut überzeugend."
Interoute kombiniert in der Lösung ICC die Agilität, Flexibilität und Dynamik ihrer Cloud und ihres Netzwerks mit der Sicherheit und Leistungsfähigkeit ihres WAN-optimierten MPLS Netzwerks, das drei Kontinente umfasst. Mit der Einführung von ICC gelingt Unternehmen die Einbettung ihrer privaten, lokalen Clouds in eine globale Cloud über ein privates, hochperformantes Netzwerk.

Optimale Sicherheit und Geschwindigkeit für alle Anwendungen
Die lokale WAN-Optimierung von ICC geht Hand in Hand mit der entsprechenden WAN-Optimierung innerhalb der weltweiten Cloud-Plattform von Interoute, wodurch der Zugang auf alle Cloud-Services beschleunigt wird. So ist beispielsweise der Datenverkehr von und zu Software as a Service (SaaS)-Anbietern wie Salesforce von den Auswirkungen von ICC betroffen, da die ICC-Geräte den gesamten Traffic innerhalb der Interoute VPNs positiv beeinflussen. "Wir sind sehr stolz auf diese Lösung, die von einigen unserer Kunden bereits im Vorfeld getestet und äußerst positiv bewertet wurde", erklärt Mark Lewis, Vice President Communications and Connectivity bei Interoute. "ICC hebt die datengetriebenen Geschäftsmodelle unserer Kunden auf die nächste Stufe und bringt uns unserer Vision einer hyperkonvergierten Cloud einen großen Schritt näher." Über Interoute Interoute ist Eigentümer und Betreiber einer der europaweit größten Cloud Services Plattformen. Sie umfasst ein Glasfasernetz mit einer Gesamtlänge von über 67.000 km, zehn Rechenzentren für das Hosting von Daten und 31 für diesen Zweck errichtete Colocationzentren sowie Direktanbindungen an weitere 195 Rechenzentren von Partnern in Europa. Die umfassende Unified ICT-Plattform nutzen Unternehmen weltweit, darunter alle großen, etablierten europäischen Telekommunikationsunternehmen und alle großen Betreiber in den USA, Ost- und Südostasien, Institutionen des öffentlichen Sektors, und Universitäten. Sie alle sehen in Interoute einen idealen Partner für Computing, Konnektivität und Kommunikation sowie die Entwicklung neuer Services. Interoutes Unified ICT-Strategie hat sich bei Unternehmen bewährt, die eine skalierbare, sichere und leistungsfähige Plattform für ihre Sprach-, Video-, IT- und Datendienste benötigen. Außerdem liefert sie Betreibern internationale Transit- und Infrastruktur-Dienste mit hoher Kapazität. Mit einem fest etablierten Geschäftsbetrieb in Europa, Nordamerika und Dubai ist Interoute darüber hinaus Besitzer und Betreiber moderner Stadtnetze in allen europäischen Geschäftsmetropolen. http://www.interoute.de Firmenkontakt
Interoute Germany GmbH
Julia Gebert
Albert-Einstein-Ring 5
14532 Kleinmachnow
+49 (0)30 254311736
+49 (0)30 254311727
Julia.Gebert@interoute.com
www.interoute.de


Pressekontakt
Agentur Frische Fische
Nadine Agostini
Schlesische Straße 28
10997 Berlin
+49 (0)30 61675559
nadine.agostini@frische-fische.com
www.frische-fische.com



Web: http://www.interoute.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Gebert (Tel.: +49 (0)30 254311736), verantwortlich.


Keywords: Interoute, Cloud, Glasfaser, Hosting, Interoute Cloud Connect, ICC

Pressemitteilungstext: 612 Wörter, 4908 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Interoute Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interoute Germany GmbH lesen:

Interoute Germany GmbH | 22.11.2016

Interoute schafft zwei digitale Anschlussstellen, um Datenverkehr durch das neue Seekabel SEA-ME-WE 5 nach Europa zu bringen

Kleinmachnow, 22.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, ist ab sofort doppelt mit dem neuen Seekabel South-East Asia – Middle East – Western Europe 5 (SEA-M...
Interoute Germany GmbH | 16.11.2016

Interoute eröffnet Standort in Miami

Kleinmachnow, 16.11.2016 - Interoute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat einen neuen Standort in Miami eröffnet. Der neue Point-of-Presence (PoP) erweitert als vierter Stan...
Interoute Germany GmbH | 15.11.2016

Ford France wählt Interoute für Hosting, Security, Konnektivität und Services für Unternehmenswachstum

Kleinmachnow, 15.11.2016 - nteroute, Eigentümer und Betreiber eines der größten Netzwerke Europas und einer globalen Cloud-Service-Plattform, hat die Zusammenarbeit mit Ford France um weitere drei Jahre verlängert und ausgebaut. Interoute stellt ...