info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PIM Gold und Scheideanstalt GmbH |

PIM GOLD – die sichere Wertanlage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


SZ-Online informiert über das Potenzial des Edelmetalls

Das Edelmetall Gold steht in erster Linie für Hochwertigkeit, Wohlstand und Ewigkeit. Nicht zuletzt dient es seit Jahrtausenden als Zahlungsmittel und sichere Geldanlage. Die Sächsische Zeitung informiert unter PIM GOLD - sz-online.de aktuell über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich mit dem Kauf von Gold für Sparer bieten. Niedrigzinsen und hohe Immobilienpreise sorgen derzeit dafür, dass das Steigerungspotenzial des Vermögens stark begrenzt ist. Die Investition in Gold stellt also eine Option für all jene dar, die ihre Ersparnisse sinnvoll anlegen und vermehren möchten.

Mit uns – der PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH – als erfolgreichem Edelmetalllieferanten holen sich Anleger einen kompetenten Partner ins Boot, der sie in allen Fragen rund um das Thema Goldkauf berät und passende Angebote für jeden Geldbeutel bereithält. Bis zu 250 Kilogramm Gold können von PIM GOLD pro Tag geliefert, abgeholt oder auch von den Kunden selbst eingelagert werden. Bis 2014 haben wir mehr als 4.000.000 Gramm Gold ausgeliefert und beständig dafür gesorgt, dass das Produkt immer verfügbar ist.





Edelmetall von PIM GOLD: Was macht Gold so wertvoll?



Gold gilt nach wie vor als seltenes Material. Von etwa 2.500 Tonnen, die jährlich abgebaut werden, werden 29 Prozent im Investmentbereich in Form von Münzen und Barren verwendet, 59 Prozent zu Schmuck verarbeitet und 12 Prozent kommen in der Industrie zum Einsatz. SZ-Online informiert darüber, dass das Edelmetall überall auf der Welt gewonnen wird, wobei fast ein Drittel des Goldes aus China (13,1 Prozent), den USA und Australien (jeweils 9,1 Prozent) stammt.

Zahlreiche Anbieter tummeln sich mit unterschiedlichsten Angeboten auf dem Markt des Goldankaufs und -verkaufs. Wir bieten mit der PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH die Möglichkeit, schon ab 0,01 Gramm 999,9 LBMA-zertifiziertes Bankengold zu erwerben. Der Vorteil der Kleingoldbarren: Auch mit einem kleinen oder mittleren Einkommen kann Gold gekauft werden. Selbst Staaten und Banken sichern ihre Geldbestände heutzutage durch Gold ab, um sicherzustellen, dass ihre Werte auch im Falle eines Währungseinbruchs erhalten bleiben. Jeder von uns hat bei der Umstellung von DM auf Euro erfahren, wie schnell das Geld an Wert verliert. Die damals für 100 DM eingetauschten etwa 51 Euro haben heute noch eine Kaufkraft von 37 Euro. Ein solcher Verlust kann durch den Tausch in Goldbarren vermieden werden, bestätigt SZ-Online.





Wofür steht die PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH?



Mit PIM GOLD haben wir uns seit der Gründung im Jahr 2008 zu einem der führenden Edelmetalllieferanten in Deutschland und Europa entwickelt. Gemeinsam mit der Heusenstammer Premium Gold Deutschland GmbH (PGD) und der International Gold Trust GmbH (IGT) wurde zu einem ineinandergreifenden Konzept unter einem Dach gefunden. Während PIM GOLD als Lieferant fungiert und im Altgoldbereich auftritt, ist die PGD für den Vertrieb der Produkte zuständig. Die IGT betreut das internationale Geschäft sowie die Zahlungsflüsse zwischen den Gesellschaften. Auf diese Weise soll größtmögliche Sicherheit für unsere Kunden und Geschäftspartner generiert werden.

Der klassische Goldankauf funktioniert bei PIM GOLD wie bei der Bank, der Goldpreis ist jedoch weitaus geringer. Grund hierfür ist der hohe Umsatz, der für die PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH als Lieferant generiert wird. In großen Mengen ist der Einkauf günstiger und es entstehen keine enormen zusätzlichen Kosten wie es bei einer Bank der Fall ist. Diese Vorteile geben wir bei PIM GOLD an die Kunden weiter und bieten auf diese Weise Preise, die kaum zu unterbieten sind. Eine Rolle spielt auch der Altgoldankauf, bei dem beispielsweise große Mengen Schmuck zu günstigen Preisen eingekauft werden. Dieses Gold wird dann zu LBMA-zertifizierten Goldbarren verarbeitet. Auch von diesem Preisvorteil profitieren unsere Kunden von PIM GOLD.





Wie funktioniert die Investition in Edelmetall von PIM GOLD?



Im Bereich des Goldhandels vertrauen mehr als 8000 Kunden auf die Kompetenz der PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH. Wir betonen, dass Transparenz und Fairness beim Ankauf des Edelmetalls großgeschrieben werden. Der Ablauf wird von SZ-Online unkompliziert veranschaulicht: Berechnet wird der Wert des Goldes, indem man es wiegt und die Karatzahl mit einer Lupe abliest. Diese Werte können online in unseren Goldrechner von PIM GOLD eingegeben werden, der immer aktuelle Kurse bereithält. Wenn man sich dafür entscheidet, das Gold zu versenden, geht man kein Risiko des Verlustes der Ware ein und genießt vollen Versicherungsschutz. Das Altgold kann nach Vereinbarung eines Termins auch persönlich bei PIM GOLD abgeben werden.

Sobald das Gold auf dem Postweg angekommen ist, wird es im kameraüberwachten Analyselabor in der Scheideanstalt gewogen und dessen Reinheitsgrad mittels Röntgenspektrometer ermittelt. Der Kunde erhält dann ein Angebot für den Ankauf. Wahlweise wird das Geld noch am selben Tag überwiesen oder man nutzt die Gold-zurück-Garantie und lässt sich das Altgold kostenlos wieder zurücksenden. Bei PIM GOLD verkauft der Kunde direkt an uns als Scheideanstalt und erhält deshalb sehr gute Ankaufspreise.





Weitere Informationen über Gold als Wertanlage und die PIM GOLD und Scheideanstalt GmbH sind online unter PIM GOLD PR zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mesut Pazarci (Tel.: +49 (0) 6104 802 96 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 819 Wörter, 5960 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PIM Gold und Scheideanstalt GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PIM Gold und Scheideanstalt GmbH lesen:

PIM Gold und Scheideanstalt GmbH | 09.11.2016

Altersvorsorge mit Goldbeimischung

Im Vergleich unter den Bundesländern gibt es deutliche Unterschiede, wenn man das Anlageverhalten in Bezug auf Gold für die Alterssicherung näher betrachtet. Je weiter man in den Norden des Landes kommt, desto stärker zählt Gold als Vorsorgemedi...
PIM Gold und Scheideanstalt GmbH | 08.11.2016

Weltwirtschaft, Gefahren, Wahrheit und Mutmaßungen

Es gibt viele Ursachen, die für die Wirtschaft der Welt eine Gefahr bedeuten, Quantitative Lockerungen (QE), negative Zinssätze, Regierungen, die mit der Ausrede "Kampf gegen der Terror" die Freiheit ihrer Bürger einschränken und Kriege für Ress...
PIM Gold und Scheideanstalt GmbH | 02.11.2016

Aus der Spardose in den Sachwert

Am 30. Oktober 2016 hierlt die PIM Gold- und Scheideanstalt GmbH ihren ersten Weltgoldtag ab. Ähnlich wie beim Weltspartag der Finanzinstitute wurden Eltern eingeladen, mit ihren Lieblingen die Sparschweine zu schlachten und das Geld in Gold zu taus...