info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DFT Deutsche Finetrading AG |

Roadshow: Bankenunabhängige Finanzierung im Mittelstand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


DFT AG präsentiert gemeinsam mit Partnern innovative Finanzierungslösungen


DFT AG präsentiert gemeinsam mit Partnern innovative FinanzierungslösungenWer bei der Finanzierung des Unternehmenswachstums nicht alleine auf Banken angewiesen sein will, benötigt passgenaue und innovative Lösungen. ...



Wer bei der Finanzierung des Unternehmenswachstums nicht alleine auf Banken angewiesen sein will, benötigt passgenaue und innovative Lösungen. Dies gilt vor allem auch für mittelständische Betriebe, die sich nicht immer bei ihren Banken gut aufgehoben fühlen, wenn es um die Finanzierung geht. Auf einer Roadshow, die an vier Standorten in Deutschland Halt macht, zeigt die DFT Deutsche Finetrading AG zusammen mit der factoring.plus.AG und der WIR Finanzierer GmbH, wie Unternehmen ihren Finanzierungsmix mit bankenunabhängigen Lösungen optimal ergänzen können.
Die DFT AG bietet Finetrading an, das insbesondere bei der Finanzierung von Import- und Exportgeschäften zum Einsatz kommt. Die DFT AG fungiert dabei als Zwischenhändler, der die Ware vom Lieferanten erwirbt und sie sofort an den Abnehmer weiterveräußert. Die Finanzierung erfolgt über unterschiedliche Zahlungsziele: Während die Rechnung des Lieferanten sofort beglichen wird, erhält der Abnehmer ein Zahlungsziel bis zu sechs Monaten bei Umlaufvermögen und bis zu zwölf Monaten bei Investitionsgütern. "Auf diese Weise lassen sich Importe, die Rohstoffbeschaffung oder der Einkauf von saisonalen Waren ebenso finanzieren wie Exportgeschäfte oder Konsignationslager bei Servicepartnern im Ausland", erläutert Dirk Oliver Haller, Gründer und Vorstand der DFT AG, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Finanzierungsmodells.
Ebenfalls auf der Roadshow vertreten ist die factoring.plus.AG, die mit dem Ankauf von Forderungen - auch als "Factoring" bezeichnet - ihre Kunden beim Management der offenen Posten entlastet. "Gerade für Mittelständler ist Factoring ein exzellentes Mittel, um die Liquidität zu sichern und zu verbessern", sagt Thomas Rohe, Vorstand der factoring.plus.AG. Darüber hinaus reduziert Factoring den Personalaufwand im Rechnungswesen und schließt das Risiko von Zahlungsausfällen aus. Die factoring.plus.AG hat spezifische Modelle für unterschiedliche Branchen der mittelständischen Wirtschaft entwickelt, so dass Kunden maßgeschneiderte und auf ihren individuellen Bedarf optimierte Leistungspakete nutzen können.
Die WIR Finanzierer Gruppe (www.wirfinanzierer.de) ist Anbieter der KMU-Anleihe, einem langfristigen, bankergänzenden Finanzierungsbaustein, der speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnitten wurde. Pro Transaktion bündelt die WIR Finanzierer Gruppe rund 20 KMU-Anleihen, die sie als "Paket" bei Investoren platziert. Die Vorteile, die sich für das einzelne Unternehmen aufgrund des standardisierten Ansatzes und der Bündelung ergeben: Geringere Finanzierungskosten und eine äußerst effiziente Abwicklung. Geschäftsführer Mark van den Arend erläutert: "Dank der Bündelung erzielen wir ein deutlich größeres Emissionsvolumen, mit dem sich breitere Investorenkreise erschließen lassen. Ergänzend bieten wir den Investoren aufgrund der Streuung der Einzelrisiken eine substanziell abgefederte Risikostruktur an. Die daraus resultierenden Vorteile geben wir zu 100% an die mittelständischen Unternehmen weiter."
"Mit der Vorstellung dieser Finanzierungsalternativen möchten wir mittelständischen Unternehmen die Möglichkeiten zeigen, die sich abseits der traditionellen Kreditfinanzierung eröffnen", sagt DFT-Vorstand Dirk Oliver Haller. Gerade im Mittelstand werde es immer wichtiger, mit einem effizienten Finanzierungsmix nicht nur die Zinskosten zu senken, sondern auch den Handlungsspielraum zu erweitern und grenzüberschreitende Aktivitäten zu finanzieren, betont Haller: "In diesem Sinne wollen wir als Finanzierungspartner mit dazu beitragen, dass der Mittelstand als Motor der deutschen Wirtschaft am Laufen bleibt."
Die Termine der Roadshow (Dauer jeweils ca. 2 Stunden mit anschließender Diskussion):
17. Juni 2015, 8:30 Uhr Düsseldorf, Industrieclub Düsseldorf
18. Juni 2015, 8:30 Uhr Frankfurt a.M., KAMEHA Suite
23. Juni 2015, 8:30 Uhr Stuttgart, Steigenberger Graf Zeppelin
24. Juni 2015, 8:30 Uhr München, Kuffler an der Oper
Anmeldung: dft-ag.de/roadshow Die DFT Deutsche Finetrading AG ist ein internationaler Anbieter von Finetrading und zählt in Deutschland zu den Pionieren seiner Branche. Das innovative Modell ermöglicht die bankenunabhängige Finanzierung von Warenlagern, Umlaufvermögen und Investitionsgütern und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Liquidität. Während der Kunde von längeren Zahlungszielen profitiert, kann der Lieferant die offene Forderung direkt in liquide Mittel umwandeln. Der flexible Einsatz ist sowohl im Inlands- wie auch im Auslandsgeschäft möglich. Seit der Gründung im Jahr 2011 kann die DFT Deutsche Finetrading AG ein dynamisches Wachstum verzeichnen, mittlerweile sind rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Zum Kundenkreis zählen Industrie-, Handels- und Agrarunternehmen aus dem In- und Ausland. Firmenkontakt
DFT Deutsche Finetrading AG
Dirk Oliver Haller
Am Kanal 2 - 4
49549 Ladbergen
05485 830090
info@dft-ag.de
http://www.dft-ag.de


Pressekontakt
Thomas Hammer
Thomas Hammer
Ötisheimer Strasse 58
75443 Ötisheim
07041 862866
th@hammertext.de
http://www.hammertext.de



Web: http://www.dft-ag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Oliver Haller (Tel.: 05485 830090), verantwortlich.


Keywords: Finetrading, Unternehmensfinanzierung, Importfinanzierung, Exportfinanzierung, Factoring, KMU-Anleihe

Pressemitteilungstext: 693 Wörter, 5430 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DFT Deutsche Finetrading AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DFT Deutsche Finetrading AG lesen:

DFT Deutsche Finetrading AG | 21.10.2016

Spannende Perspektiven: Fintechs finanzieren Unternehmen

(Frankfurt am Main, 20.10.2016) Fintech-Unternehmen, die Finanzgeschäfte auf Basis hochentwickelter Internet-Technologie anbieten, erobern derzeit nicht nur den Markt für private Bankgeschäfte. Auch im Geschäft mit Unternehmensfinanzierungen biet...
DFT Deutsche Finetrading AG | 16.09.2016

Mittelstand hat trotz Niedrigzins Probleme beim Kreditzugang

Eigentlich sollte die anhaltende Rekord-Niedrigzinsphase dazu führen, dass sich Unternehmen kostengünstig und effizient finanzieren können. "Doch insbesondere kleinere und mittelständische Betriebe sehen sich mit immer schwieriger werdenden Rahme...
DFT Deutsche Finetrading AG | 25.06.2016

DFT gewinnt Rolf Neijman für Mittelstandspreis-Gala

(Ladbergen, 24.06.2016) Zur Galaveranstaltung, bei der 58 Unternehmen aus dem Münster- und Osnabrücker Land die Nominierungsurkunde für den "Großen Preis des Deutschen Mittelstandes" erhalten, konnten die Veranstalter Rolf Neijman als prominenten...