info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
seebaWIND Service GmbH |

seebaWIND Service startet Pilotprojekt mit BayWa r.e.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Optimierte Rotorblätter steigern den Anlagenertrag


Osnabrück. Die seebaWIND Service GmbH rüstet im niedersächsischen Wettendorf vier Windkraftanlagen vom Typ Fuhrländer FL2500 mit aerodynamisch verbesserten Rotorblättern nach. Das innovative Produkt wurde von der Firma BayWa r.e. entwickelt und mit Hilfe von seebaWIND Service auf die Anlagentypen Fuhrländer FL2500 und Nordex N100 adaptiert. Für die Weiterentwicklung haben die Partner die aerodynamisch aktiven Profile der Blätter verlängert und an den Spitzen Winglets ergänzt, was den Anlagenertrag erhöht. 



Der Windpark Wettendorf in Niedersachsen besteht aus acht Anlagen vom Typ Fuhrländer FL2500 und wird seit 2014 von seebaWIND betreut. Zu dem Premiumplus-Vollwartungsvertrag gehört auch die Instandsetzung der Rotorblätter. Im Rahmen des Pilotprojekts tauscht seebaWIND jetzt die Blätter von vier Anlagen mit aerodynamisch verbesserten Modellen aus.

Technik aus der Luftfahrt

Um die Fläche im Bereich der Blattwurzel zu vergrößern und das aerodynamisch aktive Profil zu verlängern, lässt seebaWIND die bestehenden Blätter von BayWa r.e. am Standort in Basdahl mit Profil-Aufsätzen ausstatten. Bei diesem System wird die turbulente Grenzschicht abgesaugt, im Inneren des Blattes von der Wurzel bis zur Spitze geführt und tritt durch kleine Bohrungen in den Winglets aus. Wie bei modernen Flugzeugen verringern die Winglets an den Enden der Rotorblätter den induzierten Widerstand. Ihre Zacken verbessern die Luftführung zusätzlich, was die Effizienz im Bereich der Spitzen weiter erhöht.

Mehr Ertrag, weniger Lärm

Die aerodynamischen Verbesserungen erhöhen nicht nur das Drehmoment und steigern den Ertrag, sondern reduzieren auch die Geräuschemission. Weil das Konzept ohne Steuerung und Stellmechanismen funktioniert, arbeitet es zuverlässig und wartungsfrei. „Wir ruhen uns nicht auf dem Ist-Zustand von Windkraftanlagen aus“, erklärt Christian Klöckner, Leiter Service bei seebaWIND und ergänzt: „Es entspricht unserem Selbstverständnis als unabhängiger, spezialisierter Servicedienstleister, dass wir mit innovativen Lösungen die Effizienz von bereits geleisteten Investitionen erhöhen und die von uns betreuten Windkraftanlagen standortabhängig optimieren.“

Die erste Windkraftanlage im Windpark Wettendorf mit den optimierten Rotorblättern soll Anfang Juli in Betrieb gehen. Sobald die Daten des Pilotprojekts ausgewertet sind, will seebaWIND das Konzept auf weitere Anlagentypen ausweiten und die Optimierung deutschlandweit vermarkten.

 

Über die seebaWIND Service GmbH
Die seebaWIND Service GmbH mit Hauptsitz in Osnabrück und zwei Service-Centern ist ein herstellerunabhängiges Dienstleistungsunternehmen für Windenergieanlagen, spezialisiert auf Anlagen der Hersteller Nordex, Fuhrländer und Senvion (ehemals REpower). Das Leistungsspektrum umfasst technische Betriebsführung mit 24/7-Fernüberwachung sowie Service, Wartung und Instandsetzung. Die seebaWIND Service bietet außerdem die Beteiligung an Einkaufsgemeinschaften für Ersatzteile. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 75 hochqualifizierte Mitarbeiter und betreut etwa 600 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 1.000 MW.
Die seebaWIND Service gehört zu Windnetwork 360°, dem deutschlandweit einzigen herstellerunabhängigen Service-Kompetenznetzwerk für WEA von Nordex, Fuhrländer und Senvion (ehemals REpower).

Pressestelle der seebaWIND Service:
Krampitz Communications - PR for Renewables and Technologies
Iris Krampitz / Thomas Blumenhoven
Dillenburger Str. 85
51105 Köln
Fon: +49 (0) 221 912499 49
Fax: +49 (0) 221 912499 48
E-Mail: contact@pr-krampitz.de



Web: http://www.seebawind.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iris Krampitz (Tel.: 0221-91249949), verantwortlich.


Keywords: Windenergie, Rotorblätter, Optimierung, Ertrag, Service

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3331 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von seebaWIND Service GmbH lesen:

seebaWIND Service GmbH | 03.11.2015

seebaWIND übernimmt Vollwartung für 40-Megawatt-Windpark in Sachsen-Anhalt

Osnabrück, 03.11.2015. Die seebaWIND Service GmbH übernimmt die Vollwartung für den Windpark Esperstedt-Obhausen in Sachsen-Anhalt. Der Park besteht aus 16 Anlagen vom Typ Fuhrländer FL2500 und leistet insgesamt 40 Megawatt. Mit dem Vertragsabsch...
seebaWIND Service GmbH | 29.09.2015

seebaWIND erwartet für 2016 neue Serviceverträge für Windparks mit 150 Megawatt Leistung

Zum ersten Mal hat sich der unabhängige Servicedienstleister seebaWIND in der nordfriesischen Stadt als Teil der Deutschen Windtechnik präsentiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bremen hatte seebaWIND im Juni 2015 übernommen. „Die Resonanz wa...
seebaWIND Service GmbH | 09.09.2015