info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Caledonia Mining Corporation |

Caledonia Mining: Steigerung und Aufwertung der Ressourcenbasis der Mine Blanket in Simbabwe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Caledonia Mining: Steigerung und Aufwertung der Ressourcenbasis der Mine Blanket in Simbabwe

Toronto, 19. Mai 2015. Caledonia Mining - http://bit.ly/1wmEtCr - (Caledonia oder das Unternehmen) gibt eine Steigerung und Aufwertung der Ressourcenbasis bei der zu 49 Prozent unternehmenseigenen Mine Blanket (Blanket) in Simbabwe bekannt.

Auf Grundlage der Bohrungen, die im Laufe des vergangenen Jahres in der Tiefe unterhalb der Zone AR Main und bei der Zone Blanket niedergebracht wurden, war eine Aufwertung von 491.000 Tonnen von der abgeleiteten in die angezeigte Ressourcenkategorie sowie die Abgrenzung weiterer angezeigter Ressourcen im Umfang von 47.000 Tonnen möglich.

Diese aufgewertete angezeigte Ressource im Umfang von 538.000 Tonnen versteht sich zusätzlich zu den Reserven und der angezeigten Ressource von insgesamt 2.934.000 Tonnen, die für den Reservenplan in dem von Minxcon im Dezember 2014 angefertigten technischen Bericht herangezogen wurden, und stellt im Hinblick auf den Tonnengehalt eine Steigerung von 17,4 Prozent bzw. von 20,5 Prozent, was das enthaltene Gold angeht, dar.

In der nachstehenden Tabelle ist eine Aufgliederung der verschiedenen Ergänzungen je Zone aufgeführt.

Von der abgeleiteten in die angezeigte Kategorie
aufgewertete Ressourcen im Abschnitt

Blanket
Blanket Section Indicated Resources upgraded from
Inferred
Resources


750 bis 870 m
Tonnen MächtigkeiGehalt Gold
(t) t (g/t) (Unzen)

(m)
Erzkörper Nr. 1
Erzkörper Nr. 2 115.962 3,74 3.39 12.624
Quarzriff Blanke175.857 6,36 9.04 51.098
t

Erzkörper Nr. 4 57.300 3,91 2.43 4.477
750 bis 870 m, i349.118 5,09 6.08 68.199
nsgesamt


870 bis 990 m
Tonnen MächtigkeiGehalt Gold
(t) t (g/t) (Unzen)

(m)
Erzkörper Nr. 1 45.444 3,53 6,31 9.215
Quarzriff Blanke63.402 6,64 2,67 5.446
t

Erzkörper Nr. 4 33.480 2,73 3,28 3.531
870 bis 990 m in142.326 4,73 3,98 18.192
sgesamt


750m bis 990 m, 491.444 k.A. 5,47 86.391
insgesamt




Abschnitt AR Main unterhalb von 750 m - Angezeigte
Ressourcen



Tonnen MächtigGehalt Gold
(t) -keit (g/t) (oz)

(m)
Angezeigte Ressourcen zum 31543.6946,96 3,29 57.510
. August
2014

Weitere angezeigte 46.900 1,80 3,05 4.599
Ressourcen zum 30. März
2015

Angezeigte Ressourcen zum 590.5946,55 3,27 62.109
30. März 2015,
insgesamt
Die Ressourcen sind mit 100 % angegeben. Caledonia besitzt einen Anteil von 49 % an der Mine Blanket.
Die Ressourcenschätzung wurde in Übereinstimmung mit den vom Canadian Institute of Mining and Metallurgy in der kanadischen Vorschrift NI 43-101 festgelegten Grundsätze angefertigt. Die Verweise auf angezeigte Ressourcen und abgeleitete Ressourcen verstehen sich gemäß der in NI 43-101 festgelegten Begriffsdefinitionen.


Steve Curtis, Chief Executive Officer von Caledonia, äußerte sich zur Ressourcenaufwertung folgendermaßen:

Diese Aufwertung spiegelt eine verstärkte Ausrichtung auf die Ressourcenerschließung bei der Mine Blanket wider. Die Anzahl der Erkundungsbohrungen hat zugenommen und wird weiter zunehmen, wenn die neuen Bohrgeräte, die bereits bestellt wurden, geliefert und in Betrieb genommen werden.

Die Aufwertung von rund 491.000 Tonnen von der abgeleiteten in die angezeigte Ressourcenkategorie bedeutet eine deutliche Verbesserung des gesamten Konfidenzniveaus der Ressourcen bei Blanket. Als die wirtschaftliche Erstbewertung für den überarbeiteten Investitionsplan Ende 2014 fertiggestellt wurde, verteilte sich die Ressourcenbasis bei Blanket zu 55 Prozent in die gemessene und angezeigte Kategorie und zu 45 Prozent in die abgeleitete Kategorie. Nach der heute gemeldeten Aufwertung verbesserte sich die Ressourcenverteilung auf 62 Prozent in der gemessenen und angezeigten und 38 Prozent in der abgeleiteten Kategorie.

Ich bin zuversichtlich, dass die Lebensdauer der Mine durch weitere Abgrenzungen und Aufwertungen der Ressource infolge erhöhter Explorationsaktivität sowohl bei Blanket als auch bei den Satellitenprojekten weiter verbessert werden wird.

Caledonia Mining Corporation
Mark Learmonth
Tel: +27 11 447 2499
marklearmonth@caledoniamining.com

Blytheweigh
Tim Blythe/Halimah Hussain/Camilla Horsfall
Tel: +44 20 7138 3204

WH Ireland
Adrian Hadden/Nick Prowting
Tel: +44 20 7220 1751

Suite 4009 - 1 King Street West
Toronto, Ontario, Kanada M5H 1A1
Tel: +1 (416) 369-9835
Fax: +1 (416) 369-0449
www.caledoniamining.com


In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch


Vorausschauende Informationen

Informationen und Statements in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten sind, sind sogenannte forward-looking Information (vorausschauende Informationen) im Sinne der gültigen Wertpapiergesetze. Sie enthalten Risiken und Unsicherheiten, aber nicht auf Caledonias gegenwärtige Erwartungen beschränkt, Absichten, Pläne und Ansichten. Vorausschauende Informationen können oft durch Worte wie z. B. erwarten, glauben, annehmen, Zielsetzung, Plan, Ziel, beabsichtigen, schätzen, können, sollen, mögen und werden oder den Negativformen dieser Ausdrücke oder ähnliche Worte, die zukünftige Ergebnisse oder andere Erwartungen, Ansichten, Pläne, Zielsetzungen, Annahmen, Absichten oder Statements über zukünftige Ereignisse oder Leistungen andeuten, identifiziert werden. Beispiele für vorausschauende Informationen in dieser Pressemitteilung schließen ein: Produktionsrichtlinien, Schätzungen der zukünftigen/anvisierten Produktionsraten und unsere Pläne und Zeitvorgaben hinsichtlich weiterer Explorations- und Bohrarbeiten sowie Entwicklungsarbeiten. Diese vorausschauenden Informationen basieren zum Teil auf Annahmen und Faktoren, die sich ändern oder als falsch herausstellen, könnten und demzufolge bewirken, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von jenen unterscheiden, die die von diesen vorausschauenden Aussagen angegeben oder vorausgesetzt wurden. Solche Faktoren und Annahmen berücksichtigen, sind aber nicht darauf beschränkt: das Versagen eine Ressourcen- und Vorratsschätzung zu erstellen, der Gehalt und die Ausbringung des abgebauten Erzes, die sich von den Schätzungen unterscheiden, der Erfolg zukünftiger Explorations- und Bohrprogramme, die Zuverlässigkeit der Bohrungen, der Probenentnahme und der Analysendaten, die Annahmen, dass der Repräsentationsgrad der Vererzung ungenau ist, der Erfolg der geplanten metallurgischen Testarbeiten, Kapital- und Betriebskosten, die sich wesentlich von den Schätzungen unterscheiden, Verzögerungen beim Erhalt oder Erfolglosigkeit die notwendigen Regierungs-, Umwelt- oder andere Projektgenehmigungen zu erhalten, Inflation, Änderungen der Wechselkurse, Schwankungen der Rohstoffpreise, Verzögerungen bei der Entwicklung der Projekte und andere Faktoren.

Potenzielle Aktionäre und angehende Investoren sollten sich bewusst sein, dass diese Statements bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen unterscheiden, die die vorausschauenden Statements andeuteten. Solche Faktoren schließen Folgendes ein, sind aber nicht darauf beschränkt: Risiken hinsichtlich der Ungenauigkeit der Mineralvorrats- und Mineralressourcenschätzungen, Schwankungen des Goldpreises, Risiken und Gefahren in Verbindung mit der Mineralexploration, der Entwicklung und dem Bergbau, Risiken hinsichtlich der Kreditwürdigkeit oder der Finanzlage der Zulieferer, der Veredlungsbetriebe und anderer Parteien, die mit dem Unternehmen Geschäfte betreiben; der unzureichende Versicherungsschutz oder die Unfähigkeit zum Erhalt eines Versicherungsschutzes, um diese Risiken und Gefahren abzudecken, Beziehungen zu Angestellten; die Beziehungen zu und die Forderungen durch die lokalen Gemeinden und die indigene Bevölkerung; politische Risiken; die Verfügbarkeit und die steigenden Kosten in Verbindung mit den Bergbaubeiträgen und Personal; die spekulative Art der Mineralexploration und Erschließung einschließlich der Risiken zum Erhalt und der Erhaltung der notwendigen Lizenzen und Genehmigungen, der abnehmenden Mengen oder Gehalte der Mineralvorräte während des Abbaus; die globale Finanzlage, die aktuellen Ergebnisse der gegenwärtigen Explorationsaktivitäten, Veränderungen der Endergebnisse der Wirtschaftlichkeitsgutachten und Veränderungen der Projektparameter, um unerwartete Wirtschaftsfaktoren und andere Faktoren zu berücksichtigen, Risiken der gestiegenen Kapital- und Betriebskosten, Umwelt-, Sicherheits- oder Behördenrisiken, Enteignung, der Besitzanspruch des Unternehmens auf die Liegenschaften einschließlich deren Besitz, Zunahme des Wettbewerbs in der Bergbaubranche um Liegenschaften, Gerätschaften, qualifiziertes Personal und deren kosten, Risiken hinsichtlich der Unsicherheit der zeitlichen Planung der Ereignisse einschließlich Steigerung der anvisierten Produktionsrate und Währungsschwankungen. Den Aktionären wird zur Vorsicht geraten, sich nicht übermäßig auf die vorausschauenden Informationen zu verlassen. Von Natur aus beinhalten die vorausschauenden Informationen zahlreiche Annahmen, natürliche Risiken und Unsicherheiten, sowohl allgemein als auch spezifisch, die zur Möglichkeit beitragen, dass die Prognosen, Vorhersagen, Projektionen und verschiedene zukünftige Ereignisse nicht eintreten werden. Caledonia ist nicht verpflichtet, etwaige vorausschauende Informationen öffentlich auf den neuesten Stand zu bringen oder auf andere Weise zu korrigieren, entweder als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Faktoren, die diese Informationen beeinflussen, außer von Gesetzes wegen.

Es gilt ausschließlich das Englische Original der Pressemeldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Caledonia Mining Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1603 Wörter, 10310 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Caledonia Mining Corporation lesen:

Caledonia Mining Corporation | 05.12.2016

Caledonia Mining Corporation Plc.: Aktienerwerb durch einen PDMR

Caledonia Mining Corporation Plc.: Aktienerwerb durch einen PDMR 2. Dezember 2016: Caledonia Mining Corporation Plc (Caledonia oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=296937) (TSX: CAL, OTCQX: CALVF, AIM: CMCL) gibt heut...
Caledonia Mining Corporation | 01.12.2016

Caledonia Mining Corporation Plc: Bestätigung der Vereinbarungen für den Goldverkauf

Caledonia Mining Corporation Plc: Bestätigung der Vereinbarungen für den Goldverkauf (TSX: CAL, OTCQX: CALVF, AIM: CMCL) 1. Dezember 2016: Caledonia Mining Corporation (Caledonia oder das Unternehmen - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenpr...
Caledonia Mining Corporation | 01.12.2016

Caledonia Mining Corporation Plc : Kauf von Aktien durch einen Direktor des Unternehmens

Caledonia Mining Corporation Plc : Kauf von Aktien durch einen Direktor des Unternehmens (TSX: CAL, OTCQX: CALVF, AIM: CMCL) 1. Dezember , 2016: Wie Caledonia Mining Corporation Plc (Caledonia oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/...