info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blackbird Energy Inc. |

Blackbird Energy Inc. kündigt Sommerbohrprogramm an und gibt Bestellung eines neuen unabhängigen Directors bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Blackbird Energy Inc. kündigt Sommerbohrprogramm an und gibt Bestellung eines neuen unabhängigen Directors bekannt

20. Mai 2015 - Calgary, Alberta (TSX-V: BBI) Blackbird Energy Inc. (Blackbird oder das Unternehmen) gibt mit großer Freude bekannt, dass im Konzessionsgebiet von Elmworth Montney, in dem das Unternehmen zu 100 % an 81 Teilabschnitten (51.840 Acres) beteiligt ist, ein Sommerbohrprogramm einleiten wird. Im Zuge der Arbeiten wird eine Horizontalbohrung niedergebracht, die auf den kondensatreichen mittleren Abschnitt der Montney-Formation gerichtet ist. Bei diesem Bohrloch handelt es sich um eine Stepout-Bohrung 5,6 Kilometer (3,5 Meilen) östlich der ersten beiden Löcher, die von Blackbird im Bereich der Montney-Formation gebohrt wurden. Mit dieser neuen Bohrung setzt Blackbird seine Abgrenzungsarbeiten im Bereich der Montney-Formation fort. Das Bohrloch wird von einem Aufschlagspunkt an der Oberfläche (11-9-70-06W6) ausgehend vertikal bis in eine Tiefe von rund 2.370 Meter gebohrt. Die seitliche Länge beträgt rund 2.000 Meter bis zum Standort 2-20-70-06W6. Blackbird hat die Absicht, mit den Bohrungsarbeiten in diesem Loch Anfang des 3. Quartals des aktuellen Kalenderjahres (3. Quartal 2015) zu beginnen, je nachdem, wann die entsprechende Genehmigung erteilt wird.

Darüber hinaus freut sich Blackbird, am heutigen Tag auch die Bestellung von Herrn Burton Joel Ahrens, J.D. in das Board of Directors bekannt zu geben. Herr Ahrens war seit 1992 President der Edgehill Corporation, einem Finanzdienstleistungsunternehmen, das auf diversifizierte Risikoinvestments spezialisiert ist. Er übte bereits bei verschiedenen börsennotierten und privaten Unternehmen die Funktion eines Director aus und ist derzeit ein Director der Canadian Energy Services and Technology Corp. Herr Ahrens absolvierte sein Jusstudium an der Cornell University im Jahr 1959 mit einem BA-Diplom und promovierte im Jahr 1962 an der Yale Law School zum Doktor der Rechtswissenschaften (J.D.). Daneben war er Herausgeber des Yale Law School Journal. Seine Karriere als Rechtsexperte begann er bei Cravath, Swaine & Moore und war 20 Jahre lang Gründungsmitglied und Senior Partner von Feit & Ahrens, einer Rechtskanzlei mit Schwerpunkt auf Öl, Gas und Risikoinvestments. Herr Ahrens war unter anderem Berater des mittlerweile verstorbenen Senator Russell Long, der ihn als Chairman des Finanzausschusses im US-Senat vor allem in Energiefragen konsultierte. Darüber hinaus wurde er in verschiedenen Gerichtsverfahren im In- und Ausland (internationales Schiedsgericht) auch als gerichtlich beeideter Sachverständiger in Energiefragen hinzugezogen. Er bekleidete mehrere ehrenamtliche Funktionen und war unter anderem Chairman der Northeastern Region von AIPAC, President der American Friends of Haifa University und Mitglied im Exekutivausschuss der Yale Law School.

Chairman, CEO und President Garth Braun erklärte: Mit dem Sommerbohrprogramm wird Blackbird in erster Linie die Abgrenzungsarbeiten, die mit den beiden ersten Bohrungen im kondensatreichen Fairway der Montney-Formation eingeleitet wurden, fortzusetzen. Wir haben unser Betriebsteam erweitert und erhoffen uns damit im Vergleich zu den ersten beiden Bohrungen bei Elmworth eine Reduktion der Bohrungskosten um 15 bis 20 %. Blackbird prüft derzeit auch den Umstieg auf eine andere Kompletierungsmethode (Sliding Sleeve) und will damit eine Steigerung der Gesamttonnage im Fracking-Betrieb erreichen. Herr Braun weiter: Mit der Bestellung von Burt Ahrens konnte Blackbird einen äußerst erfahrenen Experten als Board-Mitglied gewinnen, der umfassende Kenntnisse in den Bereichen Finanzierung, Recht, Betrieb und Investment vorweisen kann.

In Verbindung mit seiner Bestellung wurden Herrn Ahrens 750.000 Aktienoptionen gewährt, die im Einklang mit den Bedingungen des unternehmenseigenen Aktienoptionsplans bis zum 20. Mai 2020 zum Preis von 0,21 $ ausgeübt werden können. Die Gewährung der Aktienoptionen bedarf der Zustimmung der Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange.

Über Blackbird
Blackbird Energy Inc. ist ein aufstrebendes Öl- und Gasexplorationsunternehmen, das vor allem in der kanadischen Provinz Alberta aktiv ist und bei Elmworth in der Nähe von Grande Prairie die ertragreiche Montney-Formation exploriert.

Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Unternehmenspräsentation unter www.blackbirdenergyinc.com bzw. über:

Blackbird Energy Inc.
Garth Braun
Chairman, CEO & President
(403) 500-5550
gbraun@blackbirdenergyinc.com

Blackbird Energy Inc.
Joshua Mann
Vice President, Business Development
(403) 390-2144
josh@blackbirdenergyinc.com

Blackbird Energy Inc.
2200 635 8th Ave SW
Calgary, AlbertaT2P 3M3
403-699-9929
www.blackbirdenergyinc.com

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen (zusammen als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet). Diese Aussagen können eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Erfolge und Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen beschrieben werden. Sie sind daher keine Garantie für die zukünftige Leistung des Unternehmens. Zu diesen Aussagen zählen unter anderem auch Aussagen zum zeitlichen Rahmen der Bohrungsarbeiten am Aufschlagspunkt an der Oberfläche (11-9-70-06W6) zu Beginn des 3. Quartals im aktuellen Kalenderjahr, Aussagen zum zeitlichen Rahmen der Genehmigung, sowie Aussagen darüber, dass die Bohrungskosten um 15 - 20 % gegenüber den ersten beiden Bohrungen bei Elmworth gesenkt werden bzw. dass mit dem Umstieg auf eine andere Herstellungsmethode (Sliding Sleeve) eine Steigerung der Gesamtfördermengen im Fracking-Betrieb erzielt werden kann. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten, bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für das Unternehmen daraus ergeben. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuelle Sichtweise der Firmenführung wider und basieren auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Eine Reihe von Risikofaktoren und Unsicherheiten könnten bewirken, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt erwähnt werden. Dazu zählen unter anderem: (1) eine Verschlechterung der allgemeinen Wirtschaftslage in Nordamerika und auf internationaler Ebene, (2) die typischen Unsicherheiten und der spekulative Charakter der Exploration und Förderung von Öl- und Gasvorkommen, einschließlich der Bohrungsrisiken, (3) der Preis von und die Nachfrage nach Öl und Gas und deren Auswirkung auf die wirtschaftlichen Kennzahlen der Öl- und Gasförderung, (4) allfällige Ereignisse oder Gründe, die zur Verzögerung oder zum Abbruch der Exploration oder Erschließung in den Konzessionsbeteiligungen des Unternehmens führen, wie z.B. Umwelthaftungen, Witterungsverhältnisse, Maschinenausfälle, Sicherheitsfragen und arbeitsrechtliche Probleme, (5) das Risiko, dass das Unternehmen seinen Geschäftsplan nicht umsetzen kann, (6) die mangelnde Verfügbarkeit von Schlüsselarbeitskräften, (7) die Nichtfinanzierbarkeit von betrieblichen und wachstumsorientierten Maßnahmen und (8) andere Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Sollten eine oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sich die Annahmen des Unternehmens als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste mit Risiken und Ungewissheiten bzw. anderen Faktoren nicht vollständig ist. Unvorhersehbare oder unbekannte Faktoren, die nicht erwähnt wurden, könnten ebenfalls erhebliche negative Auswirkungen auf zukunftsgerichtete Aussagen haben. Die Auswirkungen eines beliebigen Faktors auf eine bestimmte zukunftsgerichtete Aussage lässt sich nicht mit Sicherheit feststellen, da solche Faktoren von anderen Faktoren abhängig sind und die Vorgehensweise des Unternehmens von der Bewertung der zukünftigen Entwicklung unter Berücksichtigung aller verfügbaren Informationen abhängt. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

TSX VENTURE EXCHANGE INC. HAT DEN INHALT DIESER PRESSEMELDUNG WEDER GENEHMIGT NOCH ABGELEHNT. DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER PRESSEMELDUNG.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Blackbird Energy Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1188 Wörter, 9516 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blackbird Energy Inc. lesen:

Blackbird Energy Inc. | 23.11.2016

Blackbird Energy Inc. informiert über den erfolgreichen Erwerb einer 10 %-Beteiligung an Stage Completions Inc. und den Beginn der Bohrungen in Loch 3-28 im Projekt Elmworth Montney

Blackbird Energy Inc. informiert über den erfolgreichen Erwerb einer 10 %-Beteiligung an Stage Completions Inc. und den Beginn der Bohrungen in Loch 3-28 im Projekt Elmworth Montney 23. November 23, 2016 - Calgary, Alberta (TSX-V: BBI) Blackbird E...
Blackbird Energy Inc. | 18.11.2016

Blackbird informiert über das erfolgreiche Bohrungs- und Fertigstellungsprogramm in Loch 02/2-20 unter Einsatz des Stage-Systems, den geplanten Abschluss der Übernahme von Anteilen an Stage, die Senkung der Bohrungs- und Fertigstellungskosten

BLACKBIRD informiert über das erfolgreiche Bohrungs- und Fertigstellungsprogramm in Loch 02/2-20 unter Einsatz des Stage-Systems, den geplanten Abschluss der Übernahme von Anteilen an Stage, die Senkung der Bohrungs- und Fertigstellungskosten, einl...
Blackbird Energy Inc. | 02.11.2016

Blackbird Energy Inc. gibt Abschluss der CDE-Privatplatzierung für einen Erlös von 5,1 Millionen $ bekannt

Blackbird Energy Inc. gibt Abschluss der CDE-Privatplatzierung für einen Erlös von 5,1 Millionen $ bekannt 1. November 2016 - Calgary, Alberta (TSX-V: BBI) Blackbird Energy Inc. (Blackbird oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass ...