info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EnWave Corporation |

EnWave unterzeichnet Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen mit Ultima Foods

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


EnWave unterzeichnet Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen mit Ultima Foods

Vancouver, British Columbia, 21. Mai 2015

EnWave Corporation - http://bit.ly/1IjrgkD - (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (EnWave oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen (das Abkommen) mit Ultima Foods Incorporated (Ultima) unterzeichnet hat. Ultima ist ein großer kanadischer Joghurtproduzent mit über 40 Jahren Betriebserfahrung. Ultima ist ein Joint Venture von zwei der größten kanadischen Molkereikooperativen Agropur und Agrifoods.

Das Abkommen gewährt Ultima das Exklusivrecht zur Entwicklung dehydratisierter Joghurtanwendungen unter Verwendung von EnWaves Radiant Energy Vacuum (REV) - Technologie über einen nicht bekannt gegebenen Zeitraum (der Zeitraum). In diesem Zeitraum wird EnWave eng mit Ultima zur Optimierung verschiedener Rezepturen zusammenarbeiten. Ultima kann in diesem Zeitraum zu jeder Zeit ihre Exklusivoption zur Lizenzierung der REV-Technologie für die kommerzielle Herstellung von Joghurtprodukten in Kanada ausüben. Alle anderen Konditionen des Abkommens sind vertraulich.

Seit 1971 stieg der Joghurtverzehr von 471 g auf 8,7 kg pro Person im Jahr. Von trinkbaren Joghurts und Joghurt in Tuben bis zu Probiotika und einzigartigen Geschmacksrichtungen haben Ultimas nahrhafte innovative Produkte eine wesentliche Rolle bei diesem gewaltigen Wachstum gespielt. Sowohl bei EnWave als auch bei Ultima wird Innovation als eine Grundlage für Erfolg betrachtet.

Über Ultima Foods

Seit über 40 Jahren ist Ultima Foods bei der Herstellung und im Marketing von Joghurt und frischen Molkereiprodukten ein führendes kanadisches Unternehmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Longueuil, Quebec, hat landesweit über 700 Mitarbeiter. Es besitzt Weltklasseproduktionsstätten und produziert jedes Jahr über 100 Mio. Kilogramm frischer Molkereiprodukte in seiner Produktionsstätte in Granby, Quebec, die in ganz Kanada vertrieben werden. Nach Entwicklung einer wahren Joghurtkultur im Land stellt Ultima Foods Produkte her, die durch Investitionen in die hohen Qualitätsstandards und Innovation an die Geschmäcker und die Erwartungen der kanadischen Verbraucher angepasst sind. Ultima Foods entwickelt, produziert und vermarktet die Marke iögo. Zusätzlich zur Marke iögo besitzt und betreibt das Unternehmen die Molkereiproduktmarke Olympic (www.olympicdairy.com). Ultima Foods, die in Besitz der Molkereikooperativen Agropur und Agrifoods ist, ist eines der ganz großen Unternehmen in der kanadischen Nahrungsmittelbranche. Weitere Informationen über Ultima Foods finden Sie unter www.ultimayog.ca oder verfolgen Sie Ultima auf Facebook.

Über EnWave

EnWave Corporation ist ein in Vancouver ansässiges Technologieunternehmen, das kommerzielle Applikationen für ihre gesetzlich geschützte Radiant Energy Vacuum (REV) -Trocknungstechnologie entwickelt. EnWave visiert die Unterzeichnung abgabenpflichtiger (royalty-bearing) kommerzieller Lizenzen mit führenden Nahrungsmittel-und Pharmazieunternehmen für den Einsatz ihrer revolutionären Technologie an. Bis dato hat sich das Unternehmen 12 abgabenpflichtige Lizenzen gesichert und damit für die Kommerzialisierung Zugang zu acht unterschiedlichen Marktsektoren erhalten. Zusätzlich zu diesen Lizenzabkommen hat EnWave eine Limited Liability Partnership (Kommanditgesellschaft), NutraDried LLP, zur Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und zum Verkauf von natürlichen Käsesnackprodukten in den USA unter dem Markennamen Moon Cheese® gegründet.

EnWave führt REV als den neuen Trocknungsstandard in den Nahrungsmittel- und biologischen Materialsektoren ein. Man ist potenziell schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung mit besserer Qualität der Endprodukte im Vergleich zur Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave hat momentan drei kommerzielle REV Plattformen: nutraREV® wird in der Nahrungsmittelindustrie für die schnelle Trocknung von Nahrungsprodukten zu niedrigen Kosten eingesetzt, wobei man hohe Niveaus des Nährstoffgehalts, Geschmacks, Textur und Farbe beibehält. powderREV® wird für die Trocknung großer Mengen von Nahrungsmittelkulturen, Probiotika und empfindlichen biochemischen Substanzen wie z. B. Enzyme unterhalb des Gefrierpunkts verwendet; und quantaREV wurde für eine kontinuierliche Niedrigtemperaturdehydratisierung großer Produktmengen entwickelt. Zwei zusätzliche Plattformen sind bioREV und freezeREV als neue Verfahren zur Stabilisierung und Dehydratisierung biopharmazeutischer Produkten wie z. B. Impfstoffe und Antikörper. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net

EnWave Corporation
Dr. Tim Durance
President, CEO and Director

Für weitere Informationen:

Mr. John Budreski, Executive Chairman, EnWave Corporation at +1 (416) 930-0914
E-mail: jbudreski@enwave.net

Mr. Brent Charleton, Senior Vice President, Corporate Affairs at +1 (778) 378-9616
E-mail: bcharleton@enwave.net
Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen (Forward Looking Information Statements): Diese Pressemitteilung kann entsprechende zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basierend auf Erwartungen der Geschäftsleitung bzw. deren Schätzungen und Projektionen. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Projektionen betreffen bzgl. der Zukunft inklusive Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss sind forward-looking statements. Alle Drittparteireferenzen zu Marktinformationen in dieser Pressemitteilung haben keine Garantie auf Richtigkeit, da das Unternehmen keine Untersuchung des Ursprungs durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl das Unternehmen Versuche unternommen hat, wichtige Faktoren zu bestimmen, die aktuelle Ergebnisse stark beeinflussen können, kann es andere Einflussfaktoren geben, die nicht erwartet, angenommen oder beabsichtigt waren. Es gibt keine Sicherheit, dass solche Aussagen richtig sind, da aktuelle und zukünftige Ergebnisse von den gemachten Aussagen stark abweichen können. Folglich sollte der Leser diese forward-looking statements nicht als Bezugsgröße verwenden. Es gilt ausschließlich das englische Original dieser Pressemitteilung.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulation Services Provider (wie bestimmt in den Regeln der TSX Venture Exchange) akzeptieren irgendeine Verantwortlichkeit hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung. Es gilt ausschließlich die englische Originalmeldung.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, EnWave Corporation, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 809 Wörter, 6820 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EnWave Corporation lesen:

EnWave Corporation | 06.12.2016

EnWave unterzeichnet Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen mit großem Europäischem Milchverarbeiter

EnWave unterzeichnet Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen mit großem Europäischem Milchverarbeiter Vancouver, B.C., 6. Dezember 2016 EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (EnWave, oder das "Unternehmen" - http://www.commodity-tv.n...
EnWave Corporation | 26.08.2016

EnWave meldet vorläufige konsolidierte Finanzergebnisse für 3. Quartal 2016

EnWave meldet vorläufige konsolidierte Finanzergebnisse für 3. Quartal 2016 Vancouver (British Columbia), 26. August 2016 EnWave Corporation (TSX-V: ENW; FSE: E4U) (EnWave oder das Unternehmen - http://rohstoff-tv.net/c/mid,4419,Nachrichten/?v=29...
EnWave Corporation | 12.08.2016

EnWave erhält 480.000 $ aus früherem Haftungsguthaben

EnWave erhält 480.000 $ aus früherem Haftungsguthaben Vancouver, B.C., 12. August 2016 EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) (EnWave, oder das "Unternehmen" - http://www.commodity-tv.net/c/mid,5429,News/?v=296439 ) gab heute bekannt, dass man...