info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Uran im Blickpunkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wohl für keinen Rohstoff ist die Stimmung so preisbestimmend wie für Uran. Betrachtet man rational den zukünftigen Bedarf, so dürften Urangesellschaften wie etwa Fission Uranium , http://bit.ly/1FAArtV - oder Fission 3.0 auf den richtigen Rohstoff setzen. ...



Wohl für keinen Rohstoff ist die Stimmung so preisbestimmend wie für Uran. Betrachtet man rational den zukünftigen Bedarf, so dürften Urangesellschaften wie etwa Fission Uranium , http://bit.ly/1FAArtV - oder Fission 3.0 auf den richtigen Rohstoff setzen.

Im weltweit Uran reichsten Gebiet, dem Athabasca-Becken in Saskatchewan, Kanada, agiert Fission Uranium - http://bit.ly/1yqv8wb (ISIN: CA33812R1091). Das Patterson Lake South Uranprojekt macht beständig mit neuen hervorragenden Bohrergebnissen von sich Reden. Gemäß einer Ressourceneinschätzung nach NI 43-101 Standard schlummern 105,5 Millionen Pfund U308 im Boden. Auch Fission 3.0 besitzt Konzessionen im Athabasca-Becken (Patterson Lake North, Clearwater, Key Lake), die große hochgradige Uranvorkommen in geringer Tiefe vermuten lassen.

Kürzlich erwarb Fission Uranium Stammaktien von Fission 3.0, die 12,36 Prozent des von Fission 3.0 ausgegebenen Aktienkapitals entsprechen. Mit dem erhaltenen Geld kann Fission 3.0 seine Explorationstätigkeiten weiter verfolgen. Dass die erfolgreichen Manager von Fission Uranium auf Fission 3.0 setzen, spricht wohl schon Bände.

Beim nordamerikanischen Nachbarn, den USA, im Powder River Basin (Montana und Wyoming) bereitet sich eine weitere interessante Urangesellschaft auf eine baldige Produktion vor: Peninsula Energy mit seinem Lance Projekt. Dort verfügt Peninsula über 53,7 Millionen Pfund U308 an Ressourcen. Die Produktion soll unterirdisch durch Auswaschen des Urans aus dem Gestein erfolgen.

Dass Uran einer der Rohstoffe der Zukunft ist, lässt sich derzeit am Uranpreis noch nicht so ganz ablesen, wenn er auch in den letzten Monaten gestiegen ist. Denn gerade bei Uran drücken negative Stimmungen am Markt extrem auf den Preis.

"Obwohl der heutige Spot-Preis nahezu 30 Prozent höher ist als sein Achtjahrestief bei rund 28 US-Dollar je Pound im Mai vergangenen Jahres, bleibt er immer noch weit unter den geschätzten 65 US-Dollar je Pound bis 70 US-Dollar je Pound, die für viele Uranproduzenten nötig sind, um Gewinne zu erzielen", sagt Anthony Milewski, Direktor bei Fission Uranium, über den Uranpreis.

Dabei sprechen die Zahl der im Bau befindlichen und geplanten Atomkraftwerke langfristig für deutlich steigende Uranpreise. Weltweit werden 65 neue Reaktoren gebaut, 165 sind bestellt oder in Planung und zusätzliche 331 werden voraussichtlich folgen.

Dennoch werden zur Zeit nur sehr wenige neue Explorationsprojekte finanziert und die Primärproduktion fällt. Doch beim in Zukunft weltweit steigenden Uranbedarf dürften Unternehmen wie Fission Uranium oder Fission 3.0 die Nase im Uranmarkt vorne haben. WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN! TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER! Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV & Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich kostenlos zur Verfügung. Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen. Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen. www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch


Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info



Web: http://www.resource-capital.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: +41 71 354 8501), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 641 Wörter, 4856 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 07.12.2016

Atomkraftwerke weltweit

Das ostafrikanische Land Kenia plant den Bau eines Atomkraftwerkes. Und immer mehr Länder setzen auf immer mehr Kernkraft, da die Welt einen steigenden Energiebedarf hat.   Fünf Milliarden US-Dollar will Kenia in den Bau seines ersten Atomkraftwe...
Swiss Resource Capital AG | 07.12.2016

Fond investiert weitere 23,6 Mio. USD in VBI Vaccines

Ein weiterer Vertrauensbeweis. Langfristiger Finanzpartner investiert weiter in VBI Vaccines. Wie das kanadische Biotechnologieunternehmen VBI Vaccines (ISIN: CA91822J1030 / NASDAQ: VBIV / TSX: VBV - https://www.youtube.com/watch?v=74Jc2_drd7U -),...
Swiss Resource Capital AG | 06.12.2016

Aus Brazil Resources wird GoldMining

Ein neuer Name zum Nikolaus: Der im kanadischen Vancouver beheimatete Rohstoffexplorer Brazil Resources Inc. (ISIN: CA1058651094 / TSX-V: BRI - https://www.youtube.com/watch?v=8M-t3pJIfUo -) firmiert ab dem 6. Dezember unter der Bezeichnung GoldMi...