info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sinworks Schmuckdesign |

Ausgefallene Schmuckstücke durch handgemachte 3d-Modelle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


 

Sinworks Schmuckdesign in Münster bietet Ihnen eine außergewöhnliche Art der Schmuckanfertigung an. Da ich auf das Anfertigen von 3dimensionalen Figuren spezialisiert bin, die im Schmuck verarbeitet werden, sind Ihren Schmuckideen keine Grenzen gesetzt.

 

Besuchen Sie mich doch einmal in meiner Wekstatt in Münster, oder teilen mir auch gerne online Ihren ganz persönlichen Schmuckwunsch mit

 

Sehen Sie sich doch einmal die abgeschlossenen Arbeitsbeispiele in der Rubrik "Auftragsarbeiten" auf meiner homepage http://www.sinworks.de an. 3d Schmuck, edel und handmade.

 

Sinworks Schmuckdesign ist echte, lebendige Handwerkskunst.

 

Gerne fertige ich kostenfrei und unverbindlich für Sie eine Skizze an, wenn Sie eine Idee für Ihr besonderes, persönliches Schmuckstück haben. Oder schauen Sie sich meine eigene Schmuckkollektion an. Dort findet sich extravaganter Schmuck, keltischer Schmuck, mystischer Schmuck. Aber immer besonderer Schmuck mit Bedeutung.

 

 



 

Sinworks Schmuckdesign ist primär Schmuckanfertigung mit figürlichen Elementen.

 

Ich forme nach der Vorlage von Zeichnungen oder Skizzen (die ich auch oft selbst für meine Kunden, die sich bei mir Schmuck anfertigen lassen möchten, nach ihrer Idee zeichne) mit speziellem Modellierwachs figürliche Formen in 3D per Handarbeit an. An dieser Stelle möchte ich kurz betonen, dass ich ausschließlich kunsthandwerklich arbeite und computergeformte 3D-Modelle nicht anbiete. Dabei geht, meinem Empfinden nach, gänzlich jede Lebendigkeit des Schmuckstückes verloren. Hier bei Sinworks Schmuckdesign ist alles ausschließlich echte, lebendige Handwerkskunst.

 

In vielen verschiedenen Edelmetallen wie Silber, Gold, Bronze oder Messing werden meine handmodellierten Wachsmodelle mithilfe der Technik der verlorenen Form gegossen.

 

Das heißt, die Wachsmodelle werden in eine gipsähnliche Masse eingebettet, und diese dann erhitzt. Das erhitzte Wachs fließt aus der heißen Form heraus. In diese Hohlform schießt mein renommierter Schmuck- und Kunstgießer in Pforzheim dann das gewünschte Edelmetall. Darum handelt es sich auch schon alleine vom Arbeitsablauf ausschließlich um Unikate einer hochwertigen Handwerkskunst.

 

 

 

 

Inzwischen habe ich weltweit Aufträge, aus der Schweiz, Mallorca und des öfteren aus Berlin  und gerade die verschiedenen Schmuckwünsche und Schmuckvorstellungen sind ein vielseitiger und hochgeschätzter Anreiz für meine Kreativität. Die Abwechslung der verschiedenen Schmuckaufträge ist immer sehr willkommen und spannend für mich, die verschiedenen Schmuckwünsche und Ideen umzusetzen und ihnen Gestalt in Edelmetall zu geben. Ob es nun ein Rocker-Ring für einen Motorradfahrer ist, Anhänger für die Mitarbeiterinnen der evangelische Kirche, oder Manschettenknöpfe für einen passionierten Jäger mit Patronenhülsen. Es ist toll, so viele verschiedene Leidenschaften und Vorstellungen kennenzulernen. Vielleicht haben ja auch Sie eine ganz spezielle Leidenschaft, ein Tatoo/Logo, oder möchten Ihrer/m Liebsten eine Freude machen? Schreiben Sie mir doch einfach eine Mail und beschreiben mir ihren ganz persönlichen Schmuckwunsch. Nach einer Skizze, dem durchsprechen von möglicherweise erforderlichen Maßen, ertselle ich Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag, und dann erst geht der Auftrag sozusagen offiziell „los“.

 

 

 

Zu dem Bereich der individuellen Schmuckanfertigungen nach Kundenwunsch fertige ich, immer wenn ein bisschen Luft ist, ein Schmuckstück für meine Sinworks-Kollektion an, das mir selbst aus der Seele kommt. Und seit ca. 2012 gönne ich mir ganz selten die kleine Abwechslung, kleine Bronzeskulpturen anzufertigen.

 

 

 

Ich grüße Sie herzlich und stehe Ihnen für Anregungen und Fragen jederzeit gerne zu Verfügung.

 

Ihre Melanie Rundel-Milzner

 

 

 

 

 



Web: http://www.sinworks.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Rundel-Milzner (Tel.: 0171-6505032), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 391 Wörter, 3176 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sinworks Schmuckdesign

Sinworks Schmuckdesign in Münster bietet Ihnen eine außergewöhnliche Art der Schmuckanfertigung an. Da ich auf das Anfertigen von 3dimensionalen Figuren spezialisiert bin, die im Schmuck verarbeitet werden, sind Ihren Schmuckideen keine Grenzen gesetzt.

Sehen Sie sich doch einmal die abgeschlossenen Arbeitsbeispiele in der Rubrik "Auftragsarbeiten" auf meiner homepage www.sinworks.de an. 3d Schmuck, edel und handmade.
Sinworks Schmuckdesign ist echte, lebendige Handwerkskunst.

Gerne fertige ich kostenfrei und unverbindlich für Sie eine Skizze an, wenn Sie eine Idee für Ihr besonderes, persönliches Schmuckstück haben.

Oder schauen Sie sich meine eigene Schmuckkollektion an. Dort findet sich extravaganter Schmuck, keltischer Schmuck, mystischer Schmuck. Aber immer besonderer Schmuck mit Bedeutung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema