info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mommeyer Busreisen |

Abenteuer im Tal des Todes

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit Mommeyer Busreisen geht es auf die Spuren von Winnetou zu den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg.

Winnetou, Häuptling der Apachen, und seine Geschichten faszinieren seit jeher. Ein idealer Schauplatz ist das Freilichttheater in Bad Segeberg. Von Juni bis September finden hier die Karl-May-Festspiele 2015 statt. Wie immer gehören bei der aktuellen Inszenierung rauchende Colts, Action und Spannung dazu. Mommeyer lädt zu einer Tagesfahrt ein, um sich die Inszenierung "Im Tal des Todes" anzuschauen und Teil der Geschichte zu werden.



Themenreise, die Action verspricht



"Im Tal des Todes": Genauso dramatisch, wie der Titel der Inszenierung ist auch die Handlung. Auf Winnetou und seinen Freund Old Firehand warten wieder viele Unwegsamkeiten, die gemeistert werden müssen. Ein Verbrechen jagt das nächste. Besonders brisant wird es, als der Sohn von Old Firehand entführt wird. Die permanente Gefahr, der die beiden ausgesetzt sind, sorgt für Spannung pur. Die Romantik kommt ebenso wenig zu kurz. Die attraktive Senorita Miranda erobert im Laufe der Handlung das Herz von Old Firehand. Spektakuläre Stunts und Zweikämpfe sind selbstverständlich im "Tal des Todes" Programm. Die Tagesfahrt beginnt in einem der Reisebusse von Mommeyer Busreisen in Hannover und führt über die Autobahn vorbei an Hamburg und Lübeck zum ersten Zwischenziel Travemünde. Hier steht den Reisenden ein Aufenthalt zur Verfügung, den sie bis zur Weiterfahrt nach eigenen Wünschen planen können. Dann geht es zum Spielort Bad Segeberg. "Im Tal des Todes" beginnt gegen 15 Uhr. Die Reise beinhaltet nicht nur die Fahrt nach Bad Segeberg, sondern ebenso den Aufenthalt in Travemünde sowie die Eintrittskarte für die Karl-May-Spiele 2015.





Für ausführliche Informationen zum Reiseangebot und zu den einzelnen Reiseterminen steht Mommeyer Busreisen aus Hannover jederzeit zur Verfügung.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sigrid Prehn (Tel.: 0511 131341), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 1836 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mommeyer Busreisen lesen:

Mommeyer Busreisen | 28.08.2015

60 Jahre Mommeyer: Saisonabschlussreise nach Rügen

Für Mommeyer gibt es Grund sich zu freuen. Das Unternehmen steuert sein 60-jähriges Firmenjubiläum an und möchte diese Freude mit seinen treuen Gästen teilen. In der diesjährigen Saisonabschlussreise geht es auf zur größten Insel Deutschlands...
Mommeyer Busreisen | 30.07.2015

Reise zum Plattensee zur Weinlesezeit

Der Balaton in Ungarn ist beliebt und verspricht viel Erholung. Hier fühlen sich Familien, Sonnenhungrige, Wassersportler und Angler gleichermaßen zu Hause. Im Deutschen heißt er Plattensee und bietet zu jeder Reisezeit seine Reize für die Urlaub...
Mommeyer Busreisen | 26.06.2015

Gardasee: mediterraner Zauber

Verwinkelte Gassen, die zum Bummeln einladen, eine einzigartige Natur bestimmt von Zypressen, Olivenbäumen und Zitronenhainen und ein vielfältiges Freizeitangebot locken jährlich zig Besucher an den Gardasee. Hinzu kommt das hervorragende Klima, d...