info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mercure Hotel Bensheim |

Deutschlands bekanntester Puppendoktor feiert Abschied im Mercure Hotel Bensheim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Günter Geier repariert seit über 50 Jahren deutschlandweit erfolgreich Puppen und Teddybären. Anfang Juni verabschiedet sich der Puppendoktor nun mit einer dreitägigen Sprechstunde in den Ruhestand.

Der Puppendoktor Günter Geier lädt vom 4. bis zum 6. Juni 2015 in der Zeit von jeweils 9 bis 18 Uhr in das Mercure Hotel Bensheim zu einer Sprechstunde ein. Hier haben Kunden die Möglichkeit, ihre Puppe oder ihren Teddybären von dem ausgewiesenen Experten reparieren zu lassen: "Herr Geier wird mit rund 15.000 Ersatzteilen, 10.000 Puppen-Bären und über 400 Puppenperücken anreisen. Wir freuen uns, dass er bei uns nach 55 Dienstjahren seine Abschiedsvisite durchführt. Interessenten können innerhalb seiner Anwesenheit jederzeit vorbeischauen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gerne verwöhnen wir außerdem die Gäste in unserem ‚Oilbarons Club’", so Michael Verheul, Verkaufsleiter des Mercure Hotel Bensheim.

Die Stadt Hammelburg bei Bad Kissingen ernannte den berühmten Einwohner bereits vor einigen Jahren zu ihrem Puppendoktor. Er promovierte sich dabei selbst zum "Dr. med. pupp". Bekannt wurde Günter Geier durch seine Reparatur-Touren in unzähligen Einkaufszentren und Hotellounges in Deutschland und Österreich. Seine ungewöhnliche Karriere startete er in den sechziger Jahren mit einer Schneiderlehre. Das Handwerk des Puppendoktors erlernte er von einem anderen Puppendoktor.

Anschließend machte sich der heute 75jährige selbständig und behandelte dabei unzählige Puppen und Teddybären. Im Juni dieses Jahres hört Günter Geier nun aus gesundheitlichen Gründen endgültig auf.



www.mercure-bensheim.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Verheul (Tel.: +49 6251 – 854 82 168), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 214 Wörter, 1766 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema