info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Parkplatz-Belegungsdaten in Echtzeit von bayerninfo.de für Truck Parking Europe.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Karlsruhe, 29.04.2015. Die kostenlose App Truck Parking Europe enthält ab sofort auch die Belegungsinformationen für 23 Parkplätze an der A9 zwischen Nürnberg und München. Die Infos kommen von der Informationsplattform bayerninfo.de der Verkehrsinformationsagentur Bayern (VIB). Und falls alle Parkplätze voll sind, hilft die App den Lkw-Fahrern, Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung zu finden.

 

Ein neues Lkw-Parkinformationssystem, das auf 23 Rastanlagen sowie Tank- und Rastanlagen entlang der A9 zwischen Nürnberg und München bis Ende 2016 installiert wird, sammelt die Daten für die VIB. Die VIB unterstützt mit bayerninfo.de die Verkehrsteilnehmer durch Informationen über Baustellen, Verkehrsfluss und Verkehrsmeldungen. Ihre Daten zur Parkplatzbelegung sind nun auch in Echtzeit in Truck Parking Europe integriert, mit der Lkw-Fahrer europaweit Lkw-Parkmöglichkeiten suchen, gezielt ansteuern, bewerten, selbst hinzufügen und korrigieren können.

 

Die App für iOS und Android bietet Zugang zur größten europäischen Plattform für Lkw-Parkmöglichkeiten. Mit derzeit über 19.000 Daten beinhaltet die stetig wachsende Datenbank sowohl offiziell ausgewiesene Lkw-Parkplätze und Autohöfe als auch geeignete Stellplätze abseits der Autobahn, zum Beispiel TruckStops oder Restaurants mit Lkw-Stellflächen. Das bedeutet: Selbst wenn beispielsweise die 23 Parkplätze an der A9 am Abend schon alle voll sind, können die Fahrer mit der App nach Parkmöglichkeiten in der Nähe suchen. Alle Parkmöglichkeiten werden dem Fahrer unterwegs entlang seiner Route in einer Liste präsentiert. Die Parkmöglichkeiten werden ständig von der Community und dem Redaktionsteam von Truck Parking Europe aktualisiert und überprüft.

 



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Big Data, IT, Telematik, Fahrzeug, Vernetzung, Routen, Telematik-Markt, Management, Toplist, Logistik, Fuhrpark, RFID, Nutzfahrzeuge

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1816 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 16.02.2017

700.000 Fahrzeuge an das Flottenmanagement von TomTom Telematics angebunden

Leipzig, 16.02.2017. TomTom Telematics gab heute bekannt, dass das Unternehmen die Marke von 700.000 Fahrzeugen für seine Connected Car- und Flottenmanagement-Lösung (FMS) und insgesamt über 46.000 Kunden geknackt hat. Über die letzten Jahre h...
Telematik-Markt.de | 13.02.2017

Neue Version der M3 App und M3 Logisticware zur LogiMAT 2017

Dresden, 13.02.2017. Die Dr. Malek Software GmbH zeigt auf der Logistikmesse LogiMAT in Stuttgart (14. bis 16. März 2017) das weiterentwickelte Transportmanagementsystem M3 Logisticware mit integrierter Tourenplanung, die im Hinblick auf die spezie...
Telematik-Markt.de | 08.02.2017

m2m stellt neue Generation der Telematikplattform "owa4X" vor

Wehrheim, 07.02.2017. Die weiterentwickelte Telematikbox owa4X - basierend auf LINUX - verfügt über Bluetooth Smart/WiFi und punktet mit der Erweiterung der Leistungskapazität. Dafür sorgen der ARM Cortex A8 32bit 800Mhz Prozessor und die 512MB ...