info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Balmoral erbohrt 216 g/t Gold in neuer Entdeckung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Bohrung FAB-15-50 bildete mit einer neu entdeckten Scherzone, auf der 6,30 Unzen Gold pro Tonne Gestein geschnitten wurden den Höhepunkt der bisherigen Bohrergebnisse.



Der in Kanadas Abitibi Grünsteingürtel tätige Edel- und Basismetallexplorer Balmoral Resources (ISIN: CA05874M1032 / TSX: BAR - http://bit.ly/1HtxWHU - ) gab weitere Ergebnisse der Explorationsbohrungen bekannt. Diese wurden entlang des ,Grasset Trends' auf den unternehmenseigenen Liegenschaften ,Fenelon' und ,Jeremie' niedergebracht. Zwei von drei Bohrungen, die zum Test geophysikalischer Anomalien entlang des südlichen Abschnitts des ,Grasset Ultramafic Complex' (,GUC') niedergebracht wurden, trafen auf eine Nickel-Kupfer-PGE führende Vererzung. Der ,Grasset Ultramafic Complex' beherbergt bereits Balmorals hochgradige Ni-Cu-PGE-Entdeckung ,Horizont 3'.

 

Die Bohrung FAB-15-50 bildete mit einer neu entdeckten Scherzone, auf der 216 Gramm (6,30 Unzen) Gold pro Tonne Gestein über 0,76 m geschnitten wurden, den Höhepunkt der bisherigen Bohrergebnisse. Die vererzte Struktur beherbergt in einem 10 bis 15 cm langen Abschnitt reichlich Freigold und ähnelt sehr stark der ,Fenelon'-Liegenschaft.

 

Öffnet externen Link in neuem Fenster

Quelle: Balmoral Resources

 

Balmoral brachte ebenfalls zwei Bohrungen auf der ,Jeremie'-Liegenschaft nieder, die am Nordende des ,Grasset Trends' liegt. Beide Bohrungen überprüften elektromagnetische Anomalien, die durch luftgestützte Untersuchungen identifiziert wurden. Diese Anomalien stehen mit sekundären magnetischen Hochs außerhalb des Haupttrends des ,Grasset Ultramafic Complex' in Zusammenhang. Die Bohrung JER-15-02 traf in zwei Abschnitten auf eine anomale Buntmetall-Vererzung (Kupfer, Zink, Blei) mit einer möglichen VMS-Affinität (VMS = Volcanogenic massive sulfide) innerhalb einer Abfolge vulkanischer und sedimentärer Lithologien. Die Wirtsgesteine sind durch geschichtete Sulfid führende Horizonte charakterisiert, die am Nordende eines 1.300 m langen Multikomponenten-elektromagnetischen Leiters liegen, der bisher noch nicht überprüft wurde. Diese Abschnitte und ähnliche Ergebnisse aus dem Südbereich früherer Bohrungen deuten weiteres Potenzial für eine VMS-Buntmetallvererzung innerhalb der Gesteinsabfolge an.

 

Hole
Number

From
(Metres)

To
(Metres)

Interval*
(Metres)

Nickel
(%)

Copper
(%)

Pt
g/t

Pd
g/t

Au
g/t

FAB-15-48

No Significant Results

FAB-15-49

Lost in Overburden

FAB-15-49A

378.05

385.72

7.67

0.36

0.04

0.06

0.08

0.01

FAB-15-50
 

242.63
337.63

243.41
341.38

0.78
3.75

0.72
0.25

0.13
0.05

0.12
0.05

0.41
0.10

216.00
0.02

 

 Hole
 Number

 From
(metres) 

To 
 (metres)

 Interval*
(metres) 

Copper
(%)

Lead
(%)

Zinc
(%)

Gold
g/t

Silver
g/t

JER-15-01

No Significant Results

JER-15-02
 

56.72
85.26

57.94
86.97

1.22
1.71

0.07
0.06

0.35
0.01

0.55
0.50

0.01
<0.01

2.78
1.70

* All intercepts reported are down hole lengths, not true thicknesses. Insufficient drilling has been completed to date to define the orientation of the mineralized zone in space

Quelle: Balmoral Resources

 

"Die Bohrungen bestätigen weiterhin das Vorkommen einer Nickelsulfid-Vererzung und signifikanter Mengen der aussichtsreichen ultramafischen Wirtsgesteine im ,Grasset Ultramafic Complex', was das Potenzial für die Entdeckung weiterer Vererzungszonen des Typs ,Horizont 3' unterstützt," sagte Darin Wagner, Präsident und CEO von Balmoral. "Die Entdeckung sehr hoher Goldgehalte (,Bonanza Gold Grades') in einer neuen Scherstruktur nahe der bekannten Goldvererzung auf ,Fenelon' ist eine sehr interessante Entwicklung. Dies zeigt die reichhaltige Art des Gürtels und das noch weitgehend unerschlossene Potenzial des ,Detour Trends'."

 

Die Ergebnisse der Erweiterungsbohrungen auf der ,Horizont 3'-Entdeckung und aus drei Bohrungen, die für metallurgische Zwecke niedergebracht wurden, werden innerhalb der nächsten Tage erwartet. Die Feldarbeiten auf dem ,Detour Trend' zur Vorbereitung der weiteren Bohrarbeiten laufen auf Hochtouren und der Bohrstart wird bereits im Juni erwartet.

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Staiger (Tel.: 015155515639), verantwortlich.


Keywords: Balmoral, BAR, Gold,Nickel, PGM, Abitibi, Grünstein Gürtel,

Pressemitteilungstext: 631 Wörter, 5727 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 05.12.2016

TerraX entdeckt 66,7 g/t Gold in Stichproben

  TerraX Minerals Inc. (ISIN:CA88103X1087 / TSX-V:TXR - https://www.youtube.com/watch?v=hs50WUF9_2Q -) gab die Ergebnisse der auf 'Dave's Pond' übertägig gesammelten Proben bekannt. 'Dave's Pond' ist eine neue Vererzungsstruktur, die dur...
Swiss Resource Capital AG | 05.12.2016

Drei neue Kupfer-Goldsysteme auf Altonas ‚Roseby South’-Projekt entdeckt

Altona Mining (ISIN: AU000000AOH9 / ASX: AOH - https://www.youtube.com/watch?v=AM6fcy5MOPg -) veröffentlichte vergangene Woche weitere Ergebnisse der Rückspühl-Bohrungen auf dem Unternehmenseigenen 'Roseby South'-Projekt. 'Roseby South' liegt an...
Swiss Resource Capital AG | 02.12.2016

Pershing Gold sichert sich weitere Finanzierung für 'Relief Canyon'

Der angehende US-Edelmetallproduzent Pershing Gold (ISIN: US7153022048 - NASDAQ / TSX: PGLC - https://www.youtube.com/watch?v=3SiN7IfasfM&amp;t=17s -) kann für die geplante Wiederinbetriebnahme seiner 'Relief Canyon'-Mine im Nordwesten Nevadas ab...