info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kastrati PR |

Jetzt neu: Blog zum Thema Ernährung und Krebs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neuer Blog liefert Informationen zum Thema Ernährung und Krebs - aktuelle wissenschaftliche Artikel in verständlicher Sprache,Tipps im Umgang mit Therapie-Nebenwirkungen, leckere Rezepte und mehr.

Die Diagnose Krebs ist oftmals ein Schock – da kommen viele Fragen auf. Warum hat es gerade mich getroffen? Habe ich etwas falsch gemacht, mich eventuell falsch ernährt? Kann ich mit einer speziellen Diät verhindern, dass der Tumor fortschreitet oder gar wieder kommt? Hier möchte der neue Blog "Ernährung und Krebs" unter der Adresse www.ernaehrungundkrebs.info Antworten geben und Unsicherheiten beseitigen.



Angebotene Informationen im Internet oftmals unseriös



Gerade beim Thema Ernährung haben Krebspatienten meist viele Fragen. Ist dies doch etwas, wo der Patient selbst aktiv werden, seinen Erkrankungsweg eventuell selbst positiv beeinflussen kann. Daher ist das World Wide Web auch voll mit Angeboten zum Thema Ernährung für Krebspatienten. Das Problem dabei: Oftmals verbergen sich hinter diesen angeblichen Informationsseiten Firmen und Unternehmen, die lediglich ihre Produkte "an den Mann bringen" wollen oder aus der Erkrankung Anderer Profit schlagen möchten. Wirklich unabhängige und wissenschaftlich bestätigte Informationen finden sich nur schwer. "Genau dies möchte ich mit meinem neuen Blog ändern", so die Ernährungsexpertin und Initiatorin des Blogs Karin Kastrati.



Prävention, Ernährung unter Therapie und nach erfolgter Behandlung



Auf "Ernährung und Krebs" werden zukünftig unabhängige und wissenschaftlich bestätigte Erkenntnisse rund um Ernährung und Krebs angeboten – sei es zur Vorbeugung, zu Tipps während der Therapie oder nach erfolgter Behandlung. "Nach und nach soll sich der Blog mit aktuellen wissenschaftlichen Artikeln, von mir aufbereitet und in verständlicher Sprache sowie Tipps im Umgang mit Therapie-Nebenwirkungen und leckeren Rezepten füllen", erklärt Kastrati die Idee hinter dem neuen Blog.



Derzeit verfasst die Ernährungswissenschaftlerin die Artikel für die Informationsseite noch selbst, kann sich aber zukünftig durchaus auch Gastartikel von anderen Experten vorstellen. Also, einfach mal reinlesen unter: www.ernaehrungundkrebs.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Karin Kastrati (Tel.: 06034-8981992), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2520 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema