info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zecotek Photonics Inc. |

Zecotek erhält US-Patent für optisches Bildgebungssystem mit Wechseloption zwischen 3D- und 2D-Modus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zecotek erhält US-Patent für optisches Bildgebungssystem mit Wechseloption zwischen 3D- und 2D-Modus

SINGAPUR, 1. Juni 2015 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I), ein Entwickler führender Photoniktechnologien für die medizinischen, industriellen und wissenschaftlichen Märkte, freut sich, bekanntzugeben, dass das US-Patentamt Zecotek das US-Patent Nr. 9.055.288 für eine Technologie im Zusammenhang mit dem unternehmenseigenen optischen Bildgebungssystem mit Wechseloption zwischen 3D- und 2D-Modus erteilt hat. Diese Patenterteilung ergänzt die anderen globalen Patente, einschließlich des US-Patents Nr. 7.944.465 für Zecoteks autostereoskopisches 3D-Darstellungssystem, für das keine besonderen Brillen benötigt werden.

Dieses US-Patent stellt einen weiteren wichtigen Schritt bei unseren Bemühungen dar, branchenführende 3D-Darstellungssysteme und -Bildschirme, für die keine Brillen benötigt werden, anzubieten, so Dr. A. F. Zerrouk, Chairman, President und CEO von Zecotek Photonics Inc. Das Patent betrifft die bedeutenden Verbesserungen unseres Darstellungssystems mit Wechseloption zwischen 3D- und 2D-Modus, die den praktischen Bedürfnissen der Originalgerätehersteller gerecht werden. Unsere 3D-Darstellungstechnologie erlaubt den Wechsel zwischen 3D- und 2D-Modus ohne Auflösungsverlust bzw. die gleichzeitige Darstellung von 3D- und 2D-Inhalten. Das Patent betrifft zudem die Technologie, die die Möglichkeiten für spezialisierte 3D-Darstellungsanwendungen wie in der Grundlagenforschung oder der medizinischen Bildgebung erweitert. Wir arbeiten eng mit Originalgeräteherstellern in genau definierten Märkten zusammen und werden uns weiterhin offensiv um die Entwicklung von geistigem Eigentum bemühen, während wir zugleich unsere Anstrengungen fortsetzen, den Marktanforderungen zu entsprechen.

Mit diesem optischen Bildgebungssystem, das einen Wechsel zwischen 3D- und 2D-Modus erlaubt, wird die Kernleistung der 3D-Darstellungstechnologie weiter verbessert. Erreicht wird dies durch die Einführung eines programmierbaren 2D-Modus mit Vollauflösung, bei dem die Sehwinkel und die dynamische Reichweite/Farbtiefe mit herkömmlichen 2D-Displays vergleichbar sind. Das Patent bezieht sich auch auf die Technologie im 3D- und 2D-Modus, die dynamische Anpassung des Sehwinkels, die Anzahl und Breite der Sichtzonen und die Funktionalität zur dynamischen Positionierung der unterschiedlichen Sichtzonen.

Zecotek hat für sein 3D-Darstellungssystem mittlerweile das Patent in den Vereinigten Staaten, China, Europa, Eurasien, Russland und Australien erhalten. Weitere Patentanmeldungen wurden in Japan, Korea und Indien eingereicht.

Über Zecoteks 3D-Display-System

Das von Zecotek entwickelte 3D-Display-System basiert auf dem Prinzip der Auto-Stereoskopie, enthält aber wesentliche Neuerungen und patentierte Verbesserungen und stellt damit eine neue und einzigartige Generation von 3D-Displays dar. Es ist in der Lage, 3D- und 2D-Bilder mit getrennten Ansichten und unterschiedlichen Sehwinkeln gleichzeitig auf den Bildschirm zu projizieren. Bei den echten autostereoskopen 3D-2D-Display-Systemen von Zecotek ist kein Sehbehelf erforderlich; mit einem effektiven Sehwinkel von 40 Grad und 90 gleichzeitig projizierten Perspektiven sind mehrere Ansichten gleichzeitig möglich. Als weiteres einzigartiges Merkmal bietet das System von Zecotek eine konstante Bewegungsparallaxe innerhalb des Sehwinkels. Die Bewegungsparallaxe verhindert bei normaler Betrachtung Gleichgewichtsstörungen und Schwindelgefühl, wie sie bei der Betrachtung mit Polarisationsbrillen und Schiebegläsern bei anderen handelsüblichen Systemen auftreten können. Außerdem bleibt bei Zecoteks 3D-Display die Basisauflösung in jeder Sichtperspektive erhalten, egal wie viele Ansichten verfügbar sind. Dies ist bei anderen brillenlosen Displays, bei denen die Basisauflösung durch die Anzahl der Ansichten geteilt wird, nicht der Fall. Zecoteks Weißbuch zur 3D-Display-Technologie ist auf www.zecotek.com erhältlich.

Über Zecotek

Zecotek Photonics Inc (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I) ist ein Photonentechnologie-Unternehmen, das Hochleistungs-Szintillationskristalle, Photodetektoren, PET-Scanner-Technologien, 3D-Autostereoskop-Displays und Laser für den Einsatz in der medizinischen Diagnostik, für High-Tech-Anwendungen und industrielle Zwecke entwickelt. Das im Jahr 2004 gegründete Unternehmen setzt sich aus drei unterschiedlichen Geschäftsbereichen zusammen: Imaging Systems (bildgebende Verfahren), Optronics Systems (Optronik) und 3D Display Systems (3D-Darstellung) mit Labors in Kanada, Korea, Russland, Singapur und USA. Die Geschäftsführung konzentriert sich in erster Linie auf den Aufbau von Unternehmenswerten, der einerseits direkt über die Vermarktung von mehr als 50 patentierten und zum Patent angemeldeten neuartigen Photonentechnologien und andererseits über strategische Partnerschaften und Joint Ventures mit führenden Vertretern der Branche wie unter anderem Hamamatsu Photonics (Japan), der Europäischen Organisation für Kernforschung CERN (Schweiz), Beijing Opto-Electronics Technology Co. Ltd. (China), NuCare Medical Systems (Südkorea), der University of Washington (Vereinigte Staaten) und dem National NanoFab Center (Südkorea), erfolgt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens (www.zecotek.com) bzw. auf Twitter (@zecotek ) und Facebook (www.facebook.com/zecotek).

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen, Vorhersagen und Meinungen des Managements basieren. Diese Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar und sind mit bestimmten Risiken und Unsicherheiten behaftet, die schwer vorauszusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse und Trends können daher wesentlich von den hier getätigten Aussagen abweichen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung. Wenn Sie in Zukunft regelmäßig die neuesten Informationen über Zecotek erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Website unseres Unternehmens auf www.zecotek.com.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Michael Minder,
Zecotek Photonics Inc.,
Unit 1120 - 21331 Gordon Way, Richmond, BC, V6W 1J9,
T: (604) 783-8291,
ir@zecotek.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Zecotek Photonics Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 777 Wörter, 6629 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zecotek Photonics Inc. lesen:

Zecotek Photonics Inc. | 13.10.2016

Zecotek Photonics Inc.: Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit

Chinesischer OEM bestellt LFS-Szintillationskristalle für eine dritte PET-Einheit Singapur, 13. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I.F, OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler führender Photonentechnologien für die medizinische...
Zecotek Photonics Inc. | 10.10.2016

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $

Zecotek meldet aktuelle Umsatzzahlen: Kaufaufträge im Wert von über 2,1 Mio. $ Singapur, 9. Oktober 2016 - Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler modernster Photonentechnologien für den Einsatz in Indus...
Zecotek Photonics Inc. | 04.10.2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016

Zecotek meldet vorläufigen Umsatz des Geschäftsjahres 2016 Jahresumsatz gegenüber dem Vorjahr um 235 % gestiegen SINGAPUR, 4. Oktober 2016. Zecotek Photonics Inc. (TSX-V: ZMS; Frankfurt: W1I; OTCPK: ZMSPF), ein Entwickler von modernsten Photonen...