info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Security Software Solutions |

Partner per Spionage-Software ausspionieren: Immer mehr Deutsche benutzen Software-Keylogger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Immer mehr Menschen benutzen eine deutsche Software, die den Computer des eigenen Partners zu einem heimlichen Detektiven macht. Vor allem Frauen nutzen gerne das Überwachungsprogramm.

Die NSA hat durch das Abhören von Telefon-Daten große Empörung in Deutschland ausgelöst. Die Geheimdienste sind allerdings nicht die Einzigen, die zu Überwachungssoftware greifen, um an private Daten zu gelangen: Eine deutsche Spionagesoftware hilft misstrauischen Personen, den Seitensprung ihres Partners aufzudecken. "Wolfeye Keylogger" nennt sich das Programm und kann legal bei vertrauenswürdigen Portalen wie Chip Online heruntergeladen werden.



«Wenn man einen Verdacht hat, dass der Partner fremdgeht, belastet man mit der eigenen Eifersucht die Beziehung. Dann finde ich den Einsatz eines Überwachungsprogrammes gerechtfertigt», sagt die 43-jährige Julia Braun. Ihre Ehe scheiterte vor sechs Jahren, weil ihr Mann Seitensprung-Portale für sexuelle Abenteuer benutzte. Der Einsatz des Überwachungs-Programms "Wolfeye Keylogger" konnte ihr Bauchgefühl bestätigen.



Immer mehr Menschen nutzen Seitensprungportale, um heimliche Seitsprünge zu erfahren. Mit der Popularität dieser Portale steigt gleichzeitig die Nachfrage nach den heimlichen Überwachungsprogrammen. Die Software eignet sich zur Überwachung von untreue Männer und Frauen. Doch erstaunlicherweise sind es vor allem Frauen, die Software Keylogger benutzen.



"Wolfeye Keylogger" arbeitet wie ein «Privatdetektiv auf dem Computer. Ist der sogenannte Keylogger auf den PC des Partners installiert, wird heimlich aufgezeichnet, mit wem und was dieser im Internet chattet, welche Webseiten er besucht und sogar Zugangsdaten werden mitgelesen und gespeichert. Die aufgezeichneten Daten können an die Email des Überwachers gesendet werden.



Für Kritiker verletzt der Einsatz von «Wolfeye Keylogger» die Rechte der Ausgespähten. Die Software könnte beispielsweise Stalkern helfen, ihre Opfer zu belästigen. Aufgrund der umfangreichen Überwachungsfunktionen kommentiert Chip Online auf Ihrer Downloadseite: "Der Einsatz auf fremden Rechnern ohne Einwilligung des Besitzers ist nicht erlaubt."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Angel Gonzalez (Tel.: 015123278866), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 276 Wörter, 2427 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Security Software Solutions lesen:

Security Software Solutions | 21.08.2015

Achtung: Tool überwacht jede Aktion auf Ihrem PC

Wolfeye Keylogger zeichnet alle Aktivitäten am Computer unbemerkt im Hintergrund auf. Wie eine Kamera macht das Programm in regelmäßigen Abständen Screenshots des Monitors. Somit ist die Software in der Lage, Surfverhalten, Chats, E-Mails oder au...
Security Software Solutions | 15.05.2015

Fremdgeher auf der Spur: So decken den Seitensprung auf

Gerade das Internet bietet Fremdgehern heute fast unbegrenzte Möglichkeiten neue Kontakte zu knüpfen und zu flirten. Schnell wird aus dem Flirt mehr: ein One Night Stand oder aber eine handfeste Affäre. Oftmals bleiben Affären unentdeckt. Dennoch...
Security Software Solutions | 13.05.2015

Jetzt ist Schluss mit dem Fremdgehen

Schnell wird aus dem Flirt mehr: ein One Night Stand oder aber eine handfeste Affäre. Oftmals bleiben Affären unentdeckt. Dennoch merkt der Betrogene häufig etwas durch das untypische Verhalten des Partners. Manchmal ist es auch einfach nur ein Ba...