info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG |

Sternstunden für Kulturliebhaber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ziegelhersteller Leipfinger-Bader wird Hauptsponsor der Regensburger Thurn und Taxis Schlossfestspiele

Seit mehr als zehn Jahren begeistern die Thurn und Taxis Schlossfestspiele in Regensburg jährlich etwa 30.000 Besucher. In diesem Jahr unterstützen die traditionsreichen Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf) das beliebte Kulturfestival erstmals als einer der offiziellen Hauptsponsoren. So kann vom 17. bis zum 26. Juli wieder ein vielfältiges Programm auf die Bühne gebracht werden, das Klassik und Moderne gekonnt vereint. Die Veranstalter um Schirmherrin Gloria Fürstin von Thurn und Taxis haben dabei für reichlich Starauflauf gesorgt: Neben der deutschen Soul-Ikone Xavier Naidoo hat auch Weltstar Placido Domingo sein Kommen bestätigt.



Selbst gute Ideen brauchen starke und zuverlässige Partner, die helfen, sie zu verwirklichen. Als niederbayerisches Familienunternehmen mit über hundertjähriger Geschichte versteht Leipfinger-Bader, wie wichtig dies ist. "Kultur zu erhalten und für ein breiteres Publikum zugänglich zu machen, ist eine Idee, die sich zu unterstützen lohnt", erklärt Thomas Bader, Inhaber der Ziegelwerke. So übernimmt der Innovations- und Qualitätsanbieter hochwertiger Ziegel- und Systemprodukte in diesem Jahr die Rolle eines offiziellen Hauptsponsors bei den Regensburger Schlossfestspielen.



Unter freiem Himmel bei lauer Sommerluft beste Unterhaltung genießen, das zeichnet die Thurn und Taxis Schlossfestspiele aus. Ihre Besonderheit liegt dabei auch im Ambiente: Gelegen in der malerischen Regensburger Altstadt, die seit 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, entfaltet das Fürstliche Schloss St. Emmeram seine Wirkung. So befindet sich etwa der Gastronomiebereich der Veranstaltung im üppig begrünten Schlosspark vor festlich illuminierten Fassaden. Die große Freilichtbühne inmitten des Schlosshofes bietet dagegen eine stattliche Kulisse für kulturelle Schmankerl aller Art. Bayerische Tradition verknüpft mit weltmännischem Flair: Das überzeugte Leipfinger-Bader, sich hier als Förderer einzubringen.



Etwas für jeden Geschmack



Eröffnet werden die Festspiele traditionell mit einer Oper, in diesem Jahr Puccinis "La Bohème", deren opulente Inszenierung ein Großaufgebot aus Orchester, Chor, Ballett und Statisten umfasst. Aber nicht nur Liebhaber klassischer Musik kommen auf ihre Kosten: Auch namhafte Größen der Popmusik, Musicals und Theateraufführungen begeistern Jahr für Jahr die Besucher. Das breit aufgestellte Line-Up ist ein weiterer Faktor für die anhaltende Popularität der Veranstaltung. Diesen Sommer treten unter anderem Stimmgigant Xavier Naidoo, die französische Nouvelle-Chanson-Sängerin Zaz sowie Jahrhunderttenor Placido Domingo auf. Das lässt sich auch Thomas Bader, Familienunternehmer in fünfter Generation, nicht entgehen: "Die Regensburger Schlossfestspiele sind ein Stück internationaler Kulturgeschichte mitten in Bayern. Für uns ist es eine besondere Ehre, dieses Jahr unseren Beitrag zu ihrem Gelingen zu leisten."



Hinweis: Dieser Text inklusive Bilder kann auch online abgerufen werden unter www.leipfinger-bader.de (Rubrik Unternehmen/ News) oder www.dako-pr.de (Rubrik Service).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Bader (Tel.: 0 87 62 – 73 30), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3655 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG lesen:

Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG | 12.10.2016

Ruhiges Wohnen mit Nachbarn

Wirtschaftlicher Wohnungsbau darf für das Katholische Siedlungswerk in Landshut nicht zu Lasten von Nachhaltigkeit und Bauqualität gehen. Nach dieser Maxime handelte die Wohnungsbaugenossenschaft auch bei der Errichtung von zwei dreistöckigen Wohn...
Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG | 09.08.2016

"Haus mit Zukunft" aus Mauerziegeln

Gemeinschaftssinn beim Wohnungsbau: In vielen urbanen Siedlungsgebieten fehlt hochwertiger Wohnraum - besonders für ältere und benachteiligte Menschen. Immer häufiger erweisen sich Mehrgenerationenwohnprojekte als nachhaltige Lösung. Umgesetzt w...
Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG | 09.05.2016

Brennen für die Zukunft

Mit einem neuen Energiespar-Tunnelofen optimieren die Ziegelwerke Leipfinger Bader jetzt ihre Mauerziegel-Produktion am Stammsitz in Vatersdorf (Niederbayern). Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner weihte am 4. Mai die neue Ofenanlage ein. "Ziege...