info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gastro Blog Magazin |

Kühlvitrinen, die optimale Lösung zur Kühlung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Entscheidet man sich für die Eröffnung eines Restaurants, so tragen viele verschiedene Faktoren um Erfolg und Verkauf der Gerichte bei. Hauptpunkt ist natürlich die Qualität und der Geschmack des Gerichtes. Ein weitere nicht zu vergessender Faktor ist die Präsentation des Essens. ...



Entscheidet man sich für die Eröffnung eines Restaurants, so tragen viele verschiedene Faktoren um Erfolg und Verkauf der Gerichte bei. Hauptpunkt ist natürlich die Qualität und der Geschmack des Gerichtes. Ein weitere nicht zu vergessender Faktor ist die Präsentation des Essens. Das Auge isst bekanntlich mit und deshalb sind Kunden eher zu frisch aussehenden Gerichten hingezogen als zu älter aussehenden.
Jeder kennt das Problem. Salat und Gemüse sehen schnell nicht mehr frisch aus und schreckt Kunden eher ab als sie einzuladen. Genau deswegen sind Kühlvitrinen von großer Bedeutung. Kühlvitrinen verbinden Funktion mit Design. Sie halten Salat und Gemüse über längere Zeit frisch und präsentieren sie in ansprechender Weise. Doch nicht nur Salat oder Gemüse kann in den Kühlvitrinen gelagert und gekühlt werden. Ob Fleisch, Wurst oder Säfte, alle Lebensmittel können mithilfe der Kühlvitrinen schön angerichtet und zum Verkauf angeboten werden. Ein wichtiger Punkt bei dem Einkauf einer Kühlvitrine ist die zu lagernden Lebensmittel. Verschiedene Lebensmittel benötigen verschiedene Temperaturbereiche und deswegen muss man dieses Kriterium vorher festlegen, damit man zum Schluss nicht mit einer schönen Kühlvitrine da steht, welche aber die Lebensmittel nicht optimal kühlen kann.
Ebenfalls empfehlenswert ist es, vor dem Kauf einer Kühlvitrinen zu entscheiden ob man mit statischer Kühlung (auch stille Kühlung genannt) oder mit Umluftkühlung kühlen möchte.
Bei der statischen Kühlung sitzt das Kälteaggregat meistens oben im Gerät. Die Luft kühlt dort am Verdampfer ab und fällt durch ihre geringe Dichte nach unten. Dies verursacht einen abgekühlt Luftgeschwindigkeit von nur 0,1 bis 0,3 Metern pro Sekunden. Ein weiterer Effekt dieser Kühlung ist die Temperaturschichtung im Kühlraum. Das bedeutet, dass die kälteste Luft unten im Gerät ist und es nach oben hin wärmer wird. So kann man verschiedene Lebensmittel gleichzeitig in einer Kühlvitrine aufbewahren. Die geringe Luftgeschwindigkeit ist von Vorteil, weil dadurch die Lebensmittel nicht so schnell austrocknen können. Da außer dem Kompressor keine weiteren mechanischen Bauteile vorhanden sind, sind die Kühlvitrinen mit statischer Kühlung auch meist leise als die Kühlvitrinen mit Umluftkühlung. Jedoch wird die Temperatur nach der Öffnung der Tür nicht so schnell wieder erreicht. Die Temperatur-
schichtung kann bei falscher Verwendung auch einen Nachteil darstellen.
Die Umluftkühlung hingegen arbeitet zusätzlich zum Verdampfer noch mit einem oder mehreren Ventilatoren. Die abgekühlte Luft vom Verdampfer wird hierbei von den Ventilatoren verwirbelt. Dabei entsteht eine Luftgeschwindigkeit von bis zu 3 Metern pro Sekunde. Dies bewirkt, dass sich die gekühlte Luft schnell und gleichmäßig im Innenraum der Kühlvitrine verteilt. Die Temperatur im Innenraum ist dadurch überall konstant und gleich. Es tritt keine Temperaturschichtung auf. Diese Kühlung hat den weiteren Vorteil, dass die gewünschte Temperatur nach der Öffnung der Tür schnell wieder erreicht wird. Ein Nachteil der Umluftkühlung wäre, dass sie lauter als die statische Kühlung ist, da mehr mechanische Bauteile vorhanden sind (Ventilatoren). Unverpackte Lebensmittel können durch die schnellere Luftgeschwindigkeit auch schneller austrocknen als bei der statischen Kühlung.
Umso größer der zu kühlende Raum, desto besser ist die Umluftkühlung. Um jedoch unverpackte Frischware zu lagern, ist die statische Kühlung von Vorteil. Wichtig ist, diese Eigenschaften und Bedingungen vor dem Kauf der Kühlvitrine zu bestimmen, um im nach hinein keine weiteren Komplikationen hervor zu rufen. Das Gastro Blog Magazin setzt täglich mit den Neuigkeiten auf dem Gastronomiemarkt auseinander, bewertet Shops, sucht nach neuen Trends und berichtet 7 Tage die Woche über alle wichtigen Innovationen in der Gastronomie. Kontakt
Gastro Blog Magazin
Marius Schäfer
Horsterstr. 5
45897 Gelsenkirchen
0209 1575639
carolin.mueller.1@gmx.de
http://www.gastronomietechnik24.de



Web: http://www.gastronomietechnik24.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marius Sch (Tel.: 0209 1575639), verantwortlich.


Keywords: Kühlvitrine, Kühlvitrinen

Pressemitteilungstext: 596 Wörter, 4349 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gastro Blog Magazin


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gastro Blog Magazin lesen:

Gastro Blog Magazin | 09.06.2015

Waffeleisen, die perfekte Süßigkeit

Mit einem hochwertigen Waffeleisen auch Hörncheneisen oder Klemmeisen genannt, lassen sich Waffeln, Hippen, Oblaten oder vergleichbares Gebäck herstellen. Die Geschichte des Waffeleisens geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Hier erhitzte man zwe...