info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Elvis setzt auf MAN Financial Services als exklusiven Mietpartner

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sittensen, 29.05.2015. Die europaweit aktive Speditions- und Frachtführerkooperation Elvis AG hat MAN Financial Services als Exklusivpartner für die Anmietung von Zugmaschinen und Sattelaufliegern in ihr Lieferantenportal aufgenommen. Der Kooperationsverbund bündelt dort das Einkaufsvolumen seiner mehr als 150 mittelständischen Mitgliedsunternehmen mit dem Ziel, gemeinsame Preisvorteile zu erzielen.

 

Der neue Rahmenvertrag für 2015/16 sichert den Elvis-Partnern über ihre Systemzentrale den Zugang zum modernen Fuhrpark und Flottenmanagement-Know-how der durch die Euro-Leasing GmbH betriebenen Vermietsparte von MAN Financial Services. Zwecks der gerade für den Mittelstand besonders wichtigen Fuhrparkeffizienz und Unterstützung eines gemeinsamen Wachstums umfasst die neue Vereinbarung besondere Leistungen. Hierzu gehören Kautionsfreiheit bei guter Partnerbonität, automatische Reduzierung der Selbstbeteiligung, europaweit einheitliche Preisstruktur und eine transparente und faire Fahrzeugabwicklung vor, während und nach der Nutzung.

 

MAN Financial Services offeriert den Elvis-Systempartnern das gesamte Fernverkehrs- und Verteilersegment – von Premium-MAN-Zugmaschinen, Sattelaufliegern, Anhängern bis zu Distributionsfahrzeugen. Nicht zuletzt auch für das vor kurzem gestartete Elvis Cool Load Network und bei Bedarf auch in kundenindividueller Ausführung. Abgerundet wird das neue Partnerangebot durch bewährte, ständig aktualisierte Servicebausteine wie zeitgemäße Telematik, ReifenCare, Haftpflicht- bzw. Vollkasko-Versicherungen sowie Maut- und Schadenmanagement.

 

Elvis-Partner profitieren gleichzeitig von der neuen MAN Financial Services-Strategie, die eine schrittweise Integration von Euro-Leasing-Vermietdepots in alle deutschen MAN Truck & Bus Center beinhaltet. Vorreiter ist das Center in Frechen, wo die volle Integration aller Servicebereiche seit Anfang März 2015 stattfindet.



Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054–540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Big Data, IT, Telematik, Datensicherheit, Vernetzung, eMobility, Management, Kommunikation, Fahrerdaten, RFID, Fortschritt, Optimierung

Pressemitteilungstext: 223 Wörter, 2003 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 21.02.2017

Forschungsprojekt: Autonom disponierendes Transportmanagementsystem

Hamburg, 21.02.2017. Die initions AG hat jetzt unter dem Namen ROAD ein Forschungsprojekt initiiert, in dessen Rahmen das Transportmanagementsystem Opheo zu einem autonomen selbstdisponierenden System weiterentwickelt werden soll. Ziel ist, dass die...
Telematik-Markt.de | 20.02.2017

Neue Module erweitern das Telematik-Angebot der EGO FTS GmbH

Beelen, 20.02.2017 (msc). Das Unternehmen EGO FTS GmbH aus Beelen im Münsterland bietet in diesem Jahr gleich eine ganze Palette an neuen Telematik-Modulen für Fuhrparks. Fahrerdaten-, Tätigkeitsberichte-, Tacho- und Fahrerkarten-Modul wurden n...
Telematik-Markt.de | 20.02.2017

Anwendertest: Qualität statt Quantität bei den Fuhrparkdaten

Löningen, 20.02.2017 (msc). Wer über einen großen Fuhrpark verfügt, bei dem sammeln sich auch viele Daten. Die verschiedensten Interessen müssen berücksichtigt werden. Nicht nur der Kunde soll die bestmögliche Qualität erhalten, pünktlich u...