info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MACHW |

Manager aus der Republik Moldau und aus Weißrussland besuchen Bremen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unternehmen können bei einem von den Wirtschaftsjunioren und dem Machwürth Team organisierten Networking-Event Kontakte mit den Firmenvertretern knüpfen.


Unternehmen können bei einem von den Wirtschaftsjunioren und dem Machwürth Team organisierten Networking-Event Kontakte mit den Firmenvertretern knüpfen.



19 Firmenvertreter aus Moldawien, das offiziell Republik Moldau heißt, und aus Weißrussland besuchen zurzeit Bremen. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Managerfortbildungsprogramms für Führungskräfte aus Osteuropa, Asien und Nordafrika werden sie sich während ihres vierwöchigen Aufenthalts in Bremen über die deutsche Wirtschaft informieren und Unternehmen aus der Region besuchen. Außerdem möchten sie Geschäftskontakte zu deutschen Unternehmen knüpfen.

Diesem Zweck dient auch ein Networking-Event, das am 17. Juni ab 18 Uhr in den Räumen der Handelskammer Bremen stattfindet. Dort können Vertreter von Unternehmen aus Bremen und Umgebung die Gäste aus der Republik Moldau und aus Weißrussland kennenlernen und mit ihnen erste Kontakte knüpfen. Moderiert wird die von den Wirtschaftsjunioren Bremen mitorganisierte Veranstaltung von Peter Hellmers von den Wirtschaftsjunioren und von Martin Uhl vom Beratungsunternehmen Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, das die Gäste während ihres Aufenthalts in Deutschland betreut.

Die Teilnehmer an dem Managerfortbildungsprogramm sind entweder an verantwortlicher Stelle in Unternehmen in der Republik Moldau oder in Weißrussland tätig oder selbst Inhaber meist kleinerer Unternehmen, die ihre Geschäftskontakte mit Deutschland sowie anderen EU-Staaten ausweiten möchten. Darunter befinden sich außer Produktionsunternehmen auch Dienstleister aus dem grafischen Bereich sowie Softwareentwickler und Hersteller von Modeartikeln.

Koordiniert wird das Gesamtprogramm mit dem Motto "Training for Partnership", das bereits über 7500 Führungskräfte aus 14 Ländern absolvierten, von der Deutschen Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (giz), Bonn/Eschborn. Diese beauftragte das Machwürth Team aufgrund seiner Erfahrung mit internationaler Personal- und Organisationsentwicklung mit der Betreuung der Gästegruppe in Bremen.

Insbesondere die Republik Moldau hat sich in den letzten Jahren einen Namen als Produktionsstandort für hochwertige Produkte und Dienstleistungen gemacht. Sie gilt als ein europäischer Tigerstaat. Ihr Wirtschaftswachstum beträgt 8,9 Prozent, und sie verfügt über eines der schnellsten Internetnetze der Welt und hohe Qualitätsstandards. Deshalb befindet sie sich seit der Unterzeichnung des EU-Assoziierungsabkommens im Frühjahr dieses Jahres auf dem besten Weg in eine feste Wirtschaftspartnerschaft mit der EU. Entsprechend interessant kann für Unternehmen aus dem Bremer Raum das Knüpfen von Kontakten mit Vertretern der dortigen Wirtschaft sein.

Unternehmensvertreter, die gerne an dem Networking-Event am 17. Juni ab 18 Uhr in den Räumen der Handelskammer Bremen teilnehmen möchten, können sich bei Sandra Allgayer vom Machwürth Team anmelden (sandra.allgayer@mwteam.com ). Der Unkostenbeitrag beträgt 15 Euro. Die Veranstaltungssprache ist Englisch. Nähere Infos über das BMWi- Managerfortbildungsprogramm finden Interessierte auf der Webseite www.managerprogramm.de . Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden. Das Machwürth Team International stellt seinen Kunden auch (elektronische) Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern - wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern - die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen. Das Machwürth Team International hat Niederlassungen in zahlreichen Ländern Europas; außerdem in China, Nordamerika und Singapur. Der geschäftsführende Gesellschafter des Beratungsunternehmens ist Hans-Peter Machwürth. Das Machwürth Team International (MTI Consultancy), Visselhövede, ist ein international agierendes Beratungs- und Trainingsunternehmen. Es unterstützt mit seinen 450 Beratern und Trainern weltweit Unternehmen beim Umsetzen ihrer Strategien. Dabei verknüpft das 1989 gegründete Beratungsunternehmen die hierfür erforderlichen Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen so, dass die Unternehmensziele erreicht werden. Das Machwürth Team International stellt seinen Kunden auch (elektronische) Instrumente (wie Lernplattformen) zur Verfügung, die diese zum Managen der Strategieumsetzungsprojekte sowie des hieraus resultierenden Change- und Lernbedarfs brauchen. Außerdem vermittelt es den Mitarbeitern - wie zum Beispiel Führungskräften, Verkäufern und Servicemitarbeitern - die Skills, die diese für ein erfolgreiches Arbeiten in dem veränderten Unternehmensumfeld benötigen. Das Machwürth Team International hat Niederlassungen in zahlreichen Ländern Europas; außerdem in China, Nordamerika und Singapur. Der geschäftsführende Gesellschafter des Beratungsunternehmens ist Hans-Peter Machwürth. Firmenkontakt
MACHWÜRTH TEAM INTERNATIONAL
Anna-Maria Hollmann
Dohrmanns Horst 19
27374 Visselhövede
(04262) 93 12 -0
info@mwteam.de
http://www.mticonsultancy.com


Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://www.die-profilberater.de



Web: http://www.mticonsultancy.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna-Maria Hollmann (Tel.: (04262) 93 12 -0), verantwortlich.


Keywords: BMWi-Managerfortbildungsprogramm, Internationale Zusammenarbeit, Ost-West-Kooperation

Pressemitteilungstext: 712 Wörter, 5889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MACHW lesen:

MACHW | 20.07.2015

Webinar: Virtuelle Teams erfolgreich führen

Aufgrund der Globalisierung der Wirtschaft werden in den Unternehmen immer häufiger Problemlösungen in virtuellen Teams erarbeitet - also Teams, bei denen die Mitglieder an unterschiedlichen Orten und teils sogar in verschiedenen Ländern und Kultu...
MACHW | 29.06.2015

Top-Consultant: Machwürth Team International (MTI) erhält Gütesiegel "Top Consultant"

Top Consultant" - mit dieser Auszeichnung darf sich 2015/16 die Unternehmensberatung Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, schmücken. Mit diesem Gütesiegel zeichnet die auf "Benchmarkingprojekte für den Mittelstand" spezialisierte co...