info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MCM Investor Management AG |

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Investoren lieben Dresden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Warum sich Investoren auf Sachsens Hauptstadt stürzen


Magdeburg, 10.06.2015. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht auf Zahlen der Analysefirma Bulwiengesa aufmerksam, laut denen Dresden derzeit einen an Fahrt gewinnenden Immobilienboom erlebt. „In Sachsens Hauptstadt siedeln sich immer mehr Unternehmen an, die sich von den Folgen der Finanzkrise erholen“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG. „Die Immobilienmärkte im Osten Deutschlands werden für Investoren immer interessanter, vor allem weil Städte wie München und Hamburg mittlerweile viel zu teuer geworden sind. Städte wie Leipzig, Magdeburg und Dresden bieten da schon sehr gute Alternativen.“

Unterdessen belegen die Zahlen der Bulwiengesa, dass die Preise für Neubauten in Dresden in den vergangenen fünf Jahren um 47 Prozent gestiegen sind, während es in ganz Deutschland gleichzeitig um 30 Prozent und in Berlin um 33 Prozent aufwärts ging. Dresdens Erfolg wird zusätzlich durch die Tatsache unterstrichen, dass Deutschland die Stadt für das Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der sieben führenden Industrienationen (G7) in der vergangenen Woche ausgesucht hatte. „Die Stadt hat kulturell und historisch viel zu bieten und gilt mittlerweile als Vorzeigestadt“, so die MCM-Experten weiter. Beispielsweise wurde das historische Zentrum rund um die Frauenkirche seit der Wiedervereinigung schrittweise wieder hergestellt. Der Aufbau der Kirche, die durch den Krieg in Trümmern lag, ist die wohl größte Errungenschaft Dresdens. Die Maßnahmen haben es nämlich erst ermöglicht, dass die Stadt ihren Beinamen „Elbflorenz“ aus der Zeit vor dem Weltkrieg zurückerlangt hat. Erhalten hatte sie den Namen damals wegen ihrer barocken malerischen Gebäude entlang der Elbe.

„Schließlich steigen die Immobilienpreise der Stadt zwar, mit 2800 Euro je Quadratmeter sind sie jedoch immer noch deutlich niedriger als in Berlin mit 3850 Euro je Quadratmeter oder Hamburg und Frankfurt mit 4200 Euro“, betonen die Experten der MCM Investor Management AG. „Die Stadt kann auch stolz auf ihren wirtschaftlichen Erfolg der letzten Jahre sein.“

Weitere Informationen unter http://www.mcm-investor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Enrico Selig (Tel.: 039153645410), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2274 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MCM Investor Management AG

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien und deren anschließende Vermietung von unterbewerteten Immobilien sowie den Einzel- und Paketverkauf von Projekten. In der Unternehmensgruppe werden sowohl Entwicklungsleistungen wie Bauträgerarbeiten „ aus einer Hand“ realisiert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MCM Investor Management AG lesen:

MCM Investor Management AG | 23.07.2015

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Attraktive Stadtrandlagen

Magdeburg, 23.07.2015. „Es heißt, dass es immer mehr Menschen in die Städte zieht. Die meisten entscheiden sich schlussendlich aber für Stadtrandlagen“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg und beziehen si...
MCM Investor Management AG | 17.07.2015

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Erstes Fazit zur Mietpreisbremse

Magdeburg, 17.07.2015. Die MCM Investor Management AG aus Magdeburg macht darauf aufmerksam, dass die im Juni 2015 eingeführte Mietpreisbremse bereits die Mietentwicklung in Berlin dämpft. Sie beziehen sich auf eine aktuelle Analyse des Immobilienp...
MCM Investor Management AG | 08.07.2015

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Die Mietpreisbremse erreicht NRW und Hamburg

Magdeburg, 08.07.2015. In Berlin greift die Mietpreisbremse bereits seit einem Monat. Konkret bedeutet dies, dass Neumieten nach einem Umzug auf zehn Prozent über dem ortsüblichen Vergleichswert begrenzt sind. Nichtsdestotrotz beklagt der Berliner ...