info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
American Express Services Europe Limited |

Integrierte Bezahllösung: American Express Global Corporate Payments startet Zusammenarbeit mit HRS Corporate

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Frankfurt am Main, 10. Juni 2015 - American Express Global Corporate Payments und der Hotel Solutions Provider HRS Corporate haben heute ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Zukünftig können Unternehmen ihre zentral anfallenden Hotelausgaben noch effizienter und unkomplizierter begleichen. ...



Frankfurt am Main, 10. Juni 2015 - American Express Global Corporate Payments und der Hotel Solutions Provider HRS Corporate haben heute ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Zukünftig können Unternehmen ihre zentral anfallenden Hotelausgaben noch effizienter und unkomplizierter begleichen. Geschäftsreisenden bietet sich eine Alternative zur direkten Bezahlung vor Ort im Hotel. Ermöglicht wird dies durch eine gemeinsame IT-Schnittstelle zwischen American Express Global Corporate Payments und HRS Corporate.

Die bargeldlose Bezahllösung erleichtert sowohl Geschäftsreisenden als auch Travel Managern den Alltag: Firmenkunden können während des Buchungsvorgangs aus ihrem vPayment-Account heraus automatisch eine virtuelle Kreditkarte für die Bezahlung ihrer Hotelübernachtungen generieren. Die Lösung sorgt dabei für hohe Transparenz und Sicherheit, da für jede Zahlung Gültigkeitsdauer und Transaktionshöhe individuell festgelegt werden können. So stellen Unternehmen sicher, dass nur die Ausgaben getätigt werden, die bei Buchung freigegeben wurden. Mit "Paperless Travel" von HRS Corporate entfallen für den Geschäftsreisenden Papierrechnungen und zeitaufwendige Reisekostenabrechnungen, denn das Hotel sendet hierbei die Rechnung an eine vordefinierte Prüfungsadresse - in diesem Fall an HRS Corporate. Unternehmen profitieren von digital aufbereiteten Informationen, die Aufschluss über weitere Einsparpotenziale bei den Hotelausgaben geben. Diese verbesserten Prozesse ermöglicht die neue Schnittstelle zwischen den IT-Systemen von HRS und American Express vPayment.

"Der Einsatz von vPayment empfiehlt sich für alle zentral veranlassten Ausgaben, insbesondere aber für die Abwicklung von Hotelübernachtungen für Reisende ohne eigene Firmenkreditkarte", so Björn Hoffmeyer, General Manager für Deutschland bei American Express. Einen besonderen Mehrwert bietet die Lösung für Unternehmen, die zahlreiche Reisende in das Ausland haben. vPayment Konten können neben Euro auch in US-Dollar oder Britischen Pfund eingerichtet werden. Das ermöglicht Unternehmen flexible Kreditkartenzahlungen ohne Gebühren für Währungsumrechnung oder Auslandseinsatz.

Tobias Ragge, Geschäftsführer von HRS, unterstreicht die Vorteile für Firmenkunden: "Für Geschäftsreisende wird die Buchung und die Abrechnung komfortabler. Darüber hinaus erhält das Travel Management über die Payment-Lösung detaillierte Auswertungen aller Hotelbuchungen und fakturierten Rechnungsbeträge. Dies erfolgt digital, was die Prozesse deutlich effizienter und kostentransparenter macht."

Die Bezahllösung ist für Firmenkunden ab Juni in zwanzig europäischen Märkten verfügbar und weltweit in allen Hotels nutzbar, die American Express akzeptieren.

vPayment von American Express
vPayment ist eine virtuelle Kreditkarte, die bei allen American Express Vertragspartnern eingesetzt werden kann. Dabei wird für jeden Bezahlvorgang eine individuelle Kartennummer generiert, für die jeweils der Gültigkeitszeitraum und die maximale Transaktionshöhe festgelegt werden können. Bei der Beantragung werden außerdem Referenzfelder ausgefüllt, mit denen sich im Nachhinein jede einzelne Transaktion dem entsprechenden Geschäftsvorgang eindeutig zuordnen lässt. American Express gewährt seinen Kunden dabei einen individuellen Verfügungsrahmen. Der Kunde begleicht seine monatlichen Abrechnungen nach dem mit American Express vereinbarten Zahlungsziel - weder Garantien noch Vorauszahlungen sind nötig. American Express - 1850 gegründet und seit 1898 auch in Deutschland vertreten - ist einer der weltweit führenden Anbieter von Reise- und Finanzdienstleistungen. Über 60.000 Mitarbeiter kümmern sich in über 200 Ländern um die 112 Millionen Kartenkunden und viele Millionen Geschäftsreisende. Der Bereich Global Corporate Payments bietet mittleren, großen und globalen Unternehmen Lösungen, die Transparenz und Effizienz bei Bezahlvorgängen erhöhen. Dafür stellt American Express verschiedene Produkte wie z. B. Firmenkreditkarten, Reisestellenkonten, virtuelle Zahlungslösungen, Lösungen für Einkauf und Beschaffung und zur Optimierung des Working Capitals zur Verfügung. American Express gibt in 40 Ländern Firmenkreditkarten in entsprechender Währung sowie in 100 weiteren Ländern auf US-Dollar lautende internationale Karten heraus. Über HRS Corporate - The Hotel Solutions Provider HRS Corporate ist ein globaler Hotel Solutions Provider und bietet seinen mehr als 40.000 Firmenkunden weltweit eine Vielzahl an kostenfreien Tools und Services, die die gesamte Wertschöpfungskette rund um die Hotelbuchung abdecken - vom Hoteleinkauf, über die Abwicklung der Buchungen und innovative Bezahllösungen bis hin zur Übermittlung relevanter Daten zur Analyse der Übernachtungskosten. HRS berät seine Kunden individuell und entwickelt passgenaue Lösungen, die Kosteneinsparungen ermöglichen, die Zufriedenheit der Mitarbeiter sicherstellen und das Travel Management entlasten. Intelligente Komplettlösungen für Tagungs- und Gruppenbuchungen runden das Angebot für Unternehmen ab. Weitere Informationen unter www.HRS.de/presse Pressekontakt HRS: Rainer Puster PR Manager Corporate Solutions Tel: +49 221 2077-5108 rainer.puster@hrs.de Firmenkontakt
American Express Services Europe Limited
Carola Obergföll
Theodor-Heuss-Allee 112
D-60486 Frankfurt am Main
+49 69 7576-2325
+49 69 7576-2750
Carola.Obergfoell@aexp.com
http://www.americanexpress.de


Pressekontakt
American Express Service Europe Ltd.
Carola Obergföll
Theodor-Heuss-Allee 112
60486 Frankfurt am Main
+49 69 7576-2325
Carola.Obergfoell@aexp.com
http://www.americanexpress.de



Web: http://www.americanexpress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carola Obergf (Tel.: +49 69 7576-2325), verantwortlich.


Keywords: American Express, Bezahllösung, virtuelle Kreditkarte, HRS Corporate, Zusammenarbeit, Geschäftsreisende, Hotelausgaben

Pressemitteilungstext: 721 Wörter, 5877 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: American Express Services Europe Limited


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von American Express Services Europe Limited lesen:

American Express Services Europe Limited | 07.09.2016

Mit erhöhter Liquidität in die Zukunft investieren: friedolaTECH GmbH nutzt Working Capital Lösung von American Express

Frankfurt am Main, 07. September 2016. Ladeboden für Kleintransporter oder Transportboxen für die Logistik: friedolaTECH hat sich mithilfe der selbst entwickelten Con-Pearl-Technologie zum Spezialisten für Kunststoff-Lösungen entwickelt. Um das e...
American Express Services Europe Limited | 01.07.2016

Bei Media Markt und Saturn mit American Express zahlen: Media-Saturn jetzt bundesweit Akzeptanzpartner

Frankfurt am Main, 01. Juli 2016. American Express baut das Netzwerk seiner Akzeptanzpartner erneut deutlich aus: Karteninhaber können ab sofort in allen deutschen Media Märkten und Saturn-Märkten sowie den Media Markt- und Saturn-Onlineshops barg...
American Express Services Europe Limited | 17.06.2016

Corporate Cards im Test: Bestplatzierung für Firmenkreditkarten von American Express

Frankfurt am Main, 16. Juni 2016. Firmenkreditkarten von American Express erneut ausgezeichnet: Die American Express Corporate Platinum Card ist Spitzenreiter in den Testsegmenten "Sicherheit" und "Versicherungen" und gewann im Gesamtklassement Silbe...