info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReinVital Shop |

Ein Großteil der Deutschen leidet unter Vitaminmangel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vitalstoffe sind essenziell. Wer zu wenig aufnimmt, wird krank, ein Zuviel schadet dem Körper. Die richtige Dosis macht den Unterschied.

Herzogenrath, 10.06.2015 – Die Lebensnotwendigkeit der Vitamine ist jedem bekannt. Sie sind wertvolle Bausteine für jedes einzelne Organ des Körpers. Ihre Aufgabe besteht darin, viele Stoffwechselprozesse zu regeln, wie die Bildung von Hormonen und den Aufbau von Gewebe. Zudem stärken sie den Immunsystem und entgiften den Körper. Aber dennoch leidet ein Großteil der Deutschen unter Vitaminmangel.



Eine ausgewogene Ernährung würde den Vitaminmangel vorbeugen, jedoch befindet sich ein Großteil der Bevölkerung in unterschiedlichen Lebenssituationen. Sie machen eine Diät, treiben Sport, leiden unter Stress oder ernähren sich grundsächlich von Fertiggerichten. Unregelmäßige Essgewohnheiten, unzureichendes Kauen der Nahrung, Essen nebenbei und Stress tragen daher zu mangelhafter Verdauung bei. Das macht es dem Körper schwer, die Nährstoffe aus der Nahrung zu extrahieren.

Darüber hinaus weisen Nahrungsmitteln einen hohen Mineralstoffmangel auf, da das heutige kommerzielle Verfahren in der Landwirtschaft die Böden auslaugen. Viele Lebensmittel legen einen weiten Weg zurück, bevor sie bei uns eintreffen und werden zusätzlich noch über längere Zeiträume gelagert. Das führt zum Abbau von Vitaminen. Auch die Weiterverarbeitung von Lebensmitteln, wie das Kochen und die Konservierung, führen zu Vitalstoffmangel im Körper.



Eine einfache und schnelle Lösung – Nahrungsergänzungsmittel



Wie man sich denken kann, handelt es sich bei Nahrungsergänzungsmittel um Lebensmittelprodukte, die die Ernährung ergänzen sollen. Das Konzept solcher Produkte ist, dass Nährstoffe, die über eine normale Ernährung mangelhaft aufgenommen werden, in Form von konzentrierten Mischungen aufgenommen werden können.

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel ist in der Wissenschaft sehr umstritten, doch bei der Argumentation über die Dosis und die Herstellung sind sich alle einig. Nahrungsergänzungsmittel ist empfehlenswert bei der richtigen Dosierung. Die Harvard School of Public Health (HSPH) sowie Mediziner und Ernährungsmediziner an der TU München empfehlen die tägliche Nahrungsergänzung. Auch bei Menschen, die keine sichtbaren Mangelerscheinungen haben oder einer speziellen Risikogruppe angehören.



Beispiel: Vitamin E-Mangel



Vitamin E gehört zu den Antioxidans und kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Deshalb müssen sie von außen über Lebensmittel wie Pflanzenöle, Nüsse oder Margarine zugeführt werden. Ist jedoch der Vitaminzufuhr immer noch zu gering, kommt es zu einem Mangel. Typische Symptome für einen solchen Vitamin E-Mangel sind Störungen der Verdauung, Konzentrationsschwäche, erhöhte Infektanfälligkeit sowie der Abbau von Muskulatur.



Wirkung von Vitamin E:

- stärkt das Immunsystem

- schützt gegen freie Radikale

- bremst den Alterungsprozess und hält die Haut jung

- wohltuend für unsere Gelenke

- beschleunigt die Wundheilung

- wirkt positiv auf die Gesundheit des Herzens





Darauf ist immer zu achten:

- sorgfältige Herstellung aus den besten Rohstoffen

- optimale Dosierung

- hohe Bioverfügbarkeit

- ohne Chemie

- vegetarisch



Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel, wie die von ReinVital, garantieren den Kunden die oben genannten Punkte.



Reinvital arbeitet mit einem der renommiertesten Experten auf den Gebieten der Entwicklung und wissenschaftlichen Herstellung von Arzneimitteln. Unzählige leitende Positionen an erstklassigen Instituten im orientalisch-asiatischen und europäischen Ausland haben uns zu einem Spezialisten von ganzheitlich wirksamen Naturstoff-Rezepturen werden lassen.

Getreu der Prämisse, mit dem Besten der Natur die körpereigenen Revitalisierungs-Fähigkeiten zu aktivieren - also bereits im Organismus schlummerndes Potential mit Hilfe von Produkten auf rein natürlicher Basis zu ermöglichen - hat Reinvital das Institut für Gesundheits-Forschung gegründet. Mit reiner, natürlicher Kraft.

Das Resultat sind Gesundheitsprodukte, die einen wertvollen Vorteil besitzen: sie werden leichter als herkömmliche Nahrungsergänzungsmittel vom Körper aufgenommen – und entfalten so schneller und effektiver ihre positive Wirksamkeit im Organismus, da Reinvitals Gesundheitsprodukte eine optimale Bioverfügbarkeit und höhere Physis-Kompatibilität garantieren.



Tipp: Die erfolgreiche Mischung aus Nahrungsergänzungsmittel und Ernährung



Viele Menschen gehen davon aus, dass die tägliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel schon genügt, um sich vor Krankheiten zu schützen. Aber selbstverständlich sollte man Wert auf gutes Essen, auf regelmäßige Bewegung und auf psychische Ausgeglichenheit im Alltag legen. Junk-Food und Nahrungsergänzungsmittel zusammen ergeben nicht das erwünschte Ergebnis. Davon ist abzuraten.



Weitere Informationen unter: http://www.reinvital.de/





ReinVital Shop



Frau Susanne Kirsch



Geilenkirchener Strasse 65

52134 Herzogenrath



Telefon +49 2406 9899830

Homepage: http://www.reinvital.de

E-Mail: info@reinvital.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Susanne Kirsch (Tel.: 024069899830), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 668 Wörter, 5964 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReinVital Shop lesen:

ReinVital Shop | 09.06.2015

Der natürliche Ausweg aus Depressionen

Herzogenrath, 09.06.2015 – Eine Depression bedeutet oft ein Leben am Tiefpunkt. Zwischen einer Verstimmung und einer Depression liegt oft ein schmaler Grat, denn die Symptome der Schwermut sind vielfältig. Eine Depression bringt nicht nur enorm Ei...