info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meadow Bay Gold Corp. |

Meadow Bay Gold ermittelt im Rahmen der Probenanalyse Silbergehalt von 600 g/t

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Meadow Bay Gold ermittelt im Rahmen der Probenanalyse Silbergehalt von 600 g/t

Vancouver, BC - 10. Juni 2015 - Meadow Bay Gold Corporation (Meadow Bay Gold oder das Unternehmen) (TSX:MAY) (OTCQB:MAYGF) (Frankfurt: 20M, WKN A1C3DN) freut sich bekannt zu geben, dass die Analyseergebnisse zu den Proben, die vor kurzem im Gebiet von Silver Park im Goldbergbauprojekt Atlanta in Lincoln County (Nevada) entnommen wurden, nun vorliegen. Die Goldmine Atlanta ist eine ehemalige Produktionsstätte und gilt seit ihrem Erwerb Anfang des Jahres 2011 als Vorzeigeprojekt des Unternehmens.

Sämtliche Proben wiesen anomale Gold- und Silberwerte auf; die Hälfte der Proben enthielt mehr als eine halbe Unze Silber pro Tonne. Der höchste ermittelte Wert lag über 19 Unzen Silber pro Tonne und war in einer 0,67 kg schweren Probe enthalten. Silver Park war in der Vergangenheit ein Silberbergbaubetrieb, der sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Mine Atlanta befand. Das Projekt ist für seine hochgradigen Silberchloriderze bekannt. Das Unternehmen hat sich bei seinen Aktivitäten bisher in erster Linie auf die Mine Atlanta und den Zielbereich Western Knolls konzentriert, besitzt aber auch Bergbauclaims, die einen Großteil des Gebiets von Silver Park abdecken. Man nimmt an, dass Silver Park, die Mine Atlanta und Western Knolls aus genetischer Sicht dieselben Mineralisierungsprozesse durchlaufen haben.

Probennummer Probengewicht Au (ppm) Ag (ppm)
(kg)

AgHZ-01 0,56 0,017 8,7
AgHZ-02 0,36 0,037 23,4
AgHZ-03 0,95 0,030 9,4
AgHZ-04 0,67 0,412 604
AgHZ-05 0,95 0,009 23,9
AgHZ-06 0,58 0,073 3,4
AgHZ-07 0,74 0,106 6,7
AgHZ-08 0,37 0,031 56,5

Die Ergebnisse dieser Probenahme bei Silver Park stimmt uns äußerst optimistisch, erklärt Christopher Crupi, CEO von Meadow Bay Gold. Silver Park war zwar bereits in der Vergangenheit das Ziel von Explorationsaktivitäten, aber unsere Ergebnisse lassen darauf schließen, dass hier noch Potenzial besteht, das damals übersehen wurde. Wir sind derzeit dabei, unsere Ergebnisse in das historische Datenmaterial einzubinden. Insbesondere sind wir der Meinung, dass wir mit Hilfe der modernen Explorationsmethoden und mit einer neuen Sichtweise Zielzonen auffinden können, in denen sich weitere Untersuchungen lohnen.

Charles Bill Reed, ein Director des Unternehmens, hat in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 den Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Meadow Bay Gold Corporation--www.meadowbaygold.com
Christopher Crupi, CEO
Charles Bill Reed, DirectorTel:-604-641-4450

Matthew Harrington, Launch IR
Tel:-613-882-7467

Suite 210905 West Pender StreetVancouver, BCV6C 1L6

Zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen, zu denen auch Prognosen, Schätzungen und Forecasts zählen. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten unter anderem Aussagen zu Aktivitäten, Ereignissen oder Entwicklungen, von denen das Unternehmen erwartet, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder könnten, wie zum Beispiel die Berechnung einer neuen Mineralressourcenschätzung.

Zukunftsgerichtete Informationen können häufig, jedoch nicht immer, durch die Verwendung von Begriffen wie plant, planen, geplant, erwartet oder sich freuen auf, erwartet nicht, fährt fort, vorgesehen, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, potenziell, nimmt an, nimmt nicht an oder glaubt, oder durch Begriffe, die ein Ziel beschreiben, oder durch Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen, bzw. durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen könnten, würden oder werden, erkannt werden.

Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf einer Vielzahl von wesentlichen Faktoren und Annahmen und beinhalten: die Ergebnisse von Bohr- und Explorationsaktivitäten; die Annahme, dass unter Vertrag stehende Parteien Waren und/oder Dienstleistungen im vereinbarten Zeitrahmen erbringen; dass die für die Exploration benötigte Ausrüstung planmäßig verfügbar ist und keine unvorhergesehen Störungen verursacht; dass kein Arbeitskräftemangel oder keine Verzögerung eintritt; dass die Anlage und die Ausrüstung wie angegeben funktionieren; dass keine ungewöhnlichen geologischen oder technischen Probleme auftreten; und dass Labordienste und andere damit zusammenhängende Dienstleistungen verfügbar sind und vertragsgemäß erbracht werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, zukünftigen Ereignissen, Bedingungen, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Prognosen, Schätzungen, Forecasts, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt genannt wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem die Interpretation und die tatsächlichen Ergebnisse von aktuellen Explorationsaktivitäten; Änderungen der Projektparameter durch Überarbeitungen von Plänen; zukünftige Gold- und Silberpreise; mögliche Abweichungen hinsichtlich Gehalt oder Ausbeute; unerwartet auftretende Mängel bei den Maschinen oder in den Verfahren; Nichterfüllung der Leistungen durch die unter Vertrag stehenden Parteien; arbeitsrechtliche Streitigkeiten sowie andere im Bergbau typischerweise auftretende Risiken; Verzögerungen bei den behördlichen Genehmigungen, bei Finanzierungstransaktionen bzw. beim Abschluss der Exploration; sowie jene Faktoren, die in den öffentlich eingereichten Unterlagen des Unternehmens bekannt gegeben werden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu berichtigen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Meadow Bay Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 983 Wörter, 6892 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meadow Bay Gold Corp. lesen:

Meadow Bay Gold Corp. | 06.05.2015

Meadow Bay Gold ernennt Christopher Crupi zum CEO

Meadow Bay Gold ernennt Christopher Crupi zum CEO Vancouver, BC - 6. Mai 2015 - Meadow Bay Gold Corporation (Meadow Bay Gold oder das Unternehmen) (TSX:MAY) (OTCQB:MAYGF) (Frankfurt: 20M, WKN A1C3DN) gibt bekannt, dass Christopher Crupi, CPA, CA mit...
Meadow Bay Gold Corp. | 08.04.2015

Meadow Bay Gold startet in die Explorationssaison 2015

Meadow Bay Gold startet in die Explorationssaison 2015 Vancouver, BC - 8. April 2015 - Meadow Bay Gold Corporation (Meadow Bay Gold oder das Unternehmen) (TSX:MAY) (OTCQX:MAYGF) (Frankfurt: 20M, WKN A1C3DN) freut sich bekannt zu geben, dass die Feld...