info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
J |

Ethik Society zeichnet Mader GmbH & Co. KG aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Leinfeldener Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis


Leinfeldener Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der PraxisLeinfelden-Echterdingen / Schorndorf. Die Mader GmbH & Co. ...



Leinfelden-Echterdingen / Schorndorf. Die Mader GmbH & Co. KG wurde jüngst für ihr ethisches Handeln und die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums ausgezeichnet und in die Ethik Society aufgenommen. Das Unternehmen darf sich künftig als "Member der Ethik Society" ausweisen und gehört somit zum Kreis derer, die sich im Rahmen der Ethik Society politisch, gesellschaftlich, wirtschaftlich und persönlich mit den Themen Integrität, Ethik und nachhaltigem Wirtschaften beschäftigen.

Neben dem Wissenstransfer und Austausch mit den anderen Akteuren in der Ethik Society, die sich ebenfalls ethischen Business-Grundsätzen verpflichtet fühlen, möchte Mader so auch zu einer politischen Debatte rund um dieses wichtige Thema beitragen und sowohl regional als auch national sowie in der Maschinenbaubranche mit dafür sorgen, dass ethische Grundsätze im Business mehr Gewicht bekommen.

"Uns ist bewusst, dass unser Handeln Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Umwelt hat. Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft der Gesellschaft nur durch eine nachhaltige Entwicklung gesichert werden kann. Daher ist nachhaltiges Handeln ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.", erklärt Werner Landhäußer, geschäftsführender Gesellschafter der Mader GmbH & Co. KG. Dabei wolle er ganz persönlich und mit seinem Unternehmen Vorreiter sein. Deswegen wirke er gerne und mit Stolz in der Ethik Society mit.

"Wir freuen uns, dass wir die Mader GmbH & Co. KG und Werner Landhäußer als wegweisende Unternehmerpersönlichkeit als Member der Ethik Society haben gewinnen und auszeichnen können", erklärt Jürgen Linsenmaier, Initiator der Ethik Society. Mit Werner Landhäußer habe die Gemeinschaft einen wichtigen Partner gewonnen, der glaubhaft für Ethik einstehe und der mit seinem Gewicht in der Wirtschaftsregion Stuttgart viel für die Ethik Society, ethisches Wirtschaften im Allgemeinen und die Entwicklung allgemeiner ethischer Grundsätze im Besonderen bewirken könne.

"Das Thema Ethik ist in vielen Chefetagen und Unternehmerköpfen angekommen", sagt Jürgen Linsenmaier, der als Vortragsredner und Marketingprofi immer wieder Unternehmen rund um die Themen Reputation, Renommee und Integrität berät und begleitet.

Er ist der Ideengeber für die Ethik Society, mit der er "eine lebendige Plattform des Austauschs und der Begegnung" geschaffen hat. "Ethisches Handeln in Unternehmen ist eine ganzheitliche Aufgabe. Es geht um weit mehr als um Marketing und definierte Werte. Ethik zeigt sich auch und vor allem im schonenden Umgang mit Ressourcen, in der Führung von Mitarbeitern, in der Qualität der Produkte und der Lieferkette sowie in der eigentlichen Leistungserbringung", verdeutlicht der mehrfache Buchautor Linsenmaier. Ethik betreffe alle Bereiche eines Unternehmens und könne nicht verordnet werden. Ethik müsse gelebt werden. Um das zu erreichen, biete die Ethik Society praktische Unterstützung.

Wer sich für die Ethik Society oder eine Mitgliedschaft interessiert, findet weitere Informationen unter www.ethik-society.com . Mehr über die Mader GmbH & Co. KG gibt es unter www.mader.eu .


Hintergrund Mader GmbH & Co. KG

Mehr als 80 Jahre Erfahrung mit dem Energieträger Druckluft machen die Mader GmbH & Co. KG mit Sitz in Leinfelden bei Stuttgart zum Spezialisten für die gesamte Druckluftkette. Während andere Hersteller und Lieferanten ihren Fokus auf die Druckluftversorgung oder Pneumatik richten, befasst Mader sich mit der gesamten Prozesskette Druckluft: von der Erzeugung über die Nutzung bis zum Verbraucher erfolgt eine "ganzheitliche" Betrachtung. Diese übergreifende Sichtweise ermöglicht es, über die gesamte Druckluftkette hinweg Problemstellen zu identifizieren, Wechselwirkungen zwischen einzelnen Teilprozessen zu berücksichtigen und in sich stimmige, energieeffiziente Druckluftkonzepte zu entwickeln.

Nachhaltige Unternehmensführung ist ein wesentlicher Faktor der Unternehmensstrategie, die das Führungstrio Werner Landhäußer, Peter Maier (beide geschäftsführende Gesellschafter) und Manja Hies (Geschäftsführerin) verfolgt. Deutlich wird das nicht nur durch das gesamte unternehmerische Engagement, sondern auch angesichts der Anerkennung von außen: Mader ist Träger des IHK-Bildungspreises 2014 in der Kategorie Integration und des Umweltpreises für Unternehmen 2014 in Baden-Württemberg. Im März 2014 wurde das Unternehmen in den Kreis der Klimaschutz- und Energie-Effizienzgruppe der Deutschen Wirtschaft (Klimaschutz-Unternehmen e.V.) aufgenommen.

Weitere Informationen unter www.mader.eu Jürgen Linsenmaier ist Reputationsexperte, Marketingprofi, Autor, Vortragsredner und Unternehmer aus Leidenschaft. Schon als Student gründete er sein erstes eigenes Unternehmen, einen Verlag. Alle von ihm entwickelten Zeitschriften sind nach mehr als 30 Jahren noch heute bedeutend im Markt platziert. Seinen Erfahrungsschatz sammelte er in seiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer und Vorstand eines Medienhauses. Durch seine Laufbahn als Manager und Unternehmer kennt er die Probleme, mit denen mittelständische Unternehmen tagtäglich zu tun haben. Jürgen Linsenmaier ist ein Mann aus der Praxis für die Praxis. In seinen Vorträgen begeistert er die Zuhörer mit seiner authentischen und praxisorientierten Art der Vermittlung gelebten Erfolgswissens. Sein Motto und Titel seines ersten Buches: "Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts." Weitere Informationen unter www.juergen-linsenmaier.de. Firmenkontakt
Jürgen Linsenmaier - Redner & Reputationsexperte
Jürgen Linsenmaier
Oberer Markplatz 2
73614 Schorndorf
+49 7181 6059895
mail@juergen-linsenmaier.de
http://www.juergen-linsenmaier.de


Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
falk.al-omary@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com



Web: http://www.juergen-linsenmaier.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, J (Tel.: +49 7181 6059895), verantwortlich.


Keywords: Jürgen Linsenmaier, Reputationsprofi, Marketingprofi, Autor, Vortragsredner, Ethik Society, Ethik, Integrität, nachhaltiges Wirtschaften, Schorndorf, Mader GmbH & Co. KG, Leinfelden

Pressemitteilungstext: 819 Wörter, 6339 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von J lesen:

J | 18.06.2015

Ethik Society zeichnet Wohlhaupter GmbH aus

Frickenhausen / Schorndorf. Die Wohlhaupter GmbH wurde jüngst für ihr ethisches Handeln und die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums ausgezeichnet und in die Ethik Society aufgenommen. Das Unternehmen darf sich künftig als "Member der Ethik Society" ...
J | 24.03.2015

Ethik Society zeichnet Spider Netzwerk & Software GmbH aus

Schorndorf. Die Spider Netzwerk & Software GmbH wurde jgst f ihr ethisches Handeln und die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums ausgezeichnet und in die Ethik Society aufgenommen. Das Unternehmen darf sich kftig als "Member der Ethik Society" auswei...