info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Richter Verlag |

Neues E-Book zum Zeitgeist 2015

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"Das soll mal einer verstehen ... Wenn Zeitgeist auf Satire trifft" Eine erfrischend amüsante Urlaubslektüre

Passend zur Jahreszeit, hat der Autor Harald H. Risius ein neues E-Book veröffentlicht.

Ob es sich um den Klimawandel, Atomausstieg, Sterbehilfe, virtuellen Urlaub, Sport und Freizeit, oder den täglichen Frust handelt, es sind die aktuellen Themen, die Harald H. Risius in seinem neuen Buch mit humorvollen Short Stories aufgegriffen hat und die er seine Protagonisten Hugo und Auguste-Elisabeth in ihren morgendlichen Gesprächen im Bett diskutieren lässt. So unterschiedlich das Paar auch ist, so humorvoll sind die Dialoge, ihre Ansichten und die ungewöhnlichen Lösungsansätze.

Konkrete Fakten und Daten aus den aktuellen Zeitungsmeldungen inspirieren sie dazu, in humorvoller Weise Zwiegespräche zu führen. Gemeinsam gehen sie dem Zeitgeist und vermeintlichen Missständen auf den Grund und denken zu Ende, was unsere Politiker in vielleicht guter Absicht, aber oftmals ohne praktischen Sachverstand begonnen haben. Sie finden Lösungswege, die ihnen plausibel erscheinen und den Leser schmunzeln lassen.

Intelligent, ironisch und erfrischend – ein Beziehungsbuch, das sich mit dem Zeitgeist und den sich daraus ergebenen wichtigen Problemen befasst: Ein Buch in dem Männer zuhören und Frauen mit Sicherheit einparken können.

Harald H. Risius ist an der Nordseeküste aufgewachsen und lebt heute im Chiemgau. Er ist bekannt für seine Segelromane und Ostfrieslandkrimis mit denen er sehr erfolgreich ist. Diese Buch war ihm eine Herzensangelegenheit um auf gesellschaftspolitische Themen aufmerksam und diese gesellschaftsfähig zu machen.

Das Buch ist bei Amazon im Kindle-Store erhältlich.

Erschienen im RichterVerlag (24. Mai 2015)

ASIN: B00Y8Y3ZY2

Preis: 3,99 € aktuell zum Einführungspreis von 0,99 €

Eine Leseprobe und mehr Information über Harald H. Risius finden Sie auf seiner Webseite: www.HaraldRisius.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Regine Richter (Tel.: 08075/9130470), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2455 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Richter Verlag lesen:

Richter Verlag | 04.02.2015

Neuerscheinung: "Heiliger Krieg - Sündiger Frieden" Mehr als ein Ostfrieslandkrimi

Neuer Krimi "Heiliger Krieg - Sündiger Frieden" Ein Ostfrieslandkrimi des gebürtigen Greetsielers Harald H. Risius Mehr als ein Ostfrieslandkrimi - geht das überhaupt? Ja, es geht! Der neue Kriminalroman von Harald Risius ist ein spannender Thri...