info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Interschutz 2015: Eutelsat Broadband Partner IPcopter präsentiert revolutionäres Autopointing-Antennensystem

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Geeginet für satellitengestützte BOS-Anwendungen

Hannover, 11. Juni 2015 – Der deutsche Partner IPcopter der Eutelsat Broadband zeigt auf der Interschutz 2015 (Halle 25, Stand G24/1) mit der Drive Away Skyhook II ein innovatives neues Autopointing Antennensystem, das den Einsatz von satellitengestützten BOS-Anwendungen mit Videoübertragungen für Einsatzfahrzeuge revolutioniert. Das Unternehmen reagiert damit auf die steigende Nachfrage seitens der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). Diese stehen durch die steigende Überlastung der Mobilfunknetze bei Einsätzen zunehmend vor Problemen. Daher setzen Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste als Ergänzung ihrer kritischen und mobilfunkbasierten Kommunikationsinfrastrukturen und für die sichere Kommunikation vom Einsatzort mit den Leitstellen auf den Satelliten.



Das kompakte und leichte Autopointing Antennensystem ist für die Breitbanddienste tooway™ und NewsSpotter der Eutelsat Broadband ausgelegt. Es nutzt dabei Europas leistungsfähigste Satellitenplattform für IP-Breitbanddienste KA-SAT. Das neue System besteht aus einem Modem, einem Router und der automatischen Antenne. Diese entspricht mit ihrem Standard den extrem hohen Qualitätsansprüchen des Marktes. Die auf Dächern von Einsatzfahrzeugen montierbare Ausseneinheit inklusive Mechanik wiegt insgesamt nur etwa 14 kg. Die Mechanik zur vollautomatischen Ausrichtung der einklappbaren Antennenanlage ist damit ein Leichtgewicht aber dennoch sehr stabil. Die Ausrichtung auf den Satelliten KA-SAT und der einfache Betrieb erfolgen sehr rasch über die zwei Tasten Ausrichten und Parken. Für die Inbetriebnahme des Gesamtsystems wird die Antenne über nur noch ein Kabel mit der Inneneinheit verbunden. Neben seiner Technik überzeugt das neue System Drive Away Skyhook II durch ein ausgezeichnetes, bisher nicht erreichtes Preis-Leistungsverhältnis.



IPcopter bietet das neue Antennensystem als Komplettlösung mit Internetzugang aus einer Hand an. Für diesen hält das Unternehmen zwei Zugangsdienste bereit. Der Breitband

Internetzugang auf Best Effort Basis bietet als Standardeinstellung nach dem Einschalten Downloadgeschwindigkeiten bis zu 10 Mbit/s und im Upload bis zu 4 Mbit/s. Alternativ lässt sich auch der NewsSpotter Service nutzen. Hierzu wird auf booking.ipcopter.com eine feste nicht mit anderen Nutzern geteilte Leitung gebucht. Dabei sind im Upload bis zu 10 Mbit/s möglich. IPcopter empfiehlt für diesen Service, der sich insbesondere für die Liveübertragung von Videosignalen in HD Qualität oder für exklusive Internetanbindungen bei Katastropheneinsätzen eignet, maximal 6 Mbit/s.



IPcopter NewsSpotter haben sich erst am vergangenen Wochenende beim G7-Gipfel in Elmau bewährt. Dort waren etwa 10 Systeme vor Ort im Einsatz oder dienten als Backup im Hintergrund, um bei Angriffen der Demonstranten auf die örtlichen Mobilfunknetze sichere Kommunikationsverbindungen nach außen zu gewährleisten.



IPcopter

IPcopter GmbH & Co KG mit Sitz in Immenstaad ist spezialisiert auf nomadisches und mobiles Internet via Satellit. Der Kundenbereich erstreckt sich von Wohnmobilisten über BOS Anwender, Event Agenturen, Profi Sportler, Streaming Provider, Rundfunkanstalten bis hin zu Fluss-Kreuzfahrtschiffen. Weitere Informationen: www.ipcopter.com



Pressekontakt

Dr. Bernhard Neumeyer

Tel.: +49 75459699990

bernhard.neumeyer@ipcopter.de



Eutelsat Broadband

Eutelsat Broadband ist eine Geschäftseinheit von Eutelsat, einem der weltweit führenden Satellitenbetreiber. Das Unternehmen stellt Endverbrauchern, professionellen Nutzern und TV-Sendern satellitengestützte Breitbanddienste in ganz Europa, Nordafrika und großen Teilen des Nahen Ostens bereit. Der Dienst tooway™ für Endverbraucher gilt als leistungsstärkste satellitengestützte Breitbandlösung und ist eine einzigartige kosten-effiziente Alternative zu terrestrischen Zugangstechniken in un- und unterversorgten Regionen. tooway™ erreicht im Download Geschwindigkeiten bis 22 Mbit/s und beim Upload bis zu 6 Mbit/s. Der Anbindungsbedarf von Unternehmenskunden und Telekommunikationsunternehmen wird über die tooway™ Business Produktlinie bedient. tooway™ Business Business Breitbandpakete bieten eine breite Palette verfügbarer Datenvolumen bis zu 200 GB im Monat sowie flexible B2B-Funktionen, wie öffentliche IP-Adressen und Business Hour Protection. Hinzu kommen viele individuell gestaltbare Zusatzoptionen einschließlich garantierten Bandbreitengeschwindigkeiten. Eutelsat Broadband stellt darüber hinaus mit dem Dienst Newsspotter die neuesten IP-basierten SNG-Lösungen bereit. Weitere Informationen: www.eutelsatbroadband.com; www.tooway.de/business


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O’Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 5091 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...