info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CEBUS AG |

Direktmarketing und Corporate Design

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Direktmarketing und Corporate Design sind untrennbar miteinander verbunden. Nur wenn das CD einer Firma strikt eingehalten wird,werden alle Marketingstrategien erfolgreich



Welche Rolle spielt das Corporate Design?

Das Corporate Design einer Firma ist ein maßgeblicher Faktor der den Erfolg aller Marketingkampagnen maßgeblich beeinflusst. Aus gutem Grund, denn durch das Corporate Design wird das Erscheinungsbild eines Unternehmens bestimmt.

Corporate Design – was ist das?

Das Corporate Design setzt sich aus aufeinander abgestimmte grafische Elemente zusammen. Das wären z. B. gezielt ausgewählte Farbkombinationen, das Logo, Claims, Schriftzüge usw. Damit das Corporate Design seinen eigentlichen Sinn und Zweck erfüllen kann, muss ein Unternehmer das CD jedoch auf allen Marketingkanälen einhalten.

Warum ist Corporate Design so wichtig?

Aufgrund des Corporate Designs und dem damit verbundenen einheitlichen Erscheinungsbild des Unternehmens erfolgt bereits eine indirekte Kommunikation mit der anzusprechenden Zielgruppe. Zusätzlich erfährt man durch das Logo viel über das Unternehmen.

Corporate Design: Was sagt das Firmenlogo aus?

Durch die Logo Gestaltung kann man recht gut Rückschlüsse ziehen, welche Produkte bzw. Dienstleistung verkauft wird.
Des Weiteren kann man durch das Firmenlogo recht gut abschätzen, welchen Charakter bzw. Einstellung das Unternehmen hat.
Zusätzlich erfährt man durch das Logo einer Firma, welche Zielgruppe erreicht werden soll.
Natürlich sind Logos firmenabhängig so einzigartig gestaltet, dass man daran erkennt, um welches Unternehmen es sich überhaupt handelt. (Wiedererkennungswert)

Warum ist für eine Firma das Corporate Design so wichtig?

Erst durch ein einheitliches Erscheinungsbild schafft ein Unternehmen den entsprechenden Rahmen, an dem sich deren Zielgruppe orientieren und zurechtfinden kann. Zudem sorgt eine sich wiederholende Struktur dafür, dass ein gewisses Alleinstellungsmerkmal entsteht. Die Firma hebt sich von der Konkurrenz ab.

Out of Home Werbung: die urtümliche Form des Direkt Marketings

Effektives Direktmarketing baut immer auf crossmediale Strukturen auf. Das bedeutet für den Unternehmer, dass er nicht auf einseitige Werbemaßnahmen zurückgreifen darf, in dem er nur im Bereich Online Marketing investiert oder Printwerbung. Auch die traditionelle Out-of-Home-Werbung muss mit eingeplant werden.

Direktmarketing: die Außenwerbung

Out-of-Home-Werbung kann aus verschiedenen Werbemitteln bestehen, wie z. B. Fahrzeugaufdrucke, Banner, Buswerbung oder Litfaßsäulen. Außenwerbung ist die älteste Werbeform und zählt dennoch immer noch zu den effektivsten Marketingstrategien überhaupt. Besonders wenn es darum im lokalen Umfeld Kunden anzusprechen.

Außenwerbung: die Vorteile

Unabhängig ob Plakat-, Außen- oder Buswerbung (analog oder digital), die genannten Werbeformen erfreuen sich bereits seit mehreren Jahrhunderten einer großen Akzeptanz. Das mag vielleicht daran liegen, dass Außenwerbung deutlich weniger invasiv ist, als das bei Digitalwerbung der Fall ist. Des Weiteren hat Außenwerbung den Vorteil, dass diese Art Werbung die anzusprechende Zielgruppe nicht mit Sinneseindrücken überfordert.

Des Weiteren unterstützt Außenwerbung im lokalen Bereich die Markenbildung des Unternehmens. Damit die Außenwerbung effektiv ist, sollte natürlich die Position der Werbemittel genau überlegt werden. Dazu sollte nicht nur ein Platz mit hohem Kundenverkehr gewählt werde, sondern auch die Lichtverhältnisse des Aufstellungsorts und die Farbgebung der Umgebung spielen eine wichtige Rolle.

Wichtig: Natürlich muss auch im Bereich der Außenwerbung das Corporate Design des Unternehmens eingehalten werden. Nur dann entsteht der gewisse Wiedererkennungswert und die Werbung kommt beim Kunden tatsächlich an.

 



Web: https://cebus.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna Calandri (Tel.: +41715880106), verantwortlich.


Keywords: Marketing, Checkliste, Firmenadressen, Privatadressen, B2B, B2C, E-Mail Marketing, Postwerbung, Telefonwerbung, CEBUS

Pressemitteilungstext: 512 Wörter, 4137 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CEBUS AG

CEBUS steht für europäische Adressen von Firmen, Konsumenten, Organisationen, Freiberuflern und Adressen aus dem medizinischen Sektor. Die Adressen werden von Unternehmen für Werbung und Markforschung eingesetzt. Als unabhängiger Listbroker liefert CEBUS nur qualitätsgeprüfte, tagesaktuelle und zielgruppengenaue Adressen. Diese werden individuell selektiert für Postwerbung, Telefonaktionen (mit Opt-in = Anruferlaubnis) und E-Mail Marketing (ebenfalls mit Opt-In).
Renommierte, internationale Marketing Experten zeigen Wege zu erfolgreichen Aktionen für Internetbesucher und Kunden in einer Kolumne auf.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CEBUS AG lesen:

CEBUS AG | 14.10.2015

Vorn hochgeschlossen - hinten nackt! Schizophrenie der Datensicherheit

Wir sind verrückt. Schizophren. Einfach nicht rational. Anders lässt es sich nicht erklären, dass wir unsere Datensicherheit durchgängig mit zweierlei Maß messen. Ein und derselbe Mensch präsentiert via Facebook seinen lippenstiftverschmierten ...
CEBUS AG | 15.09.2015

Überzeugungsstrategie mit dem Faktor Geld und Gewinn

Auch wenn die meisten Menschen glauben mögen, dass Geld alleine nicht glücklich macht, so hat es doch jeder gerne. Es ist nützlich, reizvoll und verspricht Güter und Dienstleistungen. Die Aussicht, Geld zu sparen oder zu bekommen, gefällt vielen...
CEBUS AG | 07.09.2015

9 Tipps, wie Sie ihre Webpräsenz und Landing-Page optimal gestalten

Mit Hilfe von Splitting-Test können solche Fakten analysiert werden. Bei einem Splitting-Test werden dieselben Inhalte auf einer Webseite in unterschiedliche Formen gepackt. Dann werden User auf beide Seiten geschickt und geschaut, welche Seite mit ...