info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Langmayer Immobilien & Home-Staging |

Schnell einen Käufer finden und mehr Geld beim Immobilienverkauf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Mit Immobilienfilmen, Fotos und Home-Staging verkaufen sich Immobilien besser


Wer sein Eigenheim verkaufen will, findet oft lange keinen Käufer oder er bekommt nicht den Preis, den er für angebracht hält. Langmayer Immobilien bietet mit neuem Service kurze Vermarktungszeiten und Verkäufe zu Höchstpreisen.



 

 

Eine gute Lage, moderne Ausstattung, ein attraktiver Preis – und trotzdem findet sich für manche Immobilie lange kein Käufer. Häufigste Ursache ist eine schlechte Präsentation. So führt ein wenig aussagekräftiges Exposé oft dazu, dass sich kaum Interessenten melden oder es werden die falschen Zielgruppen angelockt.

 

Hilfe finden Immobilienverkäufer bei Langmayer Immobilien in Grabenstätt am Chiemsee. Das Unternehmen hat sich auf die visuelle Vermarktung von Immobilien spezialisiert. Dabei wird mit Home-Staging zunächst ein Wohlfühl-Ambiente in der Immobilie geschaffen, welches dann mit Immobilienfilmen und ansprechenden Fotos wirkungsvoll in Szene gesetzt wird.

 

„Ein Exposé, welches nicht nur die Eckdaten, sondern darüber hinaus auch die Stärken der Immobilie zeigt, ist die Grundlage für einen schnellen erfolgreichen Verkauf“, sagt Stephanie Langmayer, Inhaberin von Langmayer Immobilien. Interessenten müssen dazu eingeladen werden, sich mit dem Objekt näher zu befassen. Gerade exklusive Immobilien mit entsprechender Preisvorstellung des Verkäufers erfordern ein professionelles und zugleich emotionales Marketing.Mit hochwertigen Fotos und einem Immobilienfilm können über das Internet auch Kunden erreicht werden, die geographisch weiter entfernt leben oder die für Besichtigungtermine keine Zeit finden. Das führt zu mehr Interessenten und mehr qualifizierten Kontakten“, erklärt Langmayer.

 

Wohlfühl-Ambiente verkauft

 

Wenn Preis und Lage passen, entscheidet nur noch das Bauchgefühl. „Dieses Haus bzw. diese Wohnung muss ich haben!“ Eine Kaufentscheidung fällt meist in den ersten Minuten der Besichtigung. Das bedeutet, dass eine Immobilie ab Verkaufsstart nicht mehr nur das Zuhause des Verkäufers ist, sondern auch ein Produkt, welches mit anderen Angeboten am örtlichen Immobilienmarkt konkurrieren muss.

 

Warum werden in Einrichtungshäusern um ein Möbelstück ganze Wohnbereiche designt? „80 Prozent der Menschen sind nicht in der Lage, sich leere Räume eingerichtet vorzustellen“, weiß Stephanie Langmayer, die Immobilienverkäufer auch im Bereich Home-Staging unterstützt. Einrichtungsvorschläge sollen Käufer inspirieren, ihnen Ideen geben, die Phantasie anregen – sprich: sie zum Kauf animieren.

 

„Mit Home-Staging hauchen wir leerstehenden Immobilien Leben ein. Eine dezente, zeitgemäße Möblierung und gezielte Dekorationen machen die Vorzüge des Objektes sichtbar und heben architektonische Besonderheiten hervor. Wir geben den Räumen eine Funktion und zeigen, welches Potenzial in ihnen steckt. So kann sich der Interessent sein künftiges Zuhause besser vorstellen und es schon bei der Besichtigung gedanklich bewohnen“, so die Expertin.

 

Bilder sagen mehr als Worte

 

Im Zusammenspiel mit Home-Staging ist auch die visuelle Darstellung ein wesentliches Element für den erfolgreichen Verkauf. Dabei wirken erstklassige Fotos und Immobiienfilme von Architektur und Innendesign quasi wie ein Türöffner. Sie ermöglichen einen guten Gesamteindruck und beantworten schon viele Fragen, die ein potenzieller Kunde im Besichtigungtermin aufgeworfen hätte.

 

Die Besichtigungen finden bequem über Smartphone, Laptop oder am heimischen PC statt. Auf diese Weise wissen Interessenten den Wert der Immobilie besser zu schätzen und erkennen, dass der avisierte Preis gerechtfertigt ist. Der Vororttermin ist dann meist nur noch eine Bestätigung des bereits Gesehenen. Interessenten, Eigentümer und Anbieter sparen auf diese Weise viel Zeit, Geld und Nerven für überflüssige Besichtigungstermine.

 

Mehr Informationen auf der Webseite: http://www.langmayer-immobilien.de

 

Video: http://www.youtube.com/watch?v=aEHevHXZLoQ

 

 

Unternehmensportrait:

Langmayer Immobilien wurde in 2014 von den Inhabern Michael und Stephanie Langmayer gegründet. Das in Grabenstätt am Chiemsee ansässige Unternehmen ist Spezialist für visuelle Immobilienvermarktung. Mit professionellen Fotos, Immobilienfilmen und einem Home-Staging Service verhilft es Verkäufern, ihre Immobilie optimal für den Verkauf vorzubereiten, schnell einen Käufer zu finden und zum Höchstpreis zu verkaufen. Ganz nach dem Motto: „Für den ersten Eindruck gibt es keine 2. Chance.“

 

Kontakt:

Langmayer Immobilien & Home-Staging

Stephanie Langmayer

Hirschau 25 A

83355 Grabenstätt

Telefon: 08661-232 7928

Handy: 0171-246 9116

E-Mail: info@langmayer-immobilien.de

Internet: http://www.langmayer-immobilien.de

 

Pressekontakt:

Gruenderplan24

Redaktion

Sylke Zegenhagen
Telefon: 0931-9911040

E-Mail: info@gruenderplan24.de

Internet: http://www.gruenderplan24.de

 

 



Web: http://www.langmayer-immobilien.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephanie Langmayer (Tel.: 08661-232 7928), verantwortlich.


Keywords: Immobilienfilme, Home-Staging, Immobilie verkaufen, Immobilien Fotos

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 5723 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Langmayer Immobilien & Home-Staging


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema