info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VOI e.V. |

Digitale Postbearbeitung auf der DMS 2006 (Stand D 052)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Competence Center Postbearbeitung des VOI zeigt im Showcase, wie Papierdokumente, E-Mails und Telefaxe vom Posteingang verteilt, bearbeitet und elektronisch archiviert werden.


Bonn. Aufgrund der hervorragenden Besucherresonanz auf der DMS 2005 und der CeBIT 2006 Jahres wird das Competence Center Postbearbeitung (CCPB) des VOI auch auf der DMS 2006 mit ihrem Sonderstand „Digitale Postbearbeitung” vertreten sein. Hier können Messebesucher live erleben, wie die Eingangspost im Unternehmen gescannt und anschließend komplett elektronisch verteilt, bearbeitet und schließlich archiviert werden kann. Inhalte, die aus der Eingangspost gewonnen und z.B. im SAP System verbucht wurden, lösen wiederum die Erstellung von Ausgangspost aus. Weiterhin wird die alternative Dienstleistung konsequent dargestellt.

Insgesamt beteiligen sich zehn Unternehmen an dem Showcase – eine deutliche Steigerung im Vergleich zur CeBIT.

Dazu gehören:

- Cendris Deutschland GmbH
- DICOM Deutschland AG
- Docutec AG
- Imaging Business Machines GmbH / Elsag Solutions AG
- Neopost GmbH & Co. KG
- Océ Document Technologies GmbH
- OPEX Corporation
- Scanpoint Europe GmbH
- windream GmbH

Auf stündlich stattfindenden Führungen erläutert ein Moderator die Arbeitsweise der Lösungen und beantwortet Fragen. „Das Showcase ‚Digitale Postbearbeitung′ hat das Ziel, den Besuchern die Möglichkeiten der neuen Techniken näher zu bringen und den Nutzen eines digitalen Posteingangs transparenter zu machen,” so Hans D. Baumeister und Armin Höller, beide Leiter des CCPB.

Der Verband Organisations- und Informationssysteme (VOI)
Der VOI Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. mit Sitz in Bonn repräsentiert die überwiegende Mehrheit der Anbieter der Branche für Enterprise Content- (ECM) und Dokumenten-Management-Systeme (DMS). Mit der Positionierung als der in Deutschland führende unabhängige Verband der zukunfts- und wachstumsträchtigen eBusiness - Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche und technologische Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen in den europäischen und internationalen Märkten.

Ihre Redaktionskontakte:

VOI e. V.
Organisations- und Informationssysteme e. V.
Henner von der Banck
Postfach 14 02 31
D-53057 Bonn
Tel: +49 228 90820-90
Fax: +49 228 90820-91
E-Mail: voi@voi.de
Internet: http://www.voi.de

good news! GmbH
Sven Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-11
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: sven@goodnews.de
Internet: http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lüthje, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 228 Wörter, 1788 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VOI e.V. lesen:

VOI e.V. | 26.05.2010

IHK Aachen und der VOI informieren zum effizienten Einsatz von Dokumenten-Management-Systemen

Ständig werden neue Daten und Dokumente generiert. Unternehmen müssen sich mehr und mehr dem Problem der steigenden Informationsflut stellen. Informationen im eigenen IT-System zu archivieren, sie wieder zu finden, auszuwerten und weiter zu verarbe...
VOI e.V. | 18.05.2010

VOI engagiert sich im Bereich Output-Management

Auf der vor wenigen Tagen abgehaltenen konstituierenden Sitzung trafen sich knapp 20 Unternehmensvertreter. Gleich vier Teilnehmer stammen von Firmen, die erst kürzlich dem VOI beigetreten sind. „Die hohe Zahl der Gründungsteilnehmer belegt das gr...
VOI e.V. | 17.05.2010

Attraktives Programm der VOI Roadshow: Effizientes Büro mit MS SharePoint & ECM

Die Verbesserung der Geschäftsprozesse steht bei jedem Unternehmer im Mittelpunkt des Interesses. Der Nutzen: Kostenersparnis, mehr Effizienz, gesteigerte Qualität und Vorteile gegenüber dem Wettbewerb. Wie werden Geschäfts- und Arbeitsabläufe s...