info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
etracker GmbH |

etracker präsentiert auf der OMD 2006 Innovationen rund um Web 2.0 und Web-Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


etracker setzt auf offene Standards und Ausbau des Partnernetzwerks


Die etracker GmbH (www.etracker.de), ein in Europa führender Anbieter von Lösungen zur Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten, präsentiert auf der OMD am 20. und 21. September 2006 zahlreiche Innovationen zum Thema Web-Controlling (Halle 2, Stand B04). Einen strategischen Schwerpunkt setzt der hamburgische Web-Controlling Spezialist aktuell auf die Entwicklung von Applikationen, die optimal auf die Anforderungen des Web 2.0 zugeschnitten sind. Als Antwort auf den Vernetzungsgedanken der neuen Web-Generation präsentiert etracker Erweiterungen seiner Produkte um zahlreiche RSS- und Web-Services-Features. Insbesondere Blogs aber auch andere Websites können so ihren Besuchern aufzeigen, wer die letzten Besucher auf der Website waren, aus welchen Orten sie kamen und mit welchen Klickpfaden sie welche Seiten aufgerufen haben. Gemäß seiner Philosophie, ausschließlich auf offene Standards zu setzen, fokussiert etracker den Ausbau von Web-Services zur Integration der etracker Web-Controlling Lösung mit spezifischen Anwendungen anderer Softwareanbieter. Zu diesen hochintegrierbaren, servicebasierten Lösungen zählt zum Beispiel auch die neu entwickelte Google Web-Services Anbindung, die auf Knopfdruck direkt mit Google Adwords kommuniziert und Kampagnendaten automatisch suchwortgenau mit Konversionsraten, Kosten und Umsätzen abgleicht.

Weitere neue Produkte und Features stellt etracker gemeinsam mit sechs weiteren Software- und Dienstleistungspartnern am 20. und 21. September 2006 auf einem mehr als 40 Quadratmeter großen OMD-Stand in Düsseldorf vor. Dank des offenen Web-Services-Standards ist es für die Partner des hamburgischen Web-Controlling-Spezialisten kein Problem, ihre eigenen Produkte mit den etracker Lösungen zu integrieren. Eine dieser Anwendungen besteht in der Kopplung von etracker Web-Controlling mit E-Mail-Management-Lösungen. Dank der Web-Services-Schnittstelle von etracker ist ein manuelles Einfügen von Tracking-Links in Werbemailings nicht länger erforderlich, da die Präparierung vor Aussendungen automatisch und vollkommen transparent erfolgt. Durch etracker Web-Controlling lässt sich auch die Effektivität von Bannerwerbung, Newsletterkampagnen, Keyword-Advertising und sogar von Printanzeigen, die auf einen Onlineshop verweisen, mit einem Klick ermitteln. Zudem deckt etracker Klickbetrug schnell und zuverlässig auf und unterbindet sogar betrügerisches Affiliate-Hopping.



Über die etracker GmbH
Die etracker GmbH ist ein in Europa führender Anbieter von Web-Controlling Lösungen und Services zur genauen Analyse des Besucherverhaltens auf Webseiten. Durch Web-Controlling erkennt der Betreiber die Erfolgsfaktoren seiner Website und Optimierungspotenziale auf Knopfdruck. Da die etracker Web-Controlling Lösung mit Pixel-Technologie arbeitet und bei jedem Seitenaufruf ein nicht wahrnehmbares etracker Zählpixel mitgeladen wird, ist Web-Controlling sehr viel genauer und aussagefähiger als herkömmliche Logfile-Analysen. etracker Web-Controlling stellt in Echtzeit alle relevanten statistische Daten über das Besucherverhalten zur Verfügung, die die traditionelle Logfile-Analyse des Webservers selbst im Nachhinein nicht liefern kann. Neben exakten Kennzahlen zu Besuchen, Seitenaufrufen, Klickpfaden, Ansichtszeiten, verwendeten Suchmaschinen und Suchwörtern, genauer geografischer Herkunft und technischer Umgebung des Besuchers, liefert etracker zusätzlich eine wirtschaftliche Analyse der Portalseiten. Zudem sorgt das etracker Web-Controlling dafür, dass Website-Betreiber Abweichungen vom Besucherverhalten erkennen und damit Klickbetrügereien aufdecken können.

Zu den Referenzkunden von etracker Web-Controlling zählen unter anderen: ARAG, Autobild, B.Braun, Burger King, Dänisches Bettenlager, Deutsche Bahn, Fraport, Galeria-Kaufhof, Infraserv Höchst, Mair Verlag Marco Polo, Medion, OBI@OTTO, Premiere, Sedo, T-Online, Tipp24, Travelchannel sowie UNICEF.

Kontakt:
etracker GmbH
Christian Bennefeld
Alsterdorfer Str. 2a
22299 Hamburg
Tel. +49 (0)40 /555659-55
Fax +49 (0)40 /555659-59
christian.bennefeld@etracker.de
www.etracker.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wilzek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2803 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von etracker GmbH lesen:

etracker GmbH | 05.10.2010

Sparda-Datenverarbeitung trackt mit etracker jetzt die Verkaufsprozesse der Webauftritte der Sparda-Banken

Die Sparda-Datenverarbeitung (SDV) weitet ihren Einsatz von etracker aus: der IT-Dienstleister der Sparda-Banken trackt mit etracker Web Analytics nun auch die Verkaufsprozesse aller Webpräsenzen der Sparda-Banken. Auch für das Intranet und sämtli...
etracker GmbH | 07.06.2010

Verbrauchertransparenz erhöhen: etracker stellt Signet für Datenschutz-Konformität vor

Hamburg, 07. Juni 2010 +++ Der Web-Controlling- und Marktforschungs-Spezialist etracker (www.etracker.com) hat ein Datenschutz-Signet geschaffen, das den datenschutzkonformen Umgang mit Nutzungsprofildaten auf Websites dokumentiert, die im Rahmen der...
etracker GmbH | 10.05.2010

Mouse Tracking-Lösung etracker Visitor Motion erfasst alle Nutzer-Interaktionen mit Webseiten

Hamburg, 10. Mai 2010 +++ Die etracker GmbH (www.etracker.com) stellt mit der Mouse Tracking-Lösung etracker Visitor Motion ein innovatives Produkt zur Usability-Optimierung von Websites vor. Dank etracker Visitor Motion sieht ein Website-Betreiber ...