info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
UNPAINTED Media Art Fair / 99artfairs GmbH |

Kunst und Clubkultur vereinen: Video Mapping Performance im Harry Klein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im Rahmen und in Kooperation mit der Münchner Webwoche präsentiert Münchens Messe für digitale Kunst UNPAINTED eine einzigartige interaktive Performance von mayer + empl & Yves Peitzner

Am 20. Juni 2015 um 19 Uhr startet eine besondere Party im Münchner House- und Technoclub Harry Klein: Die Multimediakünstler mayer + empl & Yves Peitzner werden den Club in eine raumgreifende interaktive Installationen mittels Videomapping verwandeln. Die Zuschauer bewegen sich dabei gleichzeitig im realen als auch im imaginierten Raum.



Das Münchner Künstlerduo Mayer und Empl wurde mit einer Reihe von faszinierenden Licht- und Rauminstallationen bekannt. Ihren Arbeiten liegt ein eigenständiges, schöpferisches Motiv zugrunde, in dem sich Kunst, Architektur, Zeichnung und Clubkultur vereinen: die Rückeroberung des vernachlässigten Raumes.



Yves Peitzner ist Creative Director mit Sitz in München. Er studierte Kunst, Design und Film in London und gründete eine der ersten Agenturen für virales Marketing in Deutschland. Er produziert preisgekrönte Kampagnen, Installationen und Videos für Marken und Künstler aus der ganzen Welt.



Startschuß für die zweite UNPAINTED Messe im Februar 2016

Im Februar 2016 ist es wieder soweit: Vom 19.-21.02.2016 wird München mit der zweiten UNPAINTED media art fair zu einem Schauplatz der digitalen Kunst, auf dem sich Aufklärung und Entertainment, Talks und Performances, kommerzielles Interesse und Experimentelles erneut die Waage halten werden.

Die UNPAINTED media art fair ist eine einzigartige Kunstmesse und Plattform für digitale Kunst. Sie wurde 2014 erstmals von den Co-Foundern Dr. Annette Doms, Benedict Rodenstock & Irmin Rodenstock Beck initiiert und zog über 60 internationale Teilnehmer in Bayerns Landeshauptstadt. Genau wie die Münchner Webwoche hat die UNPAINTED media art fair das Ziel, den Technik- und Internetstandort München stärken.

Mehr auf unpainted.net



Termin: 20. Juni, ab 19 Uhr

Ort: Harry Klein, Sonnenstraße 8, 80331 München

Eintritt: 8 Euro zzgl. 0,95 Euro VVK

Tickets bei eventbrite.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Dr. Annette Doms (Tel.: 08921551215), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 317 Wörter, 2730 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von UNPAINTED Media Art Fair / 99artfairs GmbH lesen:

UNPAINTED Media Art Fair / 99artfairs GmbH | 31.07.2015

Medien-Kunstmesse UNPAINTED zeigt 2016 erneut aktuelle Kunst im digitalen Wandel

Als die UNPAINTED media art fair als einzigartige Kunstmesse und Plattform für digitale Kunst im Januar 2014 zum ersten mal in München startete, reichten die Reaktionen aus den Reihen der Kunstkenner, Sammler und der Presse im In- und Ausland von p...