info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eco Energy Tech Asia Ltd. |

Vertical Farming eine Anlageklasse mit Zukunft?! – Die Eco Energy Tech Asia Ltd. unter der Lupe…

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


10.06.2015 Berlin. Deutscher Bundestag. Die industrielle Landwirtschaft ist in eine Sackgasse geraten.

Die seit Jahrzehnten erfolgreichen Methoden der Produktivitätssteigerung, vor allem der Einsatz von Mineraldüngern und Pestiziden, haben die Umwelt und das Ökosystem schwer geschädigt.



Gleichzeitig sind die Grundlagen ihrer Produktivität durch Bodenzerstörung, Wassermangel, das Ende des billigen Öls und den Klimawandel gefährdet.

So lautet das derzeitige Fazit der Regierungsspitze.



Neue Technologien kündigen sich an, die Märkte zu erobern.

Das ist nicht nur dringend notwendig, sondern lockt auch Investoren und Anleger auf den Plan.



Investments im Bereich der effizienten Agrartechnik sind längst nicht mehr nur den Großbanken vorenthalten.

Mittlerweile gibt es Beteiligungen, Fonds und auch Aktien, die privaten Anlegern die Möglichkeit geben, von den spannenden Entwicklungen der neuen Technologien zu profitieren.

Doch auch hier ist Vorsicht geboten, denn Anleger die sich mit schönen Geschichten von grüner Technologie zum Zeichnen einer Aktie oder Beteiligung verleiten lassen, erhalten später oft die Quittung.



Ein Hype um nachhaltige Landwirtschaft lässt sich genauso einfach in Gang setzen, wie einst der Internet- oder Telekom-Hype.

Entscheidend sind daher die Parameter: Technik, Konzept & Knowhow.



Ein vielversprechendes Unternehmen aus eben diesem Bereich ist die Eco Energy Tech Asia Ltd.

Mit dem hochmodernen Ansatz des vertical farmings möchte das Unternehmen sogenannte Biodomes (kuppelförmige Gewächshäuser) sehr nahe an Stadtzentren und auf Dachflächen platzieren. Ziel ist es nicht nur die Logistikkosten zu senken, sondern den Umgang mit Ressourcen zu revolutionieren.

Im Folgenden soll die Geschäftskonzeption der Eco Energy Tech Asia etwas genauer betrachtet werden.





Die Technik:



Die Eco Energy Tech Asia stellt Ihre Biodomes aus Ethylen-Tetrafluorethylen - kurz "ETFE" – her. Das Material ist sehr kostengünstig und mit nur ca. 1% des Gewichts von Glas auch extrem leicht, wodurch sich die Vorschriften für Baumaterialien signifikant verringern.

Es ist außerdem selbstreinigend und dadurch wenig wartungsintensiv. Die Lichtdurchlässigkeit liegt bei 95% und die Lebensdauer bei über 50 Jahren. Wichtig ist auch eine sehr hohe Reißfestigkeit sowie Korrosionsbeständigkeit. Das Material ist schwer entflammbar und widersteht auch hohen Stoßbelastungen.



Die Technik des vertical farmings selbst, bietet zahlreiche Vorteile und richtet sich nach klaren Referenzwerten, die technologisch kontrolliert werden.

So prüft man bspw. den Kohlendioxidgehalt auf Blattebene und reichert Pflanzenwurzeln mit exakt den Nährstoffen an, die ein optimales Wachstum begünstigen.

Das führt zu einer ganzen Reihe von Vorteilen, denn der Wasserverbrauch verringert sich um ein Vielfaches. Schädlingsbefall und Schlechtwetterschäden werden nahezu eliminiert und die Lagerdauer verlängert sich.

Das geht allerdings nicht zu Lasten der Qualität, im Gegenteil entstehen insgesamt Kulturen mit potenziell höherem Nährwert als bei klassischen Feldkulturen.



Die eigentliche Technik ist als gewinnbringend zu bezeichnen. Sie ist auch nicht gänzlich neu, sondern wurde nur insgesamt professionalisiert und in ihrer Effizienz gesteigert. Die Aufmerksamkeit gilt aber auch dem Konzept sowie der Umsetzung.



Das Konzept:



Konzeptionell setzt das Unternehmen an zwei Stellen an.

Die Systeme der Eco Energy Tech sind so konzipiert, dass Sie baurechtlich sehr nahe an Stadtzentren errichten werden können. Besonders Flachdächer von Häusern eignen sich zum Bau der Biodomes.

Ausreichende Flächen sind daher vorhanden und Immobilieneigner interessieren sich für das Konzept, weil Ihnen eine zusätzliche Rendite bei Verpachtung der Flächen in Aussicht steht.

Lokale Betreibergesellschaften kontrollieren und ernten die Erzeugnisse, zumal die Biodomes durch die technischen Standards in hohem Maße automatisiert werden können.



Zum anderen kooperiert Eco Energy mit kommerziellen Großpflanzern. So lassen sich konkrete Produktionspläne erstellen und die Vorteile der gesteigerten Erträge sowie längeren Wachstumsperioden für beide Seiten nutzen. Diese ergänzen sich mit drastisch verringerten Logistikkosten, die einen großen Einfluss auf die Gesamtrendite der produzierten Güter haben und ein effizientere "Just-in-time" Lieferung der ermöglichen.



Prognosen zufolge wird sich bspw. allein der Preis für deutsche Ackerlandflächen innerhalb der kommenden 5-7 Jahre verdoppeln.

Das wird einen Einfluss auf die Preisbildung bzw. die Logistikkosten haben, den man mit der effizienten Nutzung von Dachflächen kompensieren kann.



Fazit:



Bei Investitionen jeder Art sollte man in Ruhe und mit Bedacht handeln.

Informationen sind wichtig, aber die letzte Entscheidung treffen Sie allein.



Die Eco Energy Tech Asia Ltd. agiert in einem Zukunftsmarkt mit spannenden Renditeaussichten und einem schlüssigen Konzept.

Vertical Farming hat gegenüber anderen Sachwertanlagen einen entscheidenden Vorteil – es wirft laufende Erträge ab. Außerdem sind die Entwicklungsaussichten besonders in diesem Sektor weltweit vielversprechend. Wer früh in diesem Bereich agiert und Konzepte gewinnbringend umsetzt, der hat damit nicht nur eine Vorbildfunktion, sondern kann sich eine Vormachtstellung sichern, von der auch Anleger nachhaltig profitieren können.

Weiterführende Informationen zum Unternehmen und entsprechenden Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie unter folgendem Link







Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Manfred Klatt (Tel.: +44-20-7873-2147), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 773 Wörter, 6312 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eco Energy Tech Asia Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eco Energy Tech Asia Ltd. lesen:

Eco Energy Tech Asia Ltd. | 09.10.2015
Eco Energy Tech Asia Ltd. | 31.08.2015

Erste erfolgreiche Anpflanzungen im Biodome der ECO Energy Asia Tech Ltd.

Vor Kurzem hat die ECO Energy Tech Asia Ltd. bekannt gegeben, dass man die ersten erfolgreichen Testanpflanzungen für eine umweltschonende Produktion von Erdbeeren im firmeneigenen Biodome in Surrey, British Columbia durchgeführt hat. In der erste...
Eco Energy Tech Asia Ltd. | 13.05.2015

Eco Energy Tech Asia Ltd. – Die Zukunft der Landwirtschaft

Die Landwirtschaft steht vor enormen Herausforderungen: Mit weniger Energie und knapper werdendem Wasser & Böden muss sie im Jahr 2050 ca. 9 Milliarden Menschen ernähren. Gleichzeitig muss die Umweltbelastung aus der Landwirtschaft deutlich verri...