info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

Das Hongkonger Messequartett im August: Von Lebensmitteln bis zur chinesischen Medizin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Messequartett startet am 13. August 2015 im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) und bietet zahlreiche Handelschancen sowie Austauschmöglichkeiten.

Die HKTDC Food Expo, die HKTDC Hong Kong International Tea Fair, die HKTDC Home Delights Expo und die International Conference & Exhibition of the Modernization of Chinese Medicine & Health Products (ICMCM) präsentieren ein weitgefächertes Sortiment, das von Delikatessen und internationalen Gerichten über Produkte rund um das Thema Teekultur bis hin zu traditioneller chinesischer Medizin (TCM) reicht.



Liebhaber lokaler und internationaler Lebensmittel-Spezialitäten und Getränke kommen bei der 26. Ausgabe der HKTDC Food Expo vom 13. bis 17. August auf ihre Kosten. Über 1.100 Aussteller werden in der Trade Hall, Gourmet Zone und der Public Hall ihr Angebot vorstellen: An den ersten beiden Messetagen können Fachbesucher in der Trade Hall – zu der im vergangenen Jahr über 20.000 Fachbesucher strömten – neue Produkte probieren und Marktinformationen austauschen. Darunter wird 2015 auch erstmals eine Zone mit Halal-Produkten sein. Verschiedene Länderpavillons etwa aus Australien, den USA und Polen locken mit lokalen Spezialitäten. Am dritten Tag kann dann auch die Öffentlichkeit in der Trade Hall die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen und Zubereitungsformen kennenlernen.



Zielgruppe der Gourmet Zone sind vor allem Delikatessen-Liebhaber. Über 70 Aussteller werden dort vom 13. bis 16. August in den vier Themenzonen Asian Cuisine, Chic & More, Sweet Delight und Western Delicacy ihre Produkte vorstellen und die Besucher bei Kochshows an den Künsten namhafter Sterneköche live teilhaben lassen.



Die Public Hall ist vom 13. bis 17. August für alle geöffnet und sie dient den Ausstellern als Plattform für das Feedback der Verbraucher. In der Premium Food Zone finden diese ein breites Sortiment bekannter asiatischer Marken, darunter Chewy, Kee Wah Bakery, Maxim´s Caterers, Nissin, On Kee Dry Seafood, Taipan Bread & Cakes, Tung Chun und Vita Green Health Products. Zusätzlich bietet die Public Hall Speisen und Gerichte aus aller Welt sowie interaktive Spiele, Seminare, Verlosungen und den Besuch bekannter Lebensmitteltester.



Anlaufstelle für Teeliebhaber und internationale Einkäufer ist die HKTDC Hong Kong International Tea Fair. Zu ihrer siebten Ausgabe werden mehr als 200 Aussteller erwartet, die von Tee und Teeverpackungen über Geschirr und verschiedenste Produkte für die Teezubereitung bis hin zu Neuigkeiten aus der Tee-Technologie eine nahezu vollständige Palette rund um das Thema Teekultur zu bieten haben. So können die Besucher in der Friends of Tea-Zone leckere Snacks und Backwaren zusammen mit verschiedenen Teesorten genießen oder an Teeverkostungen teilnehmen sowie themenspezifische Seminare und Foren besuchen. Zudem wird das Messeprogramm durch die "International Tea Competition 2015" ergänzt, bei der die Aussteller ihre Produkte in verschiedenen Kategorien von internationalen Tee-Experten während eines Blind-Tastings bewerten lassen können. Auch die HKTDC Hong Kong Tea Fair ist am dritten Messetag (15. August) für die Öffentlichkeit zugänglich.



Mit der Premiere der HKTDC Home Delights Expo im vergangenen Jahr ergänzt der Messeorganisator die HKTDC Food Expo mit dazu passenden elektrischen Geräten und Haushaltsprodukten. Vom 13. bis 17. August präsentieren sich dort mehr als 120 Aussteller qualitativ hochwertiger Marken und Lifestyle-Produkte. Besucher haben die Auswahl zwischen der Electrical Appliances-, Household Products- und der neuen Avenue of Delights-Zone. Hier stellen rund 30 bekannte Marken aus. Unter den Ausstellern der Messe sind etwa CLP Power, German Pool, Goodway, I love kitchen, Kenwood, Ladyship, OGAWA, Panasonic, Philips, STAUB, WMF und ZWILLING, die Küchengeräte und -utensilien, Home-Security-Produkte, Schönheits- und Fitnessartikel sowie Geschirr präsentieren. Zudem wird es Produktdemonstrationen, Kochshows, Verlosungen und Workshops geben.



Tipps für einen gesundheitsbewussten Lebensstil, neue Mittel und Entwicklungen der TCM und alles rund um die traditionelle Heilkunst gibt es auf der International Conference & Exhibition of the Modernization of Chinese Medicine & Health Products (ICMCM). Die dreitägige Messe (13. bis 15. August) ist in sechs Themenzonen unterteilt: Beauty & Fitness, Chinese Medicine, Health Care & Therapy, Health Supplement, Raw Material, Equipment & Related Services und Research & Development. Wichtiges Element der Messe ist die ICMCM-Konferenz, auf der 12 Experten und Repräsentanten der Chinesischen Medizin über Forschung und Entwicklung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen diskutieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 659 Wörter, 4978 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 01.12.2016

Smarte Ameise trifft Feuerwerk - die HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair geht in die 43. Runde

Mehr als 2.000 Aussteller aus aller Welt stellen dann in den Hallen des Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) ihre Neuheiten vor. Zur diesjährigen Ausgabe der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair kamen im Januar mehr als 45.000 Fachbesuche...
Hong Kong Trade Development Council | 29.11.2016

Holistic Healing: Ein Hongkonger Lifestyle-Trend mit Zukunft

Nach einer aktuellen Studie des Global Wellness Institute setzt der Markt weltweit mehr als 3,4 Billionen US-Dollar um und damit fast dreimal so viel wie die globale Pharmaindustrie mit einer Billion US-Dollar. Während Fitness- und Wellness-Trends i...
Hong Kong Trade Development Council | 24.11.2016

Die Brille als Gewinner

Die Hong Kong Eyewear Design Competition, die traditionell einen Blick auf das Brillendesign der Zukunft wirft, stand 2016 unter dem Motto "Einzigartigkeit". Einreichungen waren in der Open Group und der Student Group möglich. Bewertet wurden sie v...