info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Teleperformance Deutschland |

Teleperformance Germany ernennt Brian Blackader zu neuem CEO; Thomas Grimm wird CCO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


- Neuformierung der Unternehmensspitze unterstreicht starke Wachstumspläne


Teleperformance Germany



DORTMUND - 17. Juni 2015 - Der weltweit größte CRM-Outsourcer und Anbieter von Customer-Experience-Management-Lösungen Teleperformance hat heute bekannt gegeben, die Führungsspitze von Teleperformance Germany neu zu formieren. Mit Wirkung zum 1. Juni 2015 wurde der bisherige Executive Vice President, Strategic Account Management Brian Blackader zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Teleperformance Germany S.à.r.l. & Co. KG mit Hauptsitz in Dortmund berufen. Er folgt auf Thomas Güther. Zugleich übernimmt der Sales- und Marketing-Profi Thomas Grimm die Vertriebsleitung als Chief Commercial Officer (CCO).

Brian Blackader: "Teleperformance ist Pionier, Markt- und Innovationsführer in einer der dynamischsten Branchen der Welt. Wir erreichen mit unseren Services ein Drittel der Weltbevölkerung. Deshalb freue ich mich besonders über das Vertrauen und die Möglichkeit, den globalen Wachstumskurs dieses starken Unternehmens mitgestalten zu dürfen."

Teleperformance Germany betreibt insgesamt sechs Standorte in Deutschland und einen in Polen mit insgesamt über 3.000 Mitarbeitern. Für den Konzern, der weltweit über 270 Standorte in insgesamt 62 Ländern verfügt, ist Deutschland damit der zweitwichtigste Markt nach den USA.

Neuer CEO mit klaren Zielen
Mit Brian Blackader, der seit neun Jahren im Unternehmen ist, übernimmt ein langjähriger Teleperformance Top-Manager die Führung des deutschen Marktes. Bislang war der in New York geborene US-Amerikaner und studierte Finanzexperte (University of Wisconsin), der mit seiner Ehefrau und Tochter in Düsseldorf lebt, als Executive Vice President, Strategic Account Management für die Führung von rund 80 Prozent der wichtigsten europäischen Kunden verantwortlich. Blackader: "Unser Geschäft ist ein People-Business und Erfolg nur im Team möglich. Deshalb ist es mein Ziel, nicht nur die Profitabilität und Kundenzufriedenheit konsequent zu steigern, sondern auch die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Darüber hinaus wollen wir unsere Marktpräsenz weiter ausbauen und das Bewusstsein dafür schaffen, was Teleperformance einzigartig macht: innovative und effiziente Kundenservices in Verbindung mit dem weltweit größten Netzwerk."

Thomas Grimm neuer CCO
Zeitgleich mit Brian Blackader startet Thomas Grimm als CCO bei Teleperformance Germany. Der Vertriebsprofi gilt als absoluter Branchenkenner und soll mit seinem Know-how den Ausbau und die Weiterentwicklung des Kundenstammes vorantreiben: "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Mein Ziel ist es, das Marktpotenzial des Weltmarktführers in Deutschland noch konsequenter auszuschöpfen." Vor seinem Eintritt bei Teleperformance war Grimm Geschäftsführer der Sellbytel Tochter LIVINGBRANDS und zuvor Board Member der Sellbytel Gruppe. Er berichtet direkt an CEO Brian Blackader.

ÜBER TELEPERFORMANCE
Die Teleperformance-Gruppe mit Hauptsitz in Paris, Frankreich, ist mit 270 Standorten und einer Präsenz in 62 Ländern der weltweit führende Anbieter von Contact-Center- und Multichannel-Services. 1978 gegründet, bietet das Unternehmen ein einzigartiges Serviceportfolio rund um Kundenservice, Kundengewinnung, Wachstumsprogramme, technischen Support und Zahlungsabwicklung für Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. 2014 verzeichnete Teleperformance einen globalen Umsatz von 2.758 Millionen Euro (3.665 Millionen US-Dollar, basierend auf 1 Euro = 1,33 US-Dollar). Das Unternehmen beschäftigt mehr als 182.000 Mitarbeiter in 270 Contact-Centern in 62 Ländern. Damit bedient das Unternehmen im Auftrag seiner internationalen Kunden mehr als 160 Märkte in 75 Sprachen.

Teleperformance-Aktien werden am Euronext Paris-Markt, Compartment A, gehandelt und sind berechtigt, am "Service de Reglement Differe" teilzunehmen. Sie sind in folgenden Indizes notiert: STOXX 600, SBF 120, Next 150, CAC Mid 60 und CAC Support Services.

Symbol: RCF - ISIN: FR0000051807 - Reuters: ROCH.PA - Bloomberg: RCF FP

Weitere Informationen: www.teleperformance.de ÜBER TELEPERFORMANCE Die Teleperformance-Gruppe mit Hauptsitz in Paris, Frankreich, ist mit 270 Standorten und einer Präsenz in 62 Ländern der weltweit führende Anbieter von Contact-Center- und Multichannel-Services. 1978 gegründet, bietet das Unternehmen ein einzigartiges Serviceportfolio rund um Kundenservice, Kundengewinnung, Wachstumsprogramme, technischen Support und Zahlungsabwicklung für Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. 2014 verzeichnete Teleperformance einen globalen Umsatz von 2.758 Millionen Euro (3.665 Millionen US-Dollar, basierend auf 1 Euro = 1,33 US-Dollar). Das Unternehmen beschäftigt mehr als 182.000 Mitarbeiter in 270 Contact-Centern in 62 Ländern. Damit bedient das Unternehmen im Auftrag seiner internationalen Kunden mehr als 160 Märkte in 75 Sprachen. Teleperformance-Aktien werden am Euronext Paris-Markt, Compartment A, gehandelt und sind berechtigt, am "Service de Reglement Differe" teilzunehmen. Sie sind in folgenden Indizes notiert: STOXX 600, SBF 120, Next 150, CAC Mid 60 und CAC Support Services. Symbol: RCF - ISIN: FR0000051807 - Reuters: ROCH.PA - Bloomberg: RCF FP Firmenkontakt
Teleperformance Deutschland
Brian Blackader
Heinrich-Hertz-Straße 6
44227 Dortmund
+49 231 932 932 0
info@teleperformance.de
http://www.teleperformance.com/de-de/germany


Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Benno Adelhardt
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-20
b.adelhardt@public-star.de
http://www.public-star.de/



Web: http://www.teleperformance.com/de-de/germany


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brian Blackader (Tel.: +49 231 932 932 0), verantwortlich.


Keywords: Teleperformance Germany, Brian Blackader, Thomas Grimm

Pressemitteilungstext: 750 Wörter, 5810 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Teleperformance Deutschland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Teleperformance Deutschland lesen:

Teleperformance Deutschland | 29.10.2011

Teleperformance zum EMEA-Unternehmen des Jahres ausgezeichnet

Dortmund, 21. Oktober 2011 - Basierend auf den Ergebnissen der jüngsten Analyse des Con-tact Center Outsourcing Marktes in EMEA haben Frost & Sullivan Teleperformance für ihr überdurchschnittlich starkes organisches Wachstum zum „Unternehmen des ...