info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SponsorsOne Inc. |

SponsorsOne informiert über seine aktuelle Geschäftsstrategie und die Einführung einer Beta-Version

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)




SponsorsOne informiert über seine aktuelle Geschäftsstrategie und die Einführung einer Beta-Version

Zur sofortigen Veröffentlichung

Waterloo, Ontario, 17. Juni 2015: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehmen), der Entwickler der SponsorsCloudTM-Plattform - mit der Markenherstellern die Möglichkeit geboten wird, eine authentische und engagierte Fangemeinde rund um ihre Produkte und Dienstleistungen aufzubauen - freut sich, seine Anleger über die neuesten betrieblichen und strategischen Entwicklungen des Unternehmens zu informieren.

1. SponsorsCloudTM - Beta-Version: Das Unternehmen hat auf der Produktionsplattform einen geschlossenen Beta-Test durchgeführt, um die Interaktionen von Nutzern und Markenherstellern zu testen. Bei den Nutzern hat der Test ein Signup-Volumen von 6 Millionen Registrierungen pro Minute ergeben. Markenhersteller können über das aktive Management von Sponsoring-Kampagnen und Sponsoring-Kategorien ihre sozialen Netzwerke mit kreativen Inhalten versorgen. Im sozialen Netzwerk kann sich der Nutzer registrieren, um von einer Marke gesponsert zu werden, und sich anschließend direkt in die Kampagnen der Marke einbringen. Markenhersteller können dem Nutzer in seinen sozialen Netzwerken Prämien für dessen authentisches Engagement in ihren Kampagnen zuteilen und das Unternehmen beobachtet und berichtet in jeder Kampagne über die entsprechenden Renditen. Die Nutzer werden für ihr Engagement belohnt und die Markenhersteller bedienen sich über die sozialen Netzwerke der Nutzer der Möglichkeit des Marketings mittels Mundpropaganda. In welcher Form die Sponsoring-Kampagne auf die Qualität der kreativen Kampagne abgestimmt wird, ist für den Erfolg des Engagements maßgeblich. Durch die Nutzung des Echtzeit-Analysesystems der Plattform SponsorsCloudTM können die Markenhersteller ihre Sponsoring-Kampagne entsprechend adaptieren und so ihre Renditen laufend optimieren.
2. SponsorsCloud - Offene Beta-Version: Geplant ist, dass sich ab dem 3. Quartal jeder beliebige Nutzer registrieren und mit den an der Beta-Phase teilnehmenden Marken in Kontakt treten kann. Für die Teilnahme während der Beta-Phase erhalten die Nutzer vom Unternehmen Bonuspunkte auf ihr Konto, die sie nach offizieller Freischaltung der Plattform SponsorsCloudTM - was voraussichtlich im 4. Quartal 2015 der Fall sein wird - einlösen können.
3. Aktuelle Finanzsituation: Das Unternehmen hat sich im Jahr 2015 bisher über den Börsenhandel finanziert und wird diese Strategie auch fortsetzen. Diverse Finanzierungsmöglichkeiten zur Generierung von Mitteln für die Übernahmen und Markteinführungen des Unternehmens werden derzeit geprüft.
4. Übernahmen: Das Unternehmen hält nach wie vor aktiv Ausschau nach Akquisitionsmöglichkeiten, zu denen auch die bereits im Vorfeld angekündigte Übernahme von NFU Inc. in Kanada zählt. Den Zugang zum digitalen Marketingsegment in den USA verschafft sich das Unternehmen durch die Übernahme einer großen Digitalagentur. Daneben werden laufend Gespräche zu potentiellen Übernahmekandidaten geführt.

Über SponsorsOne:
Mit der Plattform SponsorsCloudTM, die es Markenherstellern ermöglicht, ihre eigenen, stark frequentierten digitalen Werbenetzwerke im Bereich der Social Media einzurichten und zu verwalten, ist SponsorsOne auf dem besten Weg, Marktführer auf der nächsten Entwicklungsstufe des digitalen Marketings zu werden. Die Plattform SponsorsCloudTM bietet Markenherstellern die Möglichkeit, datengesteuerte Marketingkampagnen zu lancieren und so auf völlig neue Weise mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. SponsorsCloudTM dient Markenherstellern als Werkzeug, um eine echte Bewegung rund um ihre Produkte und Dienstleistungen in Gang zu setzen, bei der die wertvollsten Kunden gleichzeitig zu den besten Verkaufspartnern werden. Im Gegensatz zu den gängigen Methoden der Social-Media-Werbung wird damit eine weitaus größere Rendite erzielt.

SponsorsOne ist außerdem der Entwickler der Social Sponsorship Currency, einer für das Social Sponsoring geschaffenen Währung, mit der Konsumenten für ihr authentisches Engagement in den sozialen Medien (Blogs, Videos, Tweets, Pins und Posts) eine reale Vergütung erhalten. Daneben wurde mit dem Social Marketplace auch ein sozialer Marktplatz geschaffen, in dem die Konsumenten Produkte und Dienstleistungen ihrer Lieblingsmarken erwerben und dafür mit der sozialen Währung bezahlen können.

FÜR DAS BOARD:
Gary Bartholomew, Executive Chairman

Nähere Details finden Sie unter http://sponsorsone.com
oder http://www.sponsorsone.com/de/

Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Dieser Pressebericht enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die auf den Annahmen der Unternehmensführung basieren und den aktuellen Erwartungen des Unternehmens entsprechen. Im Rahmen dieser Pressemeldung sollen mit der Verwendung von Begriffen wie schätzen, prognostizieren, glauben, erwarten, beabsichtigen, planen, vorhersehen, können oder sollten bzw. der verneinten Form dieser Begriffe oder Abwandlungen davon bzw. ähnlichen Begriffen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen ausgedrückt werden. Solche Aussagen und Informationen spiegeln die aktuelle Meinung des Unternehmens in Bezug auf Risiken und Ungewissheiten wider, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen unterscheiden.

Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens bzw. andere zukünftige Ereignisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem auch folgende Risiken: Risiken in Zusammenhang mit dem Vertrieb und Verkauf von Wertpapieren, Bedarf zusätzlicher Finanzierungen, Zugriff auf ausreichende Kapitalmittel, Bedarf an Schlüsselarbeitskräften, mögliche Interessenkonflikte bestimmter Führungskräfte oder Direktoren in Bezug auf diverse andere Projekte, Volumen- und Kursschwankungen bei den Stammaktien, Versagen der Geschäftsstrategie, Integrität der firmeneigenen Patente und Rechte an geistigem Eigentum sowie Wettbewerb. Das Unternehmen weist darauf hin, dass die vorstehende Liste von Risikofaktoren keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt und Änderungen unterworfen ist. Es kann daher nicht garantiert werden, dass solche Annahmen mit dem tatsächlichen Ergebnis solcher Faktoren übereinstimmen. Anleger und andere Personen sollten, wenn sie sich bei ihren Entscheidungen auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen des Unternehmens stützen, die zuvor erwähnten Faktoren sowie andere Unsicherheiten und mögliche Ereignisse ausreichend berücksichtigen. Dazu zählen auch die Risikofaktoren in den Unterlagen, die im Rahmen des Börsengangs eingereicht wurden. Das Unternehmen geht von bestimmten Fortschritten aus, die möglicherweise nicht realisiert werden können. Das Unternehmen geht auch davon aus, dass die oben genannten wesentlichen Faktoren nicht zu einer Abweichung solcher zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen von den tatsächlichen Ergebnissen oder Ereignissen führen werden.

DIE ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN IN DIESER PRESSEMELDUNG SPIEGELN DIE ERWARTUNGEN DES UNTERNEHMENS ZUM ZEITPUNKT DER VERÖFFENTLICHUNG DIESER MELDUNG WIDER UND KÖNNEN SICH DESHALB NACH DIESEM DATUM ÄNDERN. DIE LESER DÜRFEN SOLCHE ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN NICHT ÜBERBEWERTEN UND SOLLTEN SICH AB EINEM ANDEREN ZEITPUNKT NICHT AUF DIESE AUSSAGEN VERLASSEN. AUCH WENN DAS UNTERNEHMEN DIES BESCHLIESSEN KÖNNTE, IST ZU KEINEM ZEITPUNKT EINE AKTUALISIERUNG DIESER INFORMATIONEN VORGESEHEN, ES SEI DENN, DIES WIRD IN DEN EINSCHLÄGIGEN WERTPAPIERGESETZEN GEFORDERT.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, SponsorsOne Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1004 Wörter, 8238 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SponsorsOne Inc. lesen:

SponsorsOne Inc. | 31.05.2016

SponsorsOne schafft mit der Kollektion von Harbison als erstem Gewerbekunden Markteinstieg in NYC

SponsorsOne schafft mit der Kollektion von Harbison als erstem Gewerbekunden Markteinstieg in NYC Zur sofortigen Veröffentlichung Waterloo, Ontario, 31. Mai 2016: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehmen), der...
SponsorsOne Inc. | 20.08.2015

SponsorsOne berichtet über aktuelle Geschäftsentwicklung und Übernahme von NFU Inc.

SponsorsOne berichtet über aktuelle Geschäftsentwicklung und Übernahme von NFU Inc. Zur sofortigen Veröffentlichung Waterloo, Ontario, 19. August 2015: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehmen) - der Entw...
SponsorsOne Inc. | 25.06.2015

SponsorsOne gibt Abschluss der Transaktion zur Übernahme von NFU Inc. bekannt

SponsorsOne gibt Abschluss der Transaktion zur Übernahme von NFU Inc. bekannt Waterloo, Ontario, 25. Juni 2015: SponsorsOne Inc. (CSE: SPO) (Frankfurt: 5SO) (SponsorsOne oder das Unternehmen), der Entwickler der SponsorsCloudTM-Plattform - mit der...