info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas.Krenn.AG |

Kompakter Büro-Server von der Thomas-Krenn.AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Freyung, 18. Juni 2015 -- Mit dem Microserver MI106 stellt die Thomas-Krenn.AG einen kompakten, leisen und günstigen Server im Mini-ITX-Format für das Büro vor. Angetrieben wird das System von einem Intel Celeron (j1900) mit vier Cores, maximal 16 GB RAM auf zwei DIMMs sorgen für ausreichend Speicher. 1GB-Ethernet garantiert schnelle Netzwerkverbindungen und an insgesamt sechs USB-Schnittstellen (davon zweimal USB 3) lässt sich reichlich Peripherie anschließen.



Damit ist der MI106 für typische Büroaufgaben, etwa als Mail- oder Kommunikationsserver gut gerüstet. Ideal eignet er sich beispielsweise für den Betrieb der Windows Server Essentials oder des Univention Corporate Servers, für den das Gerät auch zertifiziert ist.

Wenn sich der Server den Büroraum mit den Mitarbeitern teilen muss, sollte er sich möglichst still verhalten. Deshalb ist er als Silent-System konzipiert und wird durch seinen großen, frontseitigen Lüfter nahezu unhörbar.

Das kleine Gehäuse mit den Abmessungen von 20x31x27 cm bietet dennoch Platz für weitere vier 3,5-Zoll-Festplatten, die über einen optionalen Hot-Swap-fähigen RAID-Controller angesteuert werden. Dieses lässt sich im Online-Shop der Thomas-Krenn.AG auf eine Speicherkapazität von bis zu 32 Terabyte ausbauen. Die zwei zusätzlich vorhandenen 2,5-Zoll Slots können dann mit SSDs für Betriebssystem und Anwendungen bestückt werden. Damit wird der MI106 auch als Medienserver für Anwender interessant, bei denen größere Datenmengen anfallen, etwa Werbeagenturen oder Fotografen.

Wie es bei der Thomas-Krenn.AG Standard ist, ist die Hardware für Windows und alle größeren Linux-Distributionen getestet. Auch mit dem Open-Source-NAS-Betriebssystem FreeNAS ist der Microserver kompatibel. Damit stellt er eine offene, flexible Alternative zu proprietären NAS-Appliances dar.

Preise und Verfügbarkeit

Der Microserver MI106 ist ab sofort zum Preis ab 279 Euro (bei 2 GB RAM, ohne Speichermedien) verfügbar.

 

Abbildungen

https://www.thomas-krenn.com/de/unternehmen/presse/mediendaten/18491.html

 

Datenblatt und weitere Informationen

https://www.thomas-krenn.com/de/produkte/einsatzgebiete/microserver-mi106.html

https://www.thomas-krenn.com/de/produkte/rack-server/technisches-datenblatt/frame.only_content/key.13182.html

 

Über die Thomas-Krenn.AG

Die Thomas-Krenn.AG ist ein führender Hersteller individueller Server- und Storagesysteme sowie Anbieter von Lösungen rund um das Rechenzentrum. Zu den mehr als 15.000 Kunden aus ganz Europa gehören Großkonzerne, öffentliche Verwaltung, IT-Dienstleister, Bildungseinrichtungen sowie eine Vielzahl kleiner und mittelständischer Unternehmen. Der Webshop der Thomas-Krenn.AG bietet Kunden eine europaweit einzigartige Möglichkeit, in kürzester Zeit maßgeschneiderte Server mit geprüften Komponenten zu konfigurieren und bereits am nächsten Tag zu installieren. Das Unternehmen produziert mit derzeit 150 Mitarbeitern alle Server in Deutschland am Standort Freyung. Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 weist die Thomas-Krenn.AG ein stetiges Wachstum aus eigener Kraft auf.



Web: http://www.thomas-krenn.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Meinhardt (Tel.: 0171 1936007), verantwortlich.


Keywords: Server, Micro-Server, Büro

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 3146 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Thomas.Krenn.AG lesen:

Thomas.Krenn.AG | 06.07.2015

Thomas-Krenn.AG gibt Partnerschaft mit E-Mail-Spezialist REDDOXX bekannt

"Das Ableben der geschäftlichen E-Mail wurde schon oft prophezeit und ist bislang nie eingetreten. Auch in naher Zukunft wird die Mail das wichtigste elektronische Medium für die Business-Kommunikation bleiben." sagt Dr. David Hoeflmayr, CEO der Th...
Thomas.Krenn.AG | 28.05.2015

Thomas-Krenn.AG stellt energiesparenden Mini-Server vor

    Der LES v2 ist mit einer 4-Core-CPU ausgestattet (Intel Celeron N2930) und lässt sich mit bis zu acht GB DDR3-RAM bestücken. Neben einem mSATA-Slot für SSDs mit bis zu 800 GB findet im Gehäuse auch eine klassische 2.5"-Festplatte Platz. Vie...