info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Georox Resources Inc. |

Aktuelles Unternehmensupdate von Georox

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



GEOROX RESOURCES INC.
NICHT ZUR VERBREITUNG ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BZW. ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT.
Aktuelles Unternehmensupdate von Georox
Kelowna, British Columbia, Kanada, 19. Juni 2015: Georox Resources Inc. (Georox oder das Unternehmen) (GXR:TSX-V; OF6A:FRA) möchte über seine aktuellen Tätigkeiten informieren.
Allgemeine betriebliche Angelegenheiten
Laut Schätzung von Georox wurde in der am 30. April 2015 endenden 12-Monats-Periode eine durchschnittliche Förderrate von 185 BOE pro Tag erzielt. Der durchschnittliche Verkaufspreis betrug 69 $ pro BOE bei einem Netback von 34 $ pro BOE. Der Bruttoumsatz bei Öl betrug in den 12 Monaten zum 30. April 2015 rund 4.663.824 $. Die Nettoeinnahmen lagen im selben Zeitraum bei rund 2.465.647 $. Das Unternehmen hält die Rechte an einer Grundfläche von 7.440 Brutto-Acres (5.980 Netto-Acres) und fördert aus 37 Bohrlöchern brutto (14 Bohrlöchern netto).
Die von den zuständigen Ingenieuren des Unternehmens nachgewiesenen und wahrscheinlichen Reserven (2P-Reserven) betrugen per 31. Dezember 2014 rund 520.000 BOE. Der NPV vor Steuern bei 10 % Abschlag belief sich auf 10.600.000 $. Weitere Informationen zu den Reserven, einschließlich der entsprechenden Annahmen, finden Sie in der Pressemeldung des Unternehmens vom 25. Februar 2015 und auf der SEDAR-Website. Zu erwähnen ist, dass die Informationen zu den Reserven auf Preisannahmen vom 31. Dezember 2014 basieren, wie sie von den zuständigen Ingenieuren des Unternehmens verwendet werden. Die Aktivitäten in den Konzessionsgebieten des Unternehmens, einschließlich der förderungsbedingten Abnahme der Reserven, werden hier nicht berücksichtigt.
Das Unternehmen fördert Öl in drei Kernzonen der Provinzen Alberta und Saskatchewan: Red Earth, Pouce Coupe und Silverdale. Darüber hinaus besitzt Georox auch mehrere Konzessionsgebiete außerhalb der Kernzonen, die in der Zukunft erschlossen werden sollen. Dazu zählen Meekwap, Swan Hills, Virginia Hills und Couteau Lake.
Georox geht von einer stabilen Förderrate von derzeit rund 180 BOE pro Tag aus, die sich aus 115 BOE Leichtöl pro Tag, 61 BOE Schweröl pro Tag sowie 4 BOE Erdgas pro Tag zusammensetzt. Die Fördermengen entfallen damit zu 64 % auf Leichtöl und Erdgaskondensat, 34 % Schweröl und 2 % Lösungsgas.
Red Earth, Alberta
Im Jahr 2014 erwarb Georox sämtliche Explorations- und Förderrechte an den Öl- und Gaskonzessionsgebieten im Gebiet von Red Earth, das sich rund 320 km nordwestlich von Edmonton im Nordwesten der Provinz Alberta befindet. Die Förderrate bei Red Earth beträgt derzeit etwa 94 BOE pro Tag; die Förderung erfolgt aus 8 Bohrlöchern in der Granite Wash Q4Q Pool Formation. Die Unternehmensführung unterzieht die Konzessionsgebiete bei Red Earth derzeit einem Prüfungs- und Bewertungsverfahren, um vor Eröffnung neuer Betriebsbereiche herauszufinden, ob Möglichkeiten der Produktionssteigerung bestehen. Im Juli 2014 erstellte Georox eine geologische Studie zur Identifizierung von Wachstumsmöglichkeiten bei Red Earth. Die Studie ergab zwei potentielle Standorte für Vertikalbohrungen in der Granite Wash Formation und einen horizontalen Bohrstandort in der Slave Point Formation. Weitere Informationen über Red Earth finden Sie in der Pressemeldung des Unternehmens vom 15. Juli 2014.
In der nachfolgenden Tabelle ist das über die Primärausbeute hinausreichende Potenzial ersichtlich, das sich durch zusätzliche Wasserflutung/Druckaufbau ergibt und die Lebensdauer und förderbaren Reserven aus den Konzessionsgebieten bei Red Earth deutlich erhöht.
Reserven bei Red Earth - volumetrische Zusammenfassung (laut geologischen und 3D-seismischen Kartierungen)
OOIP PrimärausbeuSekundärausbROIP kumuliertRestmenge
(MBOE) te eute (MBOE) (8 (MBOE)
(26%) (8%) Bohrlöch
er)
(MBOE) (MBOE)
(MBOE)
3100 806 248 1054 579 475

Die von Georox geförderten Mengen werden gesammelt und über eine Strecke von 1,5 Meilen zu einer Verarbeitungsanlage von Penn West Petroleum geleitet. Penn West ist ein wichtiger Betreiber in diesem Gebiet und seine Liegenschaften grenzen an die Fördergebiete von Georox.
Pouce Coupe, Alberta
Im Jahr 2013 erwarb Georox Öl- und Gasbeteiligungen im Gebiet von Pouce Coupe im Nordwesten der Provinz Alberta. Das Unternehmen ist zu 52 % an den Explorations- und Förderrechten in diesem Konzessionsgebiet beteiligt. Georox Resources Inc. (zwei Bohrlöcher) und Birchcliff Energy Ltd. (ein Bohrloch) sind die Betreiber der drei Förderbohrlöcher. Die Fördermenge aus den drei Bohrlöchern besteht aus rund 13 Barrel Leichtöl sowie 25.000 Kubikfuß Lösungserdgas pro Tag (insgesamt 17 BOE pro Tag netto für das Unternehmen).
Georox führt im Konzessionsgebiet Pouce Coupe derzeit ein Prüfungs- und Bewertungsverfahren durch, um Möglichkeiten für eine Produktionssteigerung zu sondieren. Es besteht Potenzial für die Bohrung von zwei zusätzlichen Erschließungslöchern in diesem Gebiet.
Silverdale (Projekte GP Channel und Sparky), Saskatchewan
Im Jahr 2009 erwarb das Unternehmen 6,9 % der Explorations- und Förderrechte im Bereich der GP Formation im Ölkonzessionsgebiet Silverdale, wo 9 Bohrlöcher niedergebracht und an die Produktion angeschlossen wurden (8 Horizontallöcher und 1 Vertikalloch). Husky Oil ist der Betreiber. Zusätzlich hat Georox 15 % der Explorations- und Förderrechte an der Ölkonzession Sparky (8 Vertikalbohrungen) im Nordwesten der Provinz Saskatchewan unweit von Lloydminster erworben. In diesem Konzessionsgebiet erzielt Georox derzeit eine Nettoförderrate von rund 61 BOE pro Tag. Das Unternehmen geht davon aus, dass im Projekt GP Channel weitere Horizontalbohrungen stattfinden werden.
Coteau Lake, Saskatchewan
Im Jahr 2012 beteiligte sich Georox an einer Horizontalbohrung im Gebiet von Coteau Lake im Südosten der Provinz Saskatchewan und erwarb dadurch 31,875 % der Explorations- und Förderrechte vor Payout (21,25 % nach Payout). Mit dieser Bohrung ergibt sich für Georox aus der Ratcliffe Formation damit eine Netto-Förderrate von derzeit 9 BOE pro Tag (basierend auf einem Wert vor Payout).
Pläne für die Zukunft
Aufgrund des niedrigen Ölpreises waren ressourcenbasierte Energieunternehmen mit einem drastischen Rückgang des Nettowerts ihrer Öl- und Gasreserven konfrontiert bzw. waren auch die Kosten für die Feldarbeiten geringer. Die Unternehmensführung glaubt, dass die Ölpreise auf dem Tiefstpunkt angelangt sind, und dass sich kurzfristig einzigartige Möglichkeiten für den Erwerb günstiger Anlagewerte bieten werden. Georox prüft derzeit Möglichkeiten einer Übernahme von Projekten in ertragreichen Ölgebieten im Westen Kanadas, um sein bestehendes Projektportfolio weiter auszubauen.
Über Georox
Georox ist ein kanadisches Öl- und Gasförderunternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Erschließung von Erdöl- und Erdgasprojekten im Westen Kanadas spezialisiert hat.
Weitere Informationen erhalten Sie über:
Burkhard Franz, President & Chief Executive Officer
Tel:--(403) 457-9010
Fax:--(403) 265-7424
Website:-www.georoxresources.com
Das Fördervolumen wird normalerweise in Barrel Öläquivalent (BOE) angegeben; dabei werden die Erdgasmengen in einem Verhältnis von 6.000 Kubikfuß zu einem Barrel Öl umgerechnet. Damit wird beabsichtigt, die Öl- und Erdgas-Messeinheiten in eine Basis umzuwandeln und so die Analyseergebnisse zu verbessern und den Vergleich mit anderen Branchenteilnehmern zu erleichtern. Der Begriff BOE könnte, vor allem bei isolierter Betrachtung, falsch interpretiert werden. Das Umrechnungsverhältnis beruht auf einer Umrechnungsmethode der Energieäquivalenz, die aus wirtschaftlicher Sicht keine Wertäquivalenz am Bohrlochkopf darstellt.
ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über die zukünftige Betriebstätigkeit des Unternehmens, sowie andere Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig mit Begriffen wie werden, sollten, annehmen, erwarten und ähnlichen Ausdrücken beschrieben. Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen - u.a. Aussagen zu den zukünftigen Plänen und Zielen des Unternehmens - sind zukunftsgerichtete Aussagen und als solche mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen.
Obwohl Georox die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, für angemessen hält, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da Georox keine Garantie für deren Richtigkeit übernehmen kann. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen. Zu diesen zählen unter anderem auch Risiken in Zusammenhang mit der Öl- und Gasförderung im Allgemeinen (z.B. Betriebsrisiken im Hinblick auf die Erschließung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen bei der Planung von Explorations- oder Erschließungsprojekten bzw. Investitionen; Unsicherheiten bei den Reservenschätzungen; Unsicherheiten bei Schätzungen und Prognosen in Bezug auf Förderung, Kosten und Aufwendungen, sowie Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltrisiken); Schwankungen bei den Rohstoffpreisen und Wechselkursen; sowie Unsicherheiten aufgrund von möglichen Verzögerungen oder Änderungen bei der Planung von Explorations- oder Erschließungsprojekten bzw. Investitionen.
Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sich Annahmen, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen basiert, möglicherweise als unrichtig herausstellen könnten. Bestimmte Ereignisse oder Umstände könnten bewirken, dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken und Unwägbarkeiten sowie anderer Faktoren von den Prognosen abweichen. Viele davon liegen nicht im Einflussbereich von Georox. Wir können daher nicht garantieren, dass zukunftsgerichtete Aussagen auch eintreffen und die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. Solche Informationen könnten sich möglicherweise als unrichtig herausstellen, selbst wenn das Management diese zum Zeitpunkt der Erstellung für realistisch hält. Die tatsächlichen Ergebnisse können somit unter Umständen wesentlich von dem Prognosen abweichen. Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Georox ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den kanadischen Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.
Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf der Einheiten in den Vereinigten Staaten dar. Die Einheiten (oder entsprechenden Wertpapiere) wurden und werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) oder unter anderen einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Personen verkauft werden, außer es besteht eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act und den geltenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen bzw. eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung.
Die TSXV und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Georox Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1713 Wörter, 12474 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Georox Resources Inc. lesen:

Georox Resources Inc. | 07.12.2016

Georox Resources berichtet über aktuellen Stand des Projekts Red Earth in Alberta

Georox Resources berichtet über aktuellen Stand des Projekts Red Earth in Alberta NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT Kelowna, British Columbia, Kanada, 6. Dezember 2016: Georox Resources Inc....
Georox Resources Inc. | 29.11.2016

Georox Resources berichtet über den aktuellen Stand des Projekts Silverdale in Saskatchewan

Georox Resources berichtet über den aktuellen Stand des Projekts Silverdale in Saskatchewan NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT Kelowna, British Columbia, Kanada, 28. November 2016: Georox Res...
Georox Resources Inc. | 22.02.2016

Georox Resources gibt Konsolidierung und Restrukturierung seiner Kreditfazilität bekannt

Georox Resources gibt Konsolidierung und Restrukturierung seiner Kreditfazilität bekannt Kelowna, British Columbia, Kanada, 19. Februar 2016: Herr Burkhard Franz, President und CEO von Georox Resources Inc. (Georox oder das Unternehmen) (GXR: TSX-...