info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hahn Gasfedern GmbH |

Neuheit: Sliding Door Damper von HAHN Gasfedern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)


HAHN Gasfedern bringt einen neuen Dämpfer für schwere Schiebetüren und Schiebeelemente wie Fenster und Einschübe heraus


Ein Neuheit des Unternehmens Hahn Gasfedern darf sich schon als dekorierter Preisträger auf einer Fachmesse präsentieren. Genau das erfährt das Produkt mit dem innovativen Sliding Door Damper (SDD) der HAHN Gasfedern GmbH. Von einer unabhängigen Jury wurde das Unternehmen mit seiner neuen Entwicklung für „Hohe Produktqualität“ mit dem „interzum award: intelligent material & design 2015“ ausgezeichnet. 



Die Qualität des neuen SDD ist einzigartig, genauso die Funktionalität. Dadurch ist es erstmals möglich schwere Schiebetüren oder auch -fenster von 60 - 400 kg ohne zusätzliche Lösungen leicht, komfortabel und ohne Rückpralleffekte zu öffnen bzw. zu schließen. Möglich ist dies, durch die einzigartige, zum Patent eingereichte Kombination aus zwei Gasfedern und einer Ölbremse. Somit ist es dem Unternehmen gelungen, aus bestehenden Einzelteilen eine neue Gesamtkonstruktion zu entwickeln, die es so weltweit noch nicht gab. Diese Weltneuheit, die bis ins kleinste Detail in Deutschland entwickelt und produziert wird, besteht aus einem Längsprofil mit einem Schwimmkolben an jedem Ende und einem Dämpferkolben, der in Öl arbeitet. Da beide Enden der Konstruktion mit Gas gefüllt sind, ist ein Austreten des Öls ist so gut wie unmöglich.

 

Die Funktion des SDD

 

Bei diesem Produkt ist ein Haken mit der Kolbenstange des Dämpfungselements verbunden. Während eines Schließvorgangs wird der Haken so erfasst, der das vorgespannte Dämpfungselement entriegelt wird. Ein Schließimpuls der Tür zieht an der verbauten Kolbenstange, so dass sich der im Öl befindliche Dämpfungskolben in Bewegung setzen kann. Somit kommt es zu einem sanften Stoppen, wenn dieser gegen die Gasfeder am geschlossenen Ende drückt. Dadurch wird die Tür mit dem SDD Dämpfer weich und rückprallfrei geschlossen. Diese Innovation beindruckte die Jury auf der interzum so sehr, dass Hahn Gasfedern den Award dafür bekam.

Die innovativen SDD gibt es in vier verschiedenen Größen, so dass es ab sofort möglich ist, Türen und andere Schiebeelemente mit einem Gewicht von 60 bis 400 kg besser zu bedienen. 

 

 

 

 

 

Für schwere Schiebetüren, Fenster, Einschübe oder andere geradlinig bewegte Massen von 60 bis 400 kg

Die innovative Neuheit von Hahn Gasfedern - Der Sliding Door Damper (SDD) von Hahn Gasfedern

 

 

 



Web: http://www.hahn-gasfedern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Varga (Tel.: 0711/936705-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2190 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hahn Gasfedern GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hahn Gasfedern GmbH lesen:

Hahn Gasfedern GmbH | 24.06.2015

Der revolutionäre Sliding Door Damper (SDD) von HAHN Gasfedern gewinnt auf der Messe den interzum Award

Auf einer Fachmesse für Innenausbau und Möbelfertigung (interzum) präsentiert das Unternehmen HAHN Gasfedern den innovativen Sliding Door Damper (SDD). Dieser wurde von einer unabhängigen Jury mit dem interzum award "intelligent material &...