info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kann GmbH Baustoffwerke |

Spezielles Oberflächensystem schützt Terrassenbeläge: Dauerhaft versiegelte Schönheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Schnell ist es passiert: Beim Grillabend wird Ketchup verspritzt oder das Glas Wein geht auf dem Terrassenbelag zu Bruch und läuft aus.

Aber auch natürliche Verschmutzungen durch Laub, Erde oder Staub können den Oberflächen zusetzen. Das sieht auf Dauer nicht mehr schön aus. Dank speziellen Oberflächenschutzsystemen lassen sich allerdings Terrassenplatten langlebig schützen und pflegen.



Dauerhaften Schutz für den Terrassenbelag bietet das System Cleankeeper plus von Kann. Der Hersteller bietet die Lösung für seine beiden modernen und eleganten Außenplatten Madison und Léon an. Das Besondere ist der dauerhafte und abriebfeste Schutz der geschliffenen und gestrahlten Oberflächen. Die spezielle Versiegelung wird während der Produktion in einem mehrstufigen Verfahren auf den Stein aufgetragen und dadurch dauerhaft mit dem Betongefüge verbunden. Die Oberfläche erhält so ihren de-zenten Glanz und eine anhaltend brillante Farbwirkung. Der Schutz muss nicht mehr erneuert werden.



Für den Gartenbesitzer bietet der Oberflächenschutz nur Vorteile. So sind die Außenplatten sehr pflegeleicht. Der Rotwein- oder Ketchupfleck wird im Handumdrehen mit ein wenig Wasser und einem Lappen oder einer Bürste beseitigt. Das ist völlig ausreichend. Bei mittleren Verunreinigungen wie Laub- oder Grasflecken kann der Schmutz mit dem Kann-Bio-Kraftreiniger vorab leicht angelöst werden. Bei schweren Verunreinigungen durch einen rostigen Nagel oder durch Öl wird der Intensivreiniger des Herstellers verwendet. Anschließend reicht bei allen Verschmutzungsarten Wasser zum Reinigen und Abspülen aus und der Außenbereich erstrahlt in neuer Schönheit.



Cleankeeper plus erleichtert nicht nur die tägliche Pflege, auch Witterungseinflüsse haben keine Chance. Schimmel, Moos und Flechten können auf der Oberfläche nicht anhaften. Zudem bietet das Oberflächensystem höchsten Widerstand gegen Frost und Tausalz. Neben der neuen Lösung gibt es von Kann noch zwei weitere abgestufte Systeme – EasyCoat und SoftSeal. Beide bewahren ebenso die Oberflächen vor äußeren Einflüssen. Dieser Schutz sollte allerdings für eine immerwährende Freude nach eini-ger Zeit wieder aufgefrischt werden. Cleankeeper plus schützt da-gegen dauerhaft. Weitere Informationen gibt es unter www.kann.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uwe Schmidt (Tel.: 02622/707-119), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2675 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kann GmbH Baustoffwerke


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kann GmbH Baustoffwerke lesen:

Kann GmbH Baustoffwerke | 09.08.2016

Besondere Terrassen im "Used-Look" gestalten

Der Trend macht selbst vor anderen Bereichen nicht mehr Halt. Auch auf der heimischen Terrasse lassen sich Flächen mit dieser besonderen Optik schaffen. Der "Used-Stil" hat viele Facetten. Sehr angesagt ist der "Shabby-Look". Die aus Großbritanni...
Kann GmbH Baustoffwerke | 11.04.2016

Fantasievolle Gestaltungsmöglichkeiten: Atmosphärischer Garten mit Mauern

Die 21.196 Kilometer lange Chinesische Mauer wurde im 7. Jahrhundert vor Christus zur Abschirmung vor nomadischen Reitervölkern gebaut. Im schwedischen Småland und in vielen Gegenden von Schottland und Irland sind heute noch unzählige Steinmauern ...
Kann GmbH Baustoffwerke | 05.02.2016

Landhausidylle mit Dielen aus Betonstein

Doch leider bringt ein Holzboden nicht nur Freude: Er ist weniger widerstandsfähig gegen Wettereinflüße und splittert gerne, was Barfußläufer zu spüren bekommen. Wer aber nicht auf den besonderen Look verzichten will, setzt auf eine naturgetreu...